Post Reply
1 post • Page 1 of 1
Postby melreth » 10 Sep 2018 18:36
Hallo zusammen,

kann man eine Bucephalandra für einen Drystart mit her nehmen? Bzw. habe ich einen Garnelenbaum / Bonsaibaum, wo ich gerne mit auf die "Pflanzebenen" eine Bucephalandra mini needle leaf setzen wollen würde. Der Baum ist aktuell in einer Box, welche mit Folie abgedeckt ist und wird 2x täglich besprüht.

Kann ich hier die Rhiozeme gleich mit drauf setzten oder sollte dies erst im neuen Becken geschehen?
Gruß Alex

Mein Trigon 190
LED-Upgrade Trigon 190
melreth
Posts: 112
Joined: 28 Apr 2018 00:18
Location: Weiden i.d. Opf
Feedback: 5 (100%)
1 post • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Dry Start Method
by moeff » 15 Jul 2008 23:02
10 3659 by Mark1 View the latest post
29 Jul 2008 13:23
Elatine hydropiper im Dry Start?
by Aniuk » 10 Nov 2011 11:37
2 623 by Aniuk View the latest post
10 Nov 2011 11:49
Dry Start - gewässerte Wurzel
by Fireabend » 05 Jan 2015 12:58
2 646 by Fireabend View the latest post
06 Jan 2015 16:35
Probleme beim Dry Start
Attachment(s) by sally1993 » 22 May 2015 18:59
4 1254 by villawuerstchenbude View the latest post
13 Nov 2017 20:22
Optimale Düngung nach Start...?
by Stephan68 » 25 May 2013 15:26
6 751 by Vanessa View the latest post
30 May 2013 19:46

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests