Post Reply
237 posts • Page 2 of 16
Postby Adrie Baumann » 07 May 2010 07:56
Hi Andy,

die leichten Veränderungen sind super! Der neue Farn passt auch viel besser! Auch die Tillandsien die Einzug erhalten haben, fügen sich super ein! Was für Moose verwendest du eigentlich? Einheimische oder kommen die auch aus tropischen gegenden?

Was mich interessieren würde, sind mal ein paar Bilder, wo du das Becken einrichtest. Evtl. hast du da ja auch ein paar Fotos von geknippst. Wäre wirklich super, wenn du die auch mal posten könntest :D

Ansonsten kann man dir nur zu diesem super Becken gratulieren und ich muss sagen, das ich jetzt irgendwie extrem heiß darauf bin, mir auch soetwas zuzulegen, aber ich denke das mir da meine bessere Hälfte einen Strich durch die Rechnung machen wird :wink:

Bin sehr auf die weitere Entwicklung gespannt!

LG
Adrie
http://www.aquascaping-symphony.de/
User avatar
Adrie Baumann
Posts: 1102
Joined: 16 Feb 2010 11:27
Feedback: 53 (100%)
Postby -serok- » 07 May 2010 14:55
Tach auch!

Danke vielmals für die Blumen! Freut mich, wenns gefällt.

@markus
den Hintergrund finde ich irgendwie noch suboptimal


Jep, find ich auch. Da muss ich noch ausprobieren was sich am besten macht. Ist auch noch nicht fertig... muss man ja mal dazusagen.

@Adrie
Was für Moose verwendest du eigentlich? Einheimische oder kommen die auch aus tropischen gegenden?


Emers bis jetzt nur Einheimische. Die sollten sich eigentlich halten. Sie werden regelmäßig befeuchtet und die Luft im Palu ist mit 22-24°C nicht zu warm. Naja... ich hoffe, daß sie sich halten. :roll:

Was mich interessieren würde, sind mal ein paar Bilder, wo du das Becken einrichtest.


Tut mir leid, hab leider keine. Meine Kamera war in irgendeinem Umzugskarton verschollen und ich war einfach zu geil drauf, das Becken ans laufen zu bekommen.

aber ich denke das mir da meine bessere Hälfte einen Strich durch die Rechnung machen wird


Meine hat's begrüßt. :D Stimmt nicht ganz, ich musste verhandeln. Das große und noch zwei kleinere sind drin. Die kommen später... hehehe... :dance:
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby -serok- » 22 May 2010 00:20
Nabend!

Da sind schon wieder 2 Wochen rum. Tststs... Updatetime!

Die Rotalgen sind futsch, dafür sind leichte Fadenalgenansammlungen an den Steinen in der Mitte des Beckens geblieben. Nicht so tragisch, sie lassen sich leicht rausfischen und wachsen nur sehr langsam. Die krieg ich auch noch weg. Die Pflanzen wachsen allesamt sehr gut und ich bin mit der Entwicklung soweit zufrieden. Nur der Lotus will nicht ganz so wie ich will. Er wächst zwar prächtig aber eigentlich hatte ich gehofft, daß er 2-3 hohe Triebe entwickelt. Im ufernahen Bereich sieht das bestimmt klasse aus, quasi wie Seerosen. Aber er bleibt schön buschig und kompakt, eigentlich so wie man ihn sonst immer haben will... *Mrpf*

Robert hat mich heute für asiatische Krabben begeistert. Da lese ich mich momentan schlau, aber bis jetzt bin ich von den Rackern echt angetan. Vielleicht schmeiss ich den Plan Frösche einzusetzen übern Haufen und sattel auf Krabben um. Auf Krabben umsatteln... Hehehe... :D

12296 12299 12298 12297
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Freibel » 22 May 2010 01:30
Hallo,

hat sich ja richtig prächtig entwickelt :top: sieht Hammer aus!!!
Was wären das denn für Krabben? Klingt recht interessant.

Gruß Christian.
Freibel
Posts: 394
Joined: 08 Jun 2009 19:26
Location: Ohrdruf
Feedback: 25 (100%)
Postby addy » 22 May 2010 07:38
HI Andy,
wunderschönes Layout! Errinert mich sehr an meinen letzen Urlaub in Indonesien. Dort war es bestimmt genau so feucht wie bei dir im Becken :D

Bist du dir Sicher mit den Krebschen oder Fröschen ? ich würde mich bei dem Becken auf das Konzentrieren was du schon hast und alles so lassen.

Halte uns auf den laufenden :top:
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby -serok- » 23 May 2010 10:36
Moin moin!

Danke euch beiden für's Lob! In Indonesien sieht's so aus?!? Ich glaub das jetzt einfach mal und freu mich n Ast... :D

Ja, das mit den Landgängern ist echt mal nicht so einfach. Krabben wären schon ne feine Sache, hatte erst an welche aus der Familie Geosesarma gedacht, weil da kleine Tiere dabei sind. Allerdings musste ich jetzt (nach ein wenig Lektüre) feststellen, daß die meisten asiatischen Süßwasserkrabben recht hartes Wasser mit hohem pH-Wert benötigen. Ausserdem gibt es weniger "amphibische" Krabben als ich dachte. Entweder Land und hohe Feuchtigkeit oder Wasser und gar kein Landgang. Die einzige Krabbe, die mir momentan noch zusagt ist die rote Mangrovenkrabbe. Bleibt relativ klein, würde mit meinen Wasserwerten klarkommen und lebt an Land und im Wasser.

Ansonsten bleiben ja noch die Amphibien, Zwergfrösche oder Lurche. Hab auch schonmal über Bombina orientalis nachdgedacht, die chinesische Rotbauchunke. Mmhh... :?:
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby -serok- » 26 May 2010 11:42
Mahlzeit!

Gestern war ich beim Händler und blieb plötzlich und unvermittelt vor einem Schaubecken stehen... da waren Mangrovenkrabben. Meine Hirnwindungen kreuselten sich, mein Auge zuckte und meine Hände juckten. Kaufen oder nicht kaufen...

Nein. Kurz und knapp. Spontan habe ich mich dazu entschieden erstmal meine anderen Becken aufzubauen und im Juli in Urlaub zu fahren. Danach denke ich nochmal über Leben am Land nach.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Freibel » 26 May 2010 20:51
Hallo Andy,

das Gefühl kenne ich nur zu gut so ging es mir auch schon oft :)
Aber manchmal ist es besser wenn man es nicht tut, das spontane Kaufen und noch mal in Ruhe daheim
darüber nachdenkt :wink:
Bin schon sehr gespannt wie du dich entscheiden wirst(Leben am Land oder doch nicht)!

Gruß Christian.
Freibel
Posts: 394
Joined: 08 Jun 2009 19:26
Location: Ohrdruf
Feedback: 25 (100%)
Postby Sumpfheini » 27 May 2010 11:55
Hallo Andy,
Danach denke ich nochmal über Leben am Land nach.

Ja, das will gut überlegt sein. Er hier und seine Verwandten z.B.:
http://tolweb.org/Terrestrial_Vertebrates
hatten sich damals dafür entschieden, und heute sehen wir, was dabei herausgekommen ist :D :wink:

*schnellwiederabtauch*
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby -serok- » 09 Jun 2010 11:23
Mahlzeit!

So... bring ich das hier auch mal auf Stand.

Alles wächst und gedeiht, leider auch Fadenalgen. Die bekomm ich nicht weg, aber sie lassen sich einfach beim gärtnern mit abfischen. Den Vordergrundbereich habe ich gestern mal ein wenig in Form gebracht und große Flächen Glosso entfernt. Es wirkt so sehr viel besser finde ich. Ein paar mehr kleine Lavasteine würden dem Vordergrund jetzt gut tun.

Oberhalb des Wasserspiegels wuchern die Pflanzen ebenfalls, da habe ich bis jetzt allerdings noch nichts gestutzt. Es soll noch ein wenig dschungeliger werden. Die heimischen Moose sind saftig grün und auf den Hölzern angewachsen... als wären sie für solche Bedingungen geschaffen. Auf der "Insel" in der mitte habe ich einen ungebetenen Gast entdeckt... eine Brennessel. :D Die scheint sich auch wohl zu fühlen, denn sie wächst wie Unkraut (was sie ja auch ist).

Bei den Barschen hat es Nachwuchs gegeben. Gestern sind mir mehrere kleine (ca. 5-6mm) Darios aufgefallen, die sich fei und selbstständig durchs Becken bewegen. Es muss also schon ein paar Wochen hersein, da sie so groß sind und recht selbstbewusst auftreten. Die zwei "alten" Alphaböcke halten aber nach wie vor ihr Revier. Bis jetzt konnte ich dieses Reviergehabe immer nur dann feststellen, wenn sie in Paarungslaune waren. Wer weiss... vielleicht gibt es schon bald den nächsten Schwung.

Attachments

Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby -serok- » 12 Jun 2010 17:24
Tach auch!

Das Gesamtbild, wie ich es im letzten Beitrag zeigte, wirkte mir auf der emersen Seite ein wenig "abgehackt". Die Insel nahm ein sehr plötzliches Ende, zu abrupt. Deshalb war ich gestern mal wieder im Wald auf der Suche... und gefunden habe ich einen schönen Stock. Er war durchgetrocknet, ohne Schimmel oder Pilze und eine angenehme Form. Mit der Säge hab ich ihn ein wenig nachbearbeitet (weil er ansonsten nicht ins Becken gepasst hätte). Dazu noch eine Portion Moos, und *Schwups* hat sich das Paludarium wieder ein Stück weiterentwickelt.

Attachments

Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby alex1978 » 12 Jun 2010 18:27
Hi Andy,

ich verneige mich vor so viel Kreativität. :beten: :beten: :beten: :beten:
Hab die Entwickling still mitverfolgt, muss jetzt aber auch was loswerden.
Dein Projekt haut mich wirklich vom Hocker. Würde es gern auch mal live sehen.
Vor allem die Liebe zum Detail ist nicht zu übersehen.
Der neue Stock fügt sich super mit ein und es sieht wirklich wie das Wurzelgeflecht eines Baumes aus.
Echt super, weiter so! :top:

Lg
Alex
Liebe Grüße

Alex
User avatar
alex1978
Posts: 543
Joined: 28 Jan 2010 22:30
Location: Villingen-Schwenningen
Feedback: 26 (100%)
Postby Freibel » 12 Jun 2010 20:13
Hey Andy,

sieht echt klasse aus mit dem neuen Stock, wirkt jetzt viel harmonischer :D
Hat sich echt geil entwickelt dein Paludarium, freue mich jedes mal neue Bilder zu sehen!

Gruß Christian
Freibel
Posts: 394
Joined: 08 Jun 2009 19:26
Location: Ohrdruf
Feedback: 25 (100%)
Postby Sumpfheini » 12 Jun 2010 20:24
Hallo Andy,

sieht einfach toll aus!! :top:
Das wird bestimmt auch andere Aquascaper zu "Landgängen" anregen! :wink:

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Adrie Baumann » 15 Jun 2010 14:36
Hi Andy,

schaut wieder richtig gut aus, auch wenn mir der submerse Teil vor der Umgestaltung besser gefallen hat. Allerdings glaube ich, das deine Brennnessel wohl eher eine kleine Birke wird ;)

Bin auf die weitere Entwicklung sehr gespannt.

LG
Adrie
http://www.aquascaping-symphony.de/
User avatar
Adrie Baumann
Posts: 1102
Joined: 16 Feb 2010 11:27
Feedback: 53 (100%)
237 posts • Page 2 of 16

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest
cron