Post Reply
20 posts • Page 1 of 2
Postby Stobbe98 » 03 Jan 2014 06:38
Hey Leute,

hab bei mir was echt komisches das im Becken wächst.
Meist zwischen dem HCC, wohlgemerkt es ist nicht an den Blättern
oder dergleichen festgewachsen, man kann es einfach so rausziehn :irre:
Ist das ne Fadenalge oder was anderes?

hier mal zwei Fotos, nah und fern :wink:


22600

22601

Ich sag schonmal danke :bier:
Gruß Patrick
120x50x60cm Weissglasbecken(Emmel) rote Moorwurzel/Steine Scape
45x40x35cm Weissglasbecken (Emmel) Meerwasserbecken noch am Anfang :-)

"Von der Natur lernen, um Natur zu schaffen".
User avatar
Stobbe98
Posts: 710
Joined: 24 Jul 2007 13:38
Location: Binzen
Feedback: 4 (100%)
Postby Matz » 03 Jan 2014 08:14
Moin Patrick,
für mich kommt das einem Stück Wurzelausläufer von einem Farn oder einer Anubias am Nächsten.
Für eine (Grün-)Alge ist es zu grob, eine solche Form bei einer Wasserpflanze ist mir jetzt aber auch nicht grad geläufig.
Vielleicht fällt ja noch jemand anderem was besseres dazu ein :wink: ?!
Einen schönen Tag noch,
bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2645
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby Acciola » 03 Jan 2014 09:56
Moin Patrick,

Cladophora würde ich sagen :ugly:
Fisch das mal raus und reib es zwischen den Fingern, richt es komisch? (sehr muffig, bis "Gestank")?

Gruß,
Olaf
30er Cube "Cribbed Roots"
Beste Grüße,Olaf
User avatar
Acciola
Posts: 567
Joined: 12 Dec 2011 16:28
Feedback: 61 (100%)
Postby Plantamaniac » 03 Jan 2014 10:30
Hallo, bin auch für Cladophora.
Den Geruch kann man nicht verdrängen :shocked:
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4236
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby Matz » 03 Jan 2014 12:03
Hallo Ihr :-),
hmm, so eine grobe Cladophora hatte ich noch nie!
Zumindest nicht, wenn mich die Bilder nicht täuschen. Aber völlig ausschliessen würde ich es nicht.
Ich glaube aber nicht wirklich an Clado!
Bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2645
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby Stobbe98 » 03 Jan 2014 16:47
joa hat hin danke :smile:
dachte das zeug wächst so langsam :sceptic:
Gruß Patrick
120x50x60cm Weissglasbecken(Emmel) rote Moorwurzel/Steine Scape
45x40x35cm Weissglasbecken (Emmel) Meerwasserbecken noch am Anfang :-)

"Von der Natur lernen, um Natur zu schaffen".
User avatar
Stobbe98
Posts: 710
Joined: 24 Jul 2007 13:38
Location: Binzen
Feedback: 4 (100%)
Postby Kugel-Peter » 03 Jan 2014 17:13
Hallo Patrick,
hier ist ein link zu einer guten Beschreibung von Cladophora: http://www.aquamax.de/index.php/algen-datenbank.html
Das sieht schon so ähnlich aus wie auf Deinem Bild.
User avatar
Kugel-Peter
Posts: 40
Joined: 11 Sep 2013 19:43
Location: Radeburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Sumpfheini » 03 Jan 2014 18:16
Hi Patrick,
Stobbe98 wrote:dachte das zeug wächst so langsam :sceptic:
Wenn das behauptet wird, meint man wahrsch. nicht diese blöde Clado, sondern den "Moosball", aka Cladophora aegagropila:
Aegagropila linnaei
Den habe ich noch nie gehalten, aber - *off-topic* - mich würde mal interessieren, ob der sich tatsächlich auf lange Sicht im Aq. kultivieren lässt und dort so extrem langsam wächst wie es in Literatur angegeben wird.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby kurt » 03 Jan 2014 18:55
Hallo zusammen,

Cladophora, würde ich auch sagen…
Bilder dazu.



Acciola wrote:Fisch das mal raus und reib es zwischen den Fingern, richt es komisch? (sehr muffig, bis "Gestank")?

es kommt darauf an was sich an weiteren Mikroorganismen/Algen mit eingenistet hat.
Es kann auch angenehm riechen… subjektiv, Wald/ Pilze.
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2516
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Kugel-Peter » 03 Jan 2014 19:12
Hallo,
zum Moosball: Ich habe einen seit mindestens 2 Jahren. Mir kommt er noch so groß vor wie am Anfang, d.h., er wird schon ein wenig gewachsen sein., aber sehr, sehr langsam - so wie es beschrieben wird.
Cladophora auf einem Stein wachsend kann auch ganz hübsch aussehen - wird sich aber sicher nicht auf den Stein beschränken.
User avatar
Kugel-Peter
Posts: 40
Joined: 11 Sep 2013 19:43
Location: Radeburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Plantamaniac » 03 Jan 2014 19:25
- *off-topic* -
Hallo Heiko, meine ältesten Mooskugeln sind von 2005 und immernoch schön. Die nächsten von 2007 sind allerdings nicht mehr ganz in Schuss, die wurden durch ruppige Fische in Mitleidenschaft gezogen.
Andere die seit 2008 in einem anderen Becken liegen sind noch gut in Schuss und haben gradmal den doppelten Durchmesser.
Haben eben meine Fotos durchforstet, da steht überall das Datum drauf...
Also um festzustellen wie lange man sie gut erhalten kann, brauchst Du einen langen Atem.
Sie halten auch nur so gut, wenn Du den Ratschlag, sie ständig auszudrücken, missachtest.
Nur ab und zu vorsichtig umdrehen, damit auch die untere Seite gleichmäßig belichtet wird.
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4236
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby Matz » 03 Jan 2014 20:52
Hi Ihr :-),
normalerweise bin ich immer der Erste, der "Cladophora" schreit :roll: , meistens lieg' ich richtig.
Ich werde mich nun hier der geballten Meinung beugen, muss aber nochmal betonen, dass ich nicht überzeugt bin, dass es sich hier um Clado handelt.
Evtl. mal so einen Fizzel an Bernd schicken? Der ist immer froh, wenn er neues Material zum mikroskopieren und fotographieren bekommt! Die Aquamax-Adresse findet man auf der Aquamax-Seite. Wie man die Algen versenden soll, auch: http://aquamax.de/index.php/fazit.html
So, jetzt werd' ich schweigen dazu :D .
Bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2645
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby Sumpfheini » 03 Jan 2014 22:25
Hi,
Matz wrote:Evtl. mal so einen Fizzel an Bernd schicken?
Würde ich auch vorschlagen.
Also es gibt viele Cladophora-Arten, aber andererseits auch Grünalgen aus anderen Gattungen, die ebenfalls verzweigte Fäden bilden.
Auf jeden Fall: ist 'ne Alge.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Stobbe98 » 03 Jan 2014 22:45
Das HCC dort ist keine 4 Wochen alt, wo ich die jetzt momentan rausziehe :?
Also langsam sieht anders aus :D deswegen wunderte es ich mich ein wenig....
Hatte mal was gelesen von 3-4mm pro Jahr wachsen die :sceptic:
Aber meine LEDs sind ja schrott bekanntlich :wink:
Gruß Patrick
120x50x60cm Weissglasbecken(Emmel) rote Moorwurzel/Steine Scape
45x40x35cm Weissglasbecken (Emmel) Meerwasserbecken noch am Anfang :-)

"Von der Natur lernen, um Natur zu schaffen".
User avatar
Stobbe98
Posts: 710
Joined: 24 Jul 2007 13:38
Location: Binzen
Feedback: 4 (100%)
Postby Sumpfheini » 03 Jan 2014 22:48
Hallo Patrick,
Stobbe98 wrote:Also langsam sieht anders aus :D deswegen wunderte es ich mich ein wenig....
Hatte mal was gelesen von 3-4mm pro Jahr wachsen die :sceptic:

Siehe dazu mein erstes Posting! Mit der so langsam wachsenden "Cladophora" ist Aegagropila linnaei gemeint, nicht die schlimme, wuchernde Unkraut-Cladophora.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
20 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Alge oder Moos?
by AdO » 03 Mar 2009 19:32
1 529 by SebastianK View the latest post
03 Mar 2009 22:19
Bakterien oder Alge?
Attachment(s) by Ali_delrey » 04 Feb 2013 17:09
9 566 by Sumpfheini View the latest post
06 Feb 2013 08:54
Pflanze oder Alge
Attachment(s) by Valkirie » 23 Aug 2015 16:11
3 364 by tobischo08 View the latest post
23 Aug 2015 17:13
Teichlebermoos im Bodendecker oder Alge?
by René St. » 21 Aug 2016 10:43
2 518 by René St. View the latest post
21 Aug 2016 13:38
Grösste Aquarien/Wasserpflanze gesucht
by tgellan » 30 Sep 2010 22:08
16 1324 by Wuestenrose View the latest post
09 Oct 2010 07:52

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests