Post Reply
1 post • Page 1 of 1
Postby Lefayl » 08 Oct 2017 15:26
Moin moin,

wie der Titel schon sagt würde ich gerne einen Drystart mit oben genannten Pflanzen probieren. Das HCC soll ganz normal aufs Soil, aber das MCC soll auf Waitomo Wurzeln aufgebunden werden, also kein Kontakt zum Soil. Würde das denn mit dem MCC hinhauen? :?

Die andere Sache ist, ich würde gerne das Cal Aqua Bodengrundsystem + die 2 Zusätze (Cal Aqua Labs Multi-R,
Cal Aqua Labs Substrex) und Green Base XR, sollte ich das beim Drystart lieber lassen und ganz normal wie sonst auch Lavagranulat und dann das Soil drüber? Stelle mir vor das die Konzentration von den ganzen Mittelchen durch den Drystart im Boden zuviel wird.

lg Sebastian
Lefayl
Posts: 63
Joined: 23 Mar 2017 17:58
Feedback: 2 (100%)
1 post • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Utricularia graminifolia & Drystart?
by Silvio » 18 Jan 2011 17:26
3 406 by chewing View the latest post
19 Jan 2011 15:52
Erster Drystart - Emers zu submers
Attachment(s) by xKnut » 29 Jul 2012 13:49
13 1765 by secretdanny View the latest post
28 Sep 2012 10:12
Wie nach Drystart weiter vorgehen
by myIwaNano » 15 Mar 2015 15:36
0 342 by myIwaNano View the latest post
15 Mar 2015 15:36
Drystart: Pflanzen aus alten Aquarium verwenden
by steed » 23 Jun 2016 08:35
11 647 by steed View the latest post
14 Jul 2016 09:20

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest