Post Reply
58 posts • Page 4 of 4
Postby Kalle » 08 Nov 2014 21:01
Hi Andy,

auch von mir nochmal: Gratulation! Schön, dass deine kleinen Kunstwerke mal wieder richtig zum Zuge kommen.

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
User avatar
Kalle
Posts: 1495
Joined: 02 Feb 2012 00:09
Location: Nürnberg
Feedback: 10 (100%)
Postby The_Iceman » 08 Nov 2014 21:24
Geniale Sache :bier:

Herzlichen Glückwunsch, sage ich ich da nur :thumbs:

Lieben Gruß,
Chris
User avatar
The_Iceman
Posts: 153
Joined: 06 May 2014 09:24
Feedback: 5 (100%)
Postby -serok- » 09 Nov 2014 09:12
Tach auch!

Danke vielmals zusammen! :thumbs: Ich freu mich nach wie vor sehr!
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Sumpfheini » 09 Nov 2014 10:20
Hallo Andy,

auch von mir herzlichen Glückwunsch! Den Platz hast du wirklich verdient! :grow: :thumbs:

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby -serok- » 10 Nov 2014 22:51
Tach auch!

Danke dir Heiko! :thumbs:
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Opel-Rob » 15 Jan 2015 11:46
Hallo. Das Becken gefällt mir sehr gut. Wie hast du den Bonsai in den Hardscape fest bekommen? Läuft alles noch zufriedenstellend? Würde gern von deinen Taiwanern Bilder sehen. lg Robert
Liebe Grüße,
Robert
User avatar
Opel-Rob
Posts: 7
Joined: 14 Jan 2015 13:51
Location: Frohburg
Feedback: 0 (0%)
Postby -serok- » 16 Jan 2015 13:26
Tach auch und herzlich willkommen bei Flowgrow!

Danke für's Lob!

Das Becken läuft noch, ja. Allerdings dümpelt es mehr vor sich hin als dass es glänzt. Meine 5 wöchige Abwesenheit Sep/Okt letztes Jahr hat dem Becken dauerhaft doch stärker zugesetzt als gedacht. Der Bonsai hat durch Wolllausbefall Schaden genommen, durch Cyano-Befall an der Uferzone ist das Moos auf mehreren Steinen eingegangen bzw. geschädigt worden. Nach wie vor wohnen Garnelen in dem Becken, diese ziehen aber bald in mein neu aufgesetztes 180l Becken um. Aktuelle Bilder hab ich von dem Becken keine.

Den Wurzelballen des Bonsais habe ich in einen feinmaschigen Filtersack zusammen mit etwas Soil gestopft. Das Wurzelsäckchen wurde dann einchach zwischen ein paar Steinen festgekeilt und von oben mit Soil aufgeschüttet. Wichtig ist, den Wurzelballen oberhalb der Wasserlinie zu pflanzen. Dieser darf nicht dauerhaft nass sein, feucht ist ok.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Opel-Rob » 18 Jan 2015 19:48
Guten Abend. Und wie wässerst du den Bonsai dann? Besprühen oder wie? Fragen über fragen. Ich würde sowas auch gern bauen. lg Robert
Liebe Grüße,
Robert
User avatar
Opel-Rob
Posts: 7
Joined: 14 Jan 2015 13:51
Location: Frohburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Sumpfheini » 18 Jan 2015 20:31
Hallo Robert,
das hatte Andy im Thread eigentlich ganz gut beschrieben.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby papaya01 » 07 Aug 2015 12:44
Hallo Ihr Lieben!

Meistens bin ich ja stumme Mitleserin und -bestaunerin, aber eine Frage hätte ich nun doch, weil ich gerne auch ein Bonsai Paludarium anlegen würde, das zumindest in meinem Kopf sehr ähnlich wie Deines aussieht, Andy :-)

Vielleicht hab ich es überlesen, aber darf ich Dich Fragen, wo Du den Klee her hast? Einfach draußen auf der Wiese aufgesammelt und rein damit? Der ist ja auch so süß klein und das fügt sich sehr gut ins Bild, wie ich finde.

Danke für Deine Antwort!

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Elisa
Viele Grüße
Elisa
User avatar
papaya01
Posts: 44
Joined: 23 Mar 2014 16:22
Feedback: 0 (0%)
Postby -serok- » 07 Aug 2015 17:15
Tach auch!

Ja genau, draussen aufgelesen und ins Paludarium verfrachtet. Ich wusste, dass diese Kleesorte relativ überlebensfähig in dauerfeuchten Böden ist, da ich ihn bereits in einem anderen Paludarium ein paar Jahre zuvor über einen langen Zeitraum erfolgreich gepflegt hatte.

Den Klee hab ich nicht mal auf der Wiese oder im Wald, sondern in einer halbschattigen Ecke auf dem Fussgängerweg gefunden. Der wächst überall, sollte nicht schwer sein den zu finden.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby Sumpfheini » 07 Aug 2015 19:07
Hi,
ja, Gehwegfugen usw. sind so die typischen Stellen, wo man Oxalis corniculata finden kann. Die kann man schon von weitem erkennen an oft rotbraun getönten Blättern + gelben Blüten + kriechendem Wuchs. Oft auch als Topfpflanzen- und Gewächshaus-Unkraut in Gartencentern.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby papaya01 » 08 Aug 2015 10:46
Hallo!

Danke euch beiden für die fixe Antwort - ich werde mich dann mal auf die Suche begeben und die Augen offen halten :-) Im riesigen Englischen Garten in München wird sich ja wohl was finden lassen...

Einen schönen Samstag!

Liebe Grüße
Elisa
Viele Grüße
Elisa
User avatar
papaya01
Posts: 44
Joined: 23 Mar 2014 16:22
Feedback: 0 (0%)
58 posts • Page 4 of 4

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests