Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby Biotoecus » 17 Dec 2013 20:33
Moinsen,

derzeit läuft hier der Versuch ein 635 Liter AQ mit den Maßen 145/73/60cm im Hintergrund komplett mit Alternanthera reineckii 'Rosaefolia' zu bepflanzen.
Ob es nun eine echte Alternanthera reineckii 'Rosaefolia' weiss ich noch nicht einmal.

Durch Ableger ist es mir gelungen etwa die Hälfte des Beckenhintergrundes mit Stängeln zu versehen.

Das Becken wir beleuchtet mit 4 x 54W T5 965 und 24 x Cree XP-G R5 mit 700mA.

Aktuelle Werte:
Fe 0,02
Po4 0,7
NO3 10,0
Ca 70
K 9,0

KH ~ 6,0
pH ~ 6,9

Ich würde gerade die Wuchsbedingungen für die Alternanthera reineckii 'Rosaefolia' optimieren wollen.
Habt Ihr da Tipps und Tricks?

Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby channaobscura » 18 Dec 2013 00:08
Hallo Martin,

1,45 m mit knallroter Alternanthera. Hmm, soll das ne "Brandwand" werden? :rofl:

Also, NO3 würde ich auf mindestens 20 mg/l hochpushen. Alles andere sieht, obwohl der Wert für Mg (noch) fehlt, ausgesprochen gut und vielversprechend aus. :thumbs:

Viele Grüße,
Werner
User avatar
channaobscura
Posts: 612
Joined: 09 Dec 2008 23:48
Feedback: 27 (100%)
Postby gartentiger » 18 Dec 2013 01:23
Moin Martin,

ich würde noch mit der "Mini" kombinieren.

Die wächst zwar relativ langsam, wird aber durchaus 60cm+ und steht ausgesprochen gut.

lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Biotoecus » 18 Dec 2013 18:59
Moinsen :smile:

ja, ich will mal ne komplett rote Hintergrundbepflanzung haben, "Brandwand" trifft das schon ganz gut. :bier:
Davor stehen dann Eichhornia azurea, Cabomba caroliniana, H. tenellum, Rotala rotundifolia und Crinum calamistratum.
Nur links bleibt mein Cryptocorynen Feld. Das nimmt so etwa 30 x 70cm ein.

Die "Mini" wollte ich nun nicht dazu haben, zwar spannend zu sehen wie das wohl aussehen würde, aber erst einmal nur die normale Alternanthera.

NO3 habe ich noch mal ein bisschen nachgelegt.

Ich muss die Tage mal los und nen GH Test besorgen, dann kann ich über Ca mal auf Mg schliessen.
Ca/Mg kommt hier mit etwa 79:7 mg/l aus der Leitung (lt. Wasserversorger).
Das scheint aber zu driften.

Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
alternanthera reineckii mini
Attachment(s) by rag » 10 Dec 2016 14:58
6 700 by Ebs View the latest post
10 Dec 2016 18:14
Alternanthera reineckii - Blätter zerfallen
Attachment(s) by zikamoi » 19 Feb 2011 19:11
3 1501 by fishman07 View the latest post
26 Feb 2011 12:02
Alternanthera reineckii 'Mini' - Fressspuren?
by rinie » 07 May 2018 17:46
1 484 by Julian-Bauer View the latest post
08 May 2018 07:06
Rotes Papageienblatt (Alternanthera reineckii Rot) Wasserwer
by Tom_1975aq » 10 Nov 2013 20:52
0 690 by Tom_1975aq View the latest post
10 Nov 2013 20:52
Alternanthera reineckii mini verliert blätter
by Der_Renner » 24 Nov 2014 21:30
15 2164 by Der_Renner View the latest post
27 Nov 2014 10:47

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 8 guests