Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby moskal » 02 Apr 2018 10:24
Hallo,

U.calycifida ist als Sumpfpflanze bekannt, bei mir wächst sie ohne daß ich sie unter Wasser gezwungen hätte freiwillig und mit neuen Pflanzen komplett submers. Zum Teil ohne Verbindung mit Mutterpflanzen. Das sind recht schöne Pflanzen die sehr schön blühen und scheinbar keine besonderen Ansprüche stellen. Keine Heizung, kein CO2, keine extra Düngung, moderates Licht. Allerdings wäre es möglich, daß Aquarienübliche Düngung nicht vertragen wird, die Pflanze kommt aus einer extrem nährstoffarmen Gegend. Wie es mit KH im Wasser aussieht weiß ich auch nicht, hier hat es KH 0.

Blöderweise habe ich die submers gewachsenen Pflanzen erst von dem alten Kulturgefäß in Becher mit tieferem Wasser gestzt und dann Fotos gemacht was nicht ganz so aussagekräftig ist. Sobald sie in den submersen Bechern Fuß gefasst haben werde ich Fotos nachreichen.

Gruß, helmut

Attachments

User avatar
moskal
Posts: 1396
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 13 (100%)
Postby moskal » 20 May 2018 08:03
Hallo,

im Becherversuch hat sie sich komplett auf submers umgestellt. Dafür daß sie in Osmose pur mit ausgelutschtem Akadama wächst ist das doch ein recht kompakter Wuchs. Allerdings ist Mikrofauna ordentlich vorhanden und es handelt sich ja um Carnivore. Das Pflänzchen ist in etwa 8mm groß.

Gruß, helmut

Attachments

User avatar
moskal
Posts: 1396
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 13 (100%)
Postby Sumpfheini » 20 May 2018 13:13
Hallo Helmut,
interessant, danke für's Teilen!
Wer weiß, vielleicht würde das noch mit vielen anderen "terrestrischen" Utris klappen. Gerade wollte ich schreiben, dass in diesem Fleischfresserforum hier mit U. calycifida schon ähnliche Erfahrungen gemacht wurden, aber da sehe ich, dass du dort auch vor kurzem gepostet hast :)
https://forum.carnivoren.org/forums/topic/35482-utricularia-calycifida-aquatisch-kultivieren/

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby moskal » 20 May 2018 15:07
Hallo Heiko,

gerne doch.

Utricularias werde ich noch mehrere testen.
Ich hatte mir überlegt für die diesjährige Präsantation des AK-Wasserpflanzen Baden-Württemberg auf der Fisch&Reptil das zum Thema zu machen. Verschiedene Utricularia submers und semimers, mit Blüten und schönen Blättern.

Gruß, helmut
User avatar
moskal
Posts: 1396
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 13 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Aridarum submers
Attachment(s) by moskal » 26 Jan 2016 21:42
32 3439 by Sumpfheini View the latest post
30 Nov 2019 15:16
Utricularia und Algen
Attachment(s) by moskal » 09 Sep 2020 12:48
0 137 by moskal View the latest post
09 Sep 2020 12:48
Viel mehr submerse Blatt-Utricularia als gedacht?
Attachment(s) by moskal » 01 Mar 2020 15:57
5 453 by moskal View the latest post
16 Aug 2020 07:35

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest