Post Reply
237 posts • Page 13 of 16
Postby Mox » 22 Jul 2011 14:35
Hi Heiko und Aram,

klingt ja interessant, habe dann bis dato nur die parvula in meinen Becken gehabt.

Komme aber irgendwann mal auf dich zurück Aram, denn die pusilla ist doch schon sehr ansprechend, da mich die hängenden Halme doch ab und an stören :wink:
Gruß

Lennart
User avatar
Mox
Posts: 528
Joined: 07 Sep 2009 07:59
Location: Bordesholm SH
Feedback: 4 (100%)
Postby -serok- » 26 Jul 2011 21:50
Tach auch!

Ich für meinen Teil habe mich für die E.pusilla entschieden. In nächster Zeit werde ich mal zusehen davon eine größere Portion zu ergattern. Erste Veränderungen sind diese Woche bereits angelaufen. Der große Farn rechts im Becken wurde sehr stark ausgedünnt, der stark gewucherte Klee in der Mitte und die Pflanzen im Hintergrund wurden stark zurückgeschnitten und ein paar neue, kleinblättrige Pflanzen sind eingezogen. Ausserdem wurden auf dem linken Inselteil die Wurzeln neu arrangiert.

Submers ist geplant die "Narrow"-Farne gegen "Needle leaf" zu tauschen, als Bodendecker soll's, wie bereits gesagt, E.pusilla werden, evtl. wird auch die Cryptocorine weichen (vielleicht gegen B.japonica oder Hygrophila sp. Araguaia). Die Anubias sind definitiv auch viel zu groß, aber die alle gegen "bonsais" zu tauschen wird teuer. Vielleicht hat ja hier jemand einen alternativen Vorschlag?!

Im Anschluss ein paar aktuelle Bilder.

16182 16181 16180 16179 16178
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Anferney » 26 Jul 2011 22:20
Hey Andi
ich bin RESTLOS begeistert!
Is wirklich geil das Becken
meine Fresse
hab mich schon wieder verliebt was is da los :D
LG
Frank :beten: :beten:
:grow:
falls ichs mal vergesse:
LG
Frank
Übrigens ist es geradegenull nau Uhr <--> keep cool, alles schon mal da gewesen ;)

The Cliff
User avatar
Anferney
Posts: 1340
Joined: 16 Sep 2010 22:17
Location: 97084 Würzburg
Feedback: 22 (100%)
Postby -serok- » 05 Sep 2011 21:32
Nabend!

Kurzes Update. Am Wochenende wurde viel rausgerupft und rumgegärtnert, das Becken soll für den diesjährigen AGA schön gemacht werden. Die Marsilea ist größtenteils raus, nur noch rechts in der Ecke vorhanden. Die ist mir einfach zu mächtig geworden und nahm unheimlich viel Platz unter Wasser ein. In der Ecke wächst sie recht angenehm bei relativ schwacher Beleuchtung. Hinzugekommen ist Cryptocorine parva in der Mitte des Beckens. Der Bodengrund wurde ein wenig mit hellerem Sand aufgefrischt, es sollen um den Boden abzurunden noch ein paar Steine folgen. Das Wurzelholz wurde an ein paar Stellen ganz dezent umdrapiert. An Land hat sich nicht viel getan, da wurde nur kräftig beigeschnitten.

16417 16416 16415
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Tutti » 06 Sep 2011 23:29
Hi Andy,

das Palu ist immer eine Show,richtig geil :top: ,ich finde es super das du beim AGA teilnehmen willst,und du kannst dir berechtigte Chancen ausrechnen.
Nur die kleinen Wurzeln links die runter bis fast ins Wasser reichen sehen noch etwas "aufgesetzt" aus wie ich finde.

btw.thanx für die wunderschöne Crypto :beten:

Grüße Tutti
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
User avatar
Tutti
Posts: 1109
Joined: 28 Jul 2007 19:41
Location: Braunschweig
Feedback: 91 (100%)
Postby Tim Smdhf » 06 Sep 2011 23:51
Hey Andy,

das wird ja immer besser!!!

Weiter so!

Mit dem Entfernen der Marsilea hast du absolut den richten Schritt getan!
Viele Grüße!
Tim :strand:
Tim Smdhf
Posts: 2317
Joined: 19 Feb 2008 18:30
Location: Münster
Feedback: 83 (100%)
Postby -serok- » 07 Sep 2011 09:42
Tach auch!

Danke euch Beiden! Besseres feedback kann man sich ja kaum wünschen. :roll:

@Tutti
...ich finde es super das du beim AGA teilnehmen willst,und du kannst dir berechtigte Chancen ausrechnen.

Danke für den Ansporn. Aber genau den Gedanken habe ich halt auch gehabt... man sehe sich nur die Ergebnisse des letztjährigen Wettbewerbs an. Mal sehen was da zu holen ist.
Nur die kleinen Wurzeln links die runter bis fast ins Wasser reichen sehen noch etwas "aufgesetzt" aus wie ich finde.

Du meinst die zwei "größten" Wurzeln auf dem linken Inselteil? Die sollen eigentlich noch ein wenig mit Moos bewachsen, funktioniert nur nicht so ganz von alleine... wie ich es mir eigentlich gedacht und erhofft hatte.
btw.thanx für die wunderschöne Crypto :beten:

Kein Ding. :wink:

@Tim
Mit dem Entfernen der Marsilea hast du absolut den richten Schritt getan!

Jow, sehe ich auch so.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby moss-maniac » 07 Sep 2011 21:36
Na endlich kommt das grandiose Palu mal in einen Wettbewerb!!! :top:

Ich finde auch wie Tutti, die Wurzeln auf der linken Insel noch nicht natürlich genug "gewachsen" - das wirkt auf mich eher "tropisch", wenn die so senkrecht reingehen... Auf der rechten Insel find ich die Winkel viel schöner.

Brainstorming:
Wie wärs, (links) die rechte Wurzel etwas anzuheben, so dass der obere Arm sich hinter dem Stein "einkrallt und der linke untere Wurzelarm dadurch dann nicht mehr so steil runter geht. Dann laufen auch nicht mehr alle Wurzeln so parallel senkrecht runter...

Im Wald oder Garten gibts moosbewachsene oder flechtenbewachsene Äste, manchmal bekommt man das Moos mitsamt der Rinde ab - das ließe sich dann sicher gut über Teile der Wurzeln stülpen und leichter feuchthalten, ohne dass es wieder abgewaschen wird?

Überhaupt finde ich, dass Flechten im Palu noch eine Bereicherung sein könnten? Auch der kleine grüne Schlangenbart wäre einen Versuch wert - hält sich gut auch im Warmen. Erlenzäpfchen und/oder ein paar winzige herbstlich dürre Blättchen,die herumliegen?

Sollten diese Wurzeln senkrecht bleiben sollen, dann könnte ich mir gut vorstellen noch ein paar filigranere "Haarwurzeln" wie angewachsen dazuzuhängen - so als wäre das Ufer drunter weggespült worden... und an einer Stelle einen passenden Stein so unterzulegen, dass eine der Wurzeln ganz genau drum herum "wachsen" muss...

Schöne Grüße
Ev
Aquarium - Time Lapse: http://moss-maniac.blogspot.de/p/blog-page.html
Mein Aquarium:
https://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Aquaristik
Moosgärten: http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Moosgarten
Gartenspaziergang... viel Spaß! http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Gartenspaziergang
User avatar
moss-maniac
Posts: 745
Joined: 22 Nov 2009 14:30
Location: Straubing Niederbayern
Feedback: 6 (100%)
Postby -serok- » 11 Sep 2011 10:14
Tach auch!

Danke dir Ev! Ich seh schon, du schaust dir auch sehr viel aus der Natur ab. Das mit den hängenden Haarwurzeln ist eine klasse Idee, das versuche ich mal aus. Fragt sich nur, ob man das später gut erkennt. Die beiden Wurzeln links können jedenfalls nicht umpositioniert werden, da hab ich schon viel rumprobiert. Wegen des Lavastein in der Ecke (unter all den Pflanzen) sind die Möglichkeiten recht beschränkt. Aber Moos muss drauf, gar keine Frage. Da werde ich heute mal im Wald nach suchen gehen (wenn's nicht mehr so fies regnet).
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby moss-maniac » 11 Sep 2011 10:58
Moin Andy,

ich schieb dir mal ein bißchen Sonne rüber - wir haben hier jede Menge davon. Es ist ein herrlicher Spätsommertag.

Viel Spaß bei der Moosjagd ... :D
Ev
Aquarium - Time Lapse: http://moss-maniac.blogspot.de/p/blog-page.html
Mein Aquarium:
https://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Aquaristik
Moosgärten: http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Moosgarten
Gartenspaziergang... viel Spaß! http://moss-maniac.blogspot.de/search/label/Gartenspaziergang
User avatar
moss-maniac
Posts: 745
Joined: 22 Nov 2009 14:30
Location: Straubing Niederbayern
Feedback: 6 (100%)
Postby Manni13 » 11 Sep 2011 16:17
Hey Andy

Wie grandios das Teil aussieht brauch ich wohl nicht mehr zu sagen, kurz und knapp: Das ist das schönste und beeindruckenste Paludarium was ich kenne, und jemals kennen werde. :beten:

Eine Frage hätte ich! Hast Du mal geschrieben wie viel % Luftfeuchtigkeit Du hast? Würde mich interessieren!

Liebe Grüße, Fabian
Viele Grüße, Fabian!
http://aquascapinglandscaping.jimdo.com/
User avatar
Manni13
Posts: 247
Joined: 25 Mar 2011 14:13
Feedback: 3 (100%)
Postby Tobias Coring » 14 Sep 2011 08:06
Hi Andy,

also wenn du mit dem Becken hier nicht beim AGA mitmachst, müsste man dich hauen ;). Du wirst ganz sicher einen Platz damit ergattern. (In der Kategorie Paludarien)
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby -serok- » 14 Sep 2011 09:38
Tach auch!

Manni13 wrote:Das ist das schönste und beeindruckenste Paludarium was ich kenne...

Danke vielmals, freut mich wenn's denn so gut gefällt.

Manni13 wrote:...und jemals kennen werde.

Das würde ich selber so nicht behaupten. Früher oder später gibt's immer was besseres.

Manni13 wrote:Hast Du mal geschrieben wie viel % Luftfeuchtigkeit Du hast? Würde mich interessieren!

Morgens liegt die Luftfeuchtigkeit bei ca. 90% und drüber bei einer Lufttemp. von ca. 20-22°C. Wenn dann das Licht angeht steigt im Laufe des Vormittags die Lufttemp. an, die Luftfeuchte fällt. Die Werte pendeln sich dann bei ca. 26-28°C Lufttemp. und ca. 70% Luftfeuchte ein.

Tobias Coring wrote:also wenn du mit dem Becken hier nicht beim AGA mitmachst, müsste man dich hauen ;).

Bitte nicht! Ich mach ja schon mit... :bonk:

Tobias Coring wrote:Du wirst ganz sicher einen Platz damit ergattern. (In der Kategorie Paludarien)

Danke für deine Zuversicht. Ich erhoffe mir natürlich auch ein gutes Ergebnis, aber man weiss ja nie.

Edit: Ach jow... im Anhang ein unbearbeitetes Foto von der gestrigen Fotoaktion mit der DLSR meines Kumpels.
16435
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Frederic G » 16 Sep 2011 13:58
Also wenn das mal nicht der Hammer ist... :shock:
Einfach genial!!!

Aber eine Frage habe ich an dich, Andy: Wie schaffst du es dass es keinen Kalkrand gibt?
Liegt es an deinen Wasserwerten, oder entfernst du ihn täglich? :D

Begeisterte Grüße
Frederic
Liebe Grüße
Frederic



"One who cannot love her smallest creations, cannot claim to stand before nature!"
(Takashi Amano)
User avatar
Frederic G
Posts: 381
Joined: 26 Mar 2011 15:32
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 16 Sep 2011 14:19
Hi Andy,

das Foto finde ich pers. noch etwas zu dunkel. Würde ich etwas aufhellen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest