Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby GrueneHoelle » 30 Oct 2019 14:30


Hallo Gemeinde!

Anbei mal 1 Bild. Dieses Moos wurde als Christmas Moss verlauft... wächst gut, aber das ist doch kein Christmas Moss!? Vorne und hinten Taiwan Moss, aber mittig das Hellgrüne ist gemeint...
User avatar
GrueneHoelle
Posts: 17
Joined: 13 Aug 2019 19:06
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 30 Oct 2019 15:14
Moin,

doch, das sieht dem als Christmas Moos verkauftem sehr änlich.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2592
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 41 (100%)
Postby GrueneHoelle » 30 Oct 2019 19:01
Hmmm, also die Bilder, die ich so kenne, zeigen ein dunkelgrünes Moos mit "Tannenwedeln"...
User avatar
GrueneHoelle
Posts: 17
Joined: 13 Aug 2019 19:06
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby SalzigeKarotte » 30 Oct 2019 19:12
Hi,
in meinen Augen ist das Vesicularia ferriei "Weeping Moss"
Grüße
Julius

EIN KÄNGURU HAT KEINEN AUSWEIS!

Legastheniker..Rechtschreibfehler vorprogrammiert :bonk:
User avatar
SalzigeKarotte
Posts: 314
Joined: 22 Sep 2017 14:32
Location: Darmstadt-Arheilgen
Feedback: 13 (100%)
Postby Plantamaniac » 31 Oct 2019 06:24
Hei, es gibt 2 X-massmoos.
Das könnte schon ein sein...lass erstmal noch mehr wachsen..das is noch zu klein um mehr zu sagen.
Außerdem ist die Wuchsform sehr unterschiedlich in verschiedenen Becken, je nach Bedingungen.
Weeping Moss is es meiner Meinung nach nicht...
Das hier is Weeping


VG Monika
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4149
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby pk-aquaristik » 31 Oct 2019 09:34
Hallo,

ich denk schon, dass das Christmas Moss ist. Ich hatte das lange Zeit um meinen HMF zu bepflanzen. Das sah von der Wuchsform schon sehr ähnlich aus. Bei mir hat sich der Farbton mit der Zeit etwas mehr in dunkleres Grün gewandelt.

Was hast du denn vor mit den drei Moos in Reihe? Wenn die einmal miteinander verwachsen sind wird es nicht leicht diese wieder voneinander zu trennen oder ist genau das deine Idee?

Beste Grüße
Patrick
pk-aquaristik
Posts: 150
Joined: 03 Sep 2015 06:52
Feedback: 1 (100%)
Postby Plantamaniac » 31 Oct 2019 12:07
Hei, ja, ich mach auch immer nur ein Laubmoos je Becken...die kennt man sonst nimmer auseinander...
Und dann immer aufpassen, das man nix ausversehen mit reinschleppt...
VG Monika
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4149
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby GrueneHoelle » 31 Oct 2019 13:01


Hey @all!

Die drei Moose sind auf flache Steine gebunden. Sobald die sich in die Quere kommen, setze ich die auseinander. Ich pflege einige Moose in dem Becken ... Phoenix, Weeping, Flame, Java,Taiwan und eben Christmas.... ich mag's wild :)

Weeping Moos habe ich auch (s. Foto) Das sieht ganz anders aus.

Das ganze Becken sieht man hier: aquarienvorstellungen/dreaming-the-world-t50653.html
User avatar
GrueneHoelle
Posts: 17
Joined: 13 Aug 2019 19:06
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
8 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
HMF mit Christmas-Moos bepflanzen?
by Hape » 12 Dec 2010 17:40
8 2227 by chewing View the latest post
07 Jan 2011 16:06
Christmas Moos noch zu retten?
Attachment(s) by Sascha1980 » 26 Jul 2015 21:46
10 987 by Angelika View the latest post
29 Jul 2015 06:36
christmas moose in wasser Flasche wässern?
by l-134 » 19 Apr 2011 09:56
2 495 by l-134 View the latest post
20 Apr 2011 13:00
Christmas Moos im Bodendecker (Eleocharis sp. mini)
by René St. » 22 May 2016 08:16
3 625 by Sumpfheini View the latest post
22 May 2016 13:13
Nichts wächst außer Christmas Moos
by Iggi1203 » 02 Dec 2016 16:24
2 625 by Iggi1203 View the latest post
03 Dec 2016 12:05

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests