Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby moskal » 28 Oct 2018 09:33
Hallo,

Cryptocooryne pygmaea ist eine Pflanze aus kalkhahltigen gewässern auf den Philipinen kommt dort ständig submers aber auch emers vor. Es sind schöne Pflanzen das in meinem Avatar ist auch eine von einem anderen Fundort.
Hier in der Datenbank ist sie als einfach im Aquarium zu haltende Pflanze beschrieben. Das kann ich absolut nicht bestätigen. Ich habe welche von acht verschiedenen Fundorten und einen Tropica Import. Mehrere davon habe ich submers versucht und keine hat das auf Dauer mitgemacht. Auch welche die in Natur garantiert dauerhaft submers gewachsen sind nicht. Daß es zwar eine Aufsammlung von Tropica gab aber nie eine C.pygmaea Tropica im Handel könnte auch darauf hindeuten, daß sie nichts für das normale Aquarium ist. Noch dazu kommt, daß fast niemand die echte pygmaea hat aber trotzdem lese ich überall, daß sie einfach in der Kultur wäre. In der Realität ist dem absolut nicht so.

Ich finde daß sich da was umgedreht hat: Früher schwierige Arten sind per starklicht, Osmose, CO2 und ausgefeilten Düngern kein Problem mehr. Wer vor 20 Jahren z.B. Blyxa hinbekommen hat konnte sich der Achtung und des Neides anderer Aquarianer sicher sein, heute ist das nichts besonderes mehr. Dagegen gibt es einige Pflanzen die hartes Wasser können/brauchen, die als einfach beschrieben sind obwohl sie fast noch niemand wirklich auf Dauer hinbekommen hat.

Könnte es sein, daß "kommt aus hartem Wasser" , "Braucht kein extra CO2" oder "Braucht wenig Licht" einfach pauschal als "ist einfach zu halten" verstanden wird, egal ob es tatsächlich Erfahrungen mit den Pflanzen gibt?

Gruß, helmut
User avatar
moskal
Posts: 1283
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 12 (100%)
Postby Gast » 28 Oct 2018 10:35
Hallo Helmut,

Danke für Deinen Beitrag :-)

Ich habe gerade meine Fühler ausgestreckt, nach der C. pygmaea, wollte sowohl emers als auch submers meine Erfahrungen machen. (wird dann wohl eher schwierig :-( )

Ich hab hier KH 10 und mir gelingen oft Pflanzen ohne Dünger und CO², meiner Freundin mit sehr niedrigem KH gelingen andere Pflanzen. Selbst bei den Bucen gibt es Unterschiede.
Ich finde es auch schwierig zu sagen, ob eine Pflanze eher einfach zu halten ist.
Eher würde ich sagen: "Probier sie mal aus :-) "

Viele Grüße
Ute
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Stephan K. » 03 Nov 2018 19:25
Hallo Helmut,

C. pygmaea B 763 wächst seit Jahren problemlos submers bei mir. Nächstes ECS-Treffen?

LG
Stephan
Stephan K.
Posts: 117
Joined: 13 Dec 2007 10:19
Location: Wien
Feedback: 2 (100%)
Postby moskal » 03 Nov 2018 20:02
Hallo Stephan,

danke für den Tip! Die Pflanze habe ich schon von Thomas bekommen. Ich werde fluten!

Gruß, helmut
User avatar
moskal
Posts: 1283
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 12 (100%)
Postby moskal » 04 Nov 2018 08:40
Hallo Stephan,

ich seh grad: Irrtum, Verwechslung mit 793. B 795, 793, 791, 790, 789, 788, 785 die Tropica und eine Mierendorf habe ich. Hast du die Fundortdaten der 763? Könnte ja sein daß der gleiche Fundort zwei mal gesammelt wurde.
Ansonsten gerne (wahrscheinlich) nächstes Jahr in Wien.

By the way: Die crispatula von Fredi ist wirklich wunderschön.

Gruß, helmut
User avatar
moskal
Posts: 1283
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 12 (100%)
Postby Stephan K. » 04 Nov 2018 11:18
Hallo Helmut,

nein, keine Fundortdaten. Die Tüte war nur mit B 763 gekennzeichnet. Jan kann da wahrscheinlich weiterhelfen.

LG
Stephan
Stephan K.
Posts: 117
Joined: 13 Dec 2007 10:19
Location: Wien
Feedback: 2 (100%)
Postby Maximilius » 04 Nov 2018 11:22
Hallo,
Es sind aber alle vom Aussehen die gleichen Pflanzen? Nur andere Standorte, oder gibt es da noch weitere Merkmale ?

Grüße
Gruß
Max
Maximilius
Posts: 59
Joined: 06 Apr 2017 08:34
Location: Darmstadt
Feedback: 4 (100%)
Postby moskal » 07 Nov 2018 18:46
Hallo Max,

es gibt einige die sich sehr ähnlich bis optisch nicht unterscheidbar sind. Nur gibt es welche die im Aquarium haltbar sind und andere nicht. Obwohl sie fast gleich aussehen. Es gibt auch welche die sich von der "Masse" optisch deutlich unterscheiden aber gleich blühen.

Gruß, helmut
User avatar
moskal
Posts: 1283
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 12 (100%)
8 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Pogostemon helferi und andere Pflanzen im Schwachlichtbecken
Attachment(s) by Borelli » 31 Oct 2011 15:46
1 490 by Borelli View the latest post
02 Nov 2011 20:31
Bringt Echinodorus andere Pflanzen in den Notstand?
Attachment(s) by Frenchie » 07 Jan 2019 21:27
5 558 by Sterbai View the latest post
11 Jan 2019 23:02
Lotus und andere klein halten??
by Daniel P. » 28 Aug 2009 15:26
3 548 by goldberg1974 View the latest post
28 Aug 2009 21:26
hcc nervt, welcher andere Bodendecker??
Attachment(s) by Sandyman » 21 Jan 2012 13:09
3 1103 by Sandyman View the latest post
21 Jan 2012 15:07
Javamoos oder andere moss befestigen, was benutz der user da
by Florian29 » 09 Jan 2012 22:10
3 694 by Anferney View the latest post
09 Jan 2012 23:16

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests