Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby R0B » 05 Nov 2018 14:39
Hallo Zusammen,

nachdem ich leider erst zu spät erfahren habe dass die reineckii mini von Garnelen gerne gefressen wird und meine Garnelen diese auch als Futterquelle für sich entdeckt haben stehe ich vor einem Problem.

Das Becken läuft seit 6Wochen und entwickelt sich gut. Aber die reineckii mini sieht einfach schrecklich aus:



Für den rechten Bereich wurde mir schon die
Cryptocoryne wendtii 'Flamingo'
empfohlen.

Was mache ich mit den anderen Bereichen wo die reineckii noch gepflanzt ist? Habt ihr vielleicht tolle Pflanzen oder Ideen die an diesen Plätzen schön wirken können? Rote Pflanzen wären natürlich bevorzugt!

Viele Grüße,
Robert
R0B
Posts: 98
Joined: 30 Jul 2018 14:34
Location: München
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 05 Nov 2018 14:57
Hallo Robert,

es soll also rötlich werden, nicht zu groß und deinen Amanos soll's auch nicht schmecken.
Nur mal ein paar Vorschläge:

Rotala macrandra 'Mini Type 2'

Ludwigia arcuata

Hygrophila lancea (H. sp. "Araguaia")

Hygrophila pinnatifida

Oder eine nette Bucephalandra, die geben auch schicke Farben.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2683
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 41 (100%)
Postby unbekannt1984 » 07 Nov 2018 08:40
Hallo Bene,

Thumper wrote:Oder eine nette Bucephalandra, die geben auch schicke Farben.

hättest du nicht dazuschreiben können, was du gerade so im Angebot hast? :P

Hallo Robert,

R0B wrote:Für den rechten Bereich wurde mir schon die
Cryptocoryne wendtii 'Flamingo'
empfohlen.

bei dem Pflänzchen ist es schwierig überhaupt Pflanzen/Ableger zu bekommen, meine habe ich von Wolfgang (Zeltinger70) bekommen.
Bei Pflanzen von anderen Aquarianern sollte man aber auch eine gewisse Eingangsquarantäne machen, um irgendwelchen Seuchen (U. gibba, Cladophora,...) vorzubeugen - also mindestens 1 bis 2 Wochen nachdem du die Pflanze(n) bekommen hast.

BTW: Du hast schon von Cryptocorynen-Fäule gehört? Also wenn Die die Blätter verliert nicht gleich in Panik geraten...
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
3 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Alternative Aufsitzer zu Anubias mini?
by ninjah » 19 Oct 2015 22:27
4 644 by ninjah View the latest post
20 Oct 2015 19:08
alternanthera reineckii mini
Attachment(s) by rag » 10 Dec 2016 14:58
6 713 by Ebs View the latest post
10 Dec 2016 18:14
Alternathera Reineckii Mini
Attachment(s) by P.iv » 30 Jun 2019 15:49
3 359 by P.iv View the latest post
30 Jun 2019 17:28
Alternanthera reineckii 'Mini' - Fressspuren?
by rinie » 07 May 2018 17:46
1 510 by Julian-Bauer View the latest post
08 May 2018 07:06
Alternanthera reineckii mini verliert blätter
by Der_Renner » 24 Nov 2014 21:30
15 2242 by Der_Renner View the latest post
27 Nov 2014 10:47

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests