Post Reply
13 posts • Page 1 of 1
Postby HeWa471 » 17 Jan 2016 14:19
Hallo,

ich habe gestern weitere Pflanzen in mein AQ gesetzt und heute mal die Wasserwerte gemessen.

Temp. 24,4°C
PH 7 - 7,2
KH 8
=> CO2 20 - 30 mg/l
Fe 0.1 mg/l
Nitrat 20 mg/l
Phosphat 0 mg/l

Vor 4 Tagen war der letzte Wasserwechsel.
Gedüngt wird täglich 1,5 - 2 ml EL Provito.
Im Leitungswasser messe ich 0,5 mg/l Phosphat. Reicht die Menge Phosphat bei wöchentlichem Wasserwechsel (50%) oder sollte ich zusätzlich noch etwas düngen?

Ich frage dies da ich aktuell noch Bartalgen und Fadenalgen habe. Dafür (und für die Optik) wurden noch weitere Pflanzen dazu gesetzt.

Viele Grüße
Hendrik
Gruß Hendrik
HeWa471
Posts: 153
Joined: 10 Jan 2016 12:36
Feedback: 0 (0%)
Postby p'stone » 17 Jan 2016 14:34
Hallo Hendrik,

die 0,5mg/l im Wechselwasser ergeben im Aquarienwasser bei 50%igem Wasserwechsel nur noch 0,25 mg/l.
Ich würde noch mit einem Phosphatdünger auf 0,6-1,0 mg/l im Aquarienwasser aufdüngen.
Selbst dann wirst Du nach ca. 2 Tagen wahrscheinlich nichts mehr messen können.

Gruß
Thomas
User avatar
p'stone
Posts: 389
Joined: 23 Mar 2013 16:54
Location: Göttingen
Feedback: 7 (100%)
Postby HeWa471 » 17 Jan 2016 14:42
D.h. wöchentlich mit Wasserwechsel düngen und kein Fe Dünger dazu, da diese ja reagieren, oder?

Könnt ihr Phosphatdünger empfehlen? Bin jetzt mit Easy Life ganz zufrieden. Gibt es davon reinen Phosphatdünger?
Gruß Hendrik
HeWa471
Posts: 153
Joined: 10 Jan 2016 12:36
Feedback: 0 (0%)
Postby p'stone » 17 Jan 2016 16:47
Hallo Hendrik,

D.h. wöchentlich mit Wasserwechsel düngen und kein Fe Dünger dazu, da diese ja reagieren, oder?


Genau, Phosphat beim Wasserwechsel einmalig auf Stoß.
Den Eisen(voll)dünger dünge ich zwei Tage später, auch auf Stoß.

Könnt ihr Phosphatdünger empfehlen?

Von Aquasabi den Basic Phosphat
oder mit diesem selber einen Phosphatdünger anmischen.

Gruß
Thomas
User avatar
p'stone
Posts: 389
Joined: 23 Mar 2013 16:54
Location: Göttingen
Feedback: 7 (100%)
Postby HeWa471 » 17 Jan 2016 17:34
Danke dir Thomas,

habe mit den Infos nochmal gesucht und wenn es in Ordnung ist würde ich http://www.easylife.nl/de/susswasser/fosfo verwenden da ich vor kurzem auf Easy Life umgestiegen bin von der Dupla Düngung. Evtl. gibt es auch Seiteneffekte mit anderen Düngemitteln.

Kann ich das genauso gut verwenden wie Basic Phosphat?

Dann wären meine wöchentlichen Zugaben bei 250l brutto:
20ml EL Profito,
20ml EL Fosfo (0,5mg/l),
30ml EL Flüssig Filtermedium
CO2 auf 20 - 30mg/l halten und
gelegentlich EL Easy Carbo bis die Algen weg sind.
Gruß Hendrik
HeWa471
Posts: 153
Joined: 10 Jan 2016 12:36
Feedback: 0 (0%)
Postby Rio-Negro » 17 Jan 2016 17:38
Hi

da reagiert in der Praxis nix!

Ich würde den ProFito Täglich mit 1/7 der Menge düngen. Der Rest wurde ja schon geschrieben.

Ach ja das FFM ist im Pflanzenbecken eher kontraproduktiv
grüße Benedict

versuche nicht wie der Meister zu sein! sondern suche nachdem was der Meister sucht.
User avatar
Rio-Negro
Posts: 450
Joined: 26 Jun 2011 09:45
Location: Fränkisches Seenland
Feedback: 1 (100%)
Postby HeWa471 » 17 Jan 2016 18:25
Hi,

mein Becken ist kein reines Pflanzenbecken. Und mit dem FFM ist das Wasser wesentlich klarer.

Besatz:
5 Prachtalgenfresser
10 Corydoras Panda
22 Neonsalmler
2 Moskau Blue Guppys (f) + weitere Jungtiere
Gruß Hendrik
HeWa471
Posts: 153
Joined: 10 Jan 2016 12:36
Feedback: 0 (0%)
Postby java97 » 17 Jan 2016 18:48
Hallo Hendrik,
Welche Art von Trübung hat denn Dein Wasser?

PS: Bitte gewöhne Dir doch einen Gruß am Anfang und Ende Deiner Beträge mit Deinem Namen an.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby HeWa471 » 17 Jan 2016 20:16
Hallo Volker,

es lag eine sehr leichte milchige Trübung vor und Schwebeteilchen.

Gruß
Hendrik
Gruß Hendrik
HeWa471
Posts: 153
Joined: 10 Jan 2016 12:36
Feedback: 0 (0%)
Postby HeWa471 » 18 Jan 2016 19:47
Hallo nochmal,
an Easy Life Fosfo scheint man in Köln nicht so leicht dran zu kommen. Auch nicht in den Shops wo ich sonst so einkaufe. Also sehe ich das mal als ein Wink mit dem Lattenzaun und werde mir Phosphat Basic bestellen. Ich hoffe es gibt da keine Probleme in Kombination mit EL Profito oder ffm.
Gruß Hendrik
HeWa471
Posts: 153
Joined: 10 Jan 2016 12:36
Feedback: 0 (0%)
Postby HeWa471 » 18 Jan 2016 21:47
Bestellung ist raus. Leider muss ich vorher überweisen, was erst morgen Abend möglich ist. D.h. dann wohl noch etwas warten......

Gesendet von meinem SM-G925F mit Tapatalk
Gruß Hendrik
HeWa471
Posts: 153
Joined: 10 Jan 2016 12:36
Feedback: 0 (0%)
Postby HeWa471 » 20 Jan 2016 20:33
Hallo,

Ich hätte noch eine Frage zum Verständnis. Ich habe gelesen das Verhältnis Ca : Mg : K sollte 4 : 2 : 1 sein. Jetzt versuche ich demnächst zumindest NO3 und PO4 richtig zu Düngen. Ist das obige Verhältnis wirklich so entscheidend? Können dadurch Algen entstehen oder nur geringerer Pflanzenwuchs?

Da ich die 3 Werte nicht messen kann habe ich beim Wasserversorger geschaut.

Calcium 77,1 ± 6,6 mg/l
Magnesium 13,5 ± 3,58 mg/l
Kalium 3,3 ± 0,8 mg/l

Quelle: http://www.rheinenergie.com/media/portale/downloads_4/rheinenergie_1/trinkwasseranalyse/trinkwasser_rechtsrheinisch.pdf
Gruß Hendrik
HeWa471
Posts: 153
Joined: 10 Jan 2016 12:36
Feedback: 0 (0%)
Postby HeWa471 » 24 Jan 2016 11:19
Hallo,

entschuldige wenn ich nerve oder den Thread immer wieder hoch hole aber ich habe noch eine Frage dazu.

Ich dünge aktuell nur Phosphat und das, bis zum nächsten WW, täglich. PO4 ist dann auch leicht nachweisbar und am nächsten Tag nicht mehr.

Aber warum sinkt der Nitratwert nicht? Hatte gedacht, dass wenn PO4 verfügbar ist, sollten beide verbraucht werden.

Und noch eine Kleinigkeit. Neben den JBL Testkoffer nutze ich ab und zu die JBL Teststreifen. https://www.aquasabi.de/marke/jbl/jbl-easy-test-6in1-teststreifen
Mich wundert wieso Chlor immer 3,0 mg/l anzeigt und meine Fische putzmunter rumschwimmen.

Eigentlich wollte ich damit prüfen ob die Reinigung des Diffusors ohne Probleme verlief. Habe nämlich den Diffusor mit DanKlorix gespült und anschließend mit Sera Aquatan. Inkl. Kopfschmerzen durch die Dämpfe die beim Spülen mit Aquatan entstanden.

Die Membran ist jetzt zwar blau aber nach Chlor riecht nichts. Die Tage kommt dann der UP inline atomizer. :)
Gruß Hendrik
HeWa471
Posts: 153
Joined: 10 Jan 2016 12:36
Feedback: 0 (0%)
13 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Wer klaut mir das Phosphat
by *AquaOlli* » 13 Jul 2011 13:05
12 845 by *AquaOlli* View the latest post
09 Aug 2011 12:31
Phospat und Nitrat liebende Schwachlichtpflanzen
by kunzi » 24 Aug 2013 20:52
7 1576 by kiko View the latest post
25 Aug 2013 17:35
Wie viel Nitrat(Stickstoff) brauche ich?
by Peter33 » 01 Dec 2013 20:40
1 874 by AQ Dave View the latest post
01 Dec 2013 22:06
Nitrat richtige Menge täglich düngen
by Gast » 21 May 2015 08:30
4 1683 by Gast View the latest post
22 May 2015 09:32

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests