Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby Bobby91 » 17 Oct 2019 14:25
Moin moin liebe Forum-Gemeinschaft,

ich hoffe, dass mir jemand mit Rat und Tat zur Seite stehen kann.

Ich habe vor 2 Wochen mein 60l Dennerle eingerichtet und es entwickelt sich soweit sehr gut, außer dass mir mein Bund Egeria Densa viele Sorgen bereitet. Außerdem musste ich meine Alternanthera reineckii mini schon wieder rausnehmen, weil sich diese komplett aufgelöst hat.

Zur Egeria Densa: die Blätter werden nun von Tag zu Tag brauner und lösen sich langsam aber sicher auf, allerdings wachsen am Stängelende neue Triebe und saftgrüne Blätter, was mich sehr verwirrt. Soll ich die frischen Stängel abschneiden und treiben lassen und die verwelkten Pflanzen rausnehmen? (Foto anbei)

39822

39823

(keine Ahnung warum die Bilder um 90° gedreht sind ??)


Zum Thema Düngung: im Moment habe ich noch nicht gedüngt. Kann ich damit bereits anfangen und wenn ja, könnt ihr mir da jeweils einen Makro und Mikro empfehlen?

Wasserwechsel habe ich noch keinen gemacht, wann sollte man damit am besten anfangen?

Mit Algen hatte ich bisher noch fast gar keine Probleme. Allerdings habe ich vor ein paar Tagen Veränderungen beim Utricularia graminifolia festgestellt, dort scheinen sich Grünalgen langsam auszubreiten.


Pflanzenbesatz:
1x Lilaeopsis brasiliensis invitro // 2x Lilaeopsis brasiliensis topf // 1x Taxiphyllum barbieri invitro // 1x Utricularia graminifolia invotro // 1x Taxiphyllum spiky trocken // 1x Sagittaria subulata topf // 2x Limnophila sessiliflora topf // 1x Bund Egeria Densa

Tiere: noch keine, Schnecken und Garnelen sind geplant.
CO2 Zugabe: Ja - über 500gr Mehrwegflasche (CO2 Dauertest 20mg/l - grün) (Bitte nicht vom Foto irritieren lassen, die CO2 Lösung wurde gestern frisch gewechselt

Licht: Dennerle Style LED L 8W - 6.500 kelvin

Wasserwerte Stand: 16.10. (Tröpfchentest JBL):
KH: 7
pH: 6,5-7,0
GH: 8
NH4: 0,2
NO2: 0,1
NO3: 2-3

Ich freue mich über jeden guten Rat.
Danke und Gruß.
Bobby91
Posts: 1
Joined: 17 Oct 2019 12:59
Feedback: 0 (0%)
Postby Lixa » 18 Oct 2019 11:43
Hallo (ein Name wäre freundlicher),

Der braune Teil ist tot und wird sich nur noch zersetzen. Das kann immer passieren und die grünen neuen Triebe kommen meist als Schwimmpflanze super zurecht und treiben später auch Wurzeln.
Je nachdem wo die Pflanzen her sind, wurden sie vielleicht beim Transport beschädigt oder der Versender hat versucht Schnecken und Eier mit Kupfer abzutöten - Wasserpest ist empfindlich gegen Kupfer.

Solange kein Mangel sichtbar wird (schau dazu bitte ins Wiki) muss nicht unbedingt gedüngt werden. Algen sind in der Einlaufphase nicht ungewöhnlich. Als Empfehlung für Dünger kannst du den Dünge-Rechner nutzen.

Bitte lies die Forum-Regeln und schau mal in die Wiki Artikel.

Viele Grüße

Alicia
Lixa
Posts: 455
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
Postby pk-aquaristik » 18 Oct 2019 11:52
Hallo <Bobby?>,

ich habe gelesen, dass du in den ersten 14 Tagen keinen einzigen Wasserwechsel gemacht hast?
Dann würde ich dir raten, jetzt einen möglichst großen Wasserwechsel zu machen (aus meiner Sicht kann das gerne ein 80% WW sein). Ich bin der Meinung, dass der erste Wasserwechsel schon nach wenigen Tagen in der ersten Woche vorgenommen werden sollte. Innerhalb der ersten 14 Tage habe ich in der Regel schon mind. 3 x 50% Wasser gewechselt. Tu es :D

Beste Grüße
Patrick
pk-aquaristik
Posts: 150
Joined: 03 Sep 2015 06:52
Feedback: 1 (100%)
3 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Egeria Densa/Najas wird dünn
by Gast » 20 Jul 2009 17:43
4 425 by Gast View the latest post
21 Jul 2009 16:20
Wieviel Salz (NaCl) vertragen Wasserpflanzen (Egeria densa)?
by skipper » 29 Mar 2015 18:12
2 1404 by Wuestenrose View the latest post
05 Apr 2015 01:47
Probleme mit Wasserpest - Egeria najas
Attachment(s) by pogona » 18 Nov 2009 16:04
15 2541 by Beetroot View the latest post
23 Nov 2009 12:56
Problem!
by Kakashi Hatake » 03 Jan 2009 22:30
13 873 by mahoneyme View the latest post
05 Jan 2009 17:48
Problem?
Attachment(s) by muckler9 » 27 Feb 2011 13:49
2 396 by muckler9 View the latest post
27 Feb 2011 20:39

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests