Post Reply
97 posts • Page 7 of 7
Postby Andreas S. » 27 Aug 2010 16:06
Hallo.
Als Nicht-Staurogyne-Kenner stelle ich dem Forum auf Tobias' 'Motivation hin mal diese Fotos aus meinem AQ zur Verfügung, von denen Tobias meint (pn-Kontakt, übrigens), das dies die hier besprochene Art sei. Systematisch kann ich selbst dazu leider nichts beisteuern, da an mir der Staurogyne-Hype völlig vorbeigegangen ist.
Bekommen habe ich sie via letztem Wasserpflanzensymposium (Göttingen) von entweder:
Tobias, H.-G. Kramer (AK-W/Hamburg), oder Stefan Karlick (Wien/A). Leider kann ich dies nicht mehr zuordnen (was mir sehr leid tut; dennoch vielen Dank an den mir unbekannten Spender!).
Sie wächst im Minderlicht langsam, aber sehr beständig und ziemlich produktiv (ohne jegliches Benehmen hinsichtlich der Wuchsorientierung !) unter folgenden über die Woche +/-konstanten Kulturbedingungen:
dGH 10°,
dKH 0,5°,
Temp. 25°C,
Licht: ca. 0,7W/l T5 VS JBL Solar Tropic 80W (aber außerhalb des Starklichteinfalls, direkt an der Frontscheibe neben Blyxa japonica u.a.)
Fe 0,2mg/l, NO3 15mg/l, K15mg/l, PO4 0,2mg/l, CO2 25-30mg/l (titriert)
Sandboden ohne Zusätze. Düngung mit KramerDRAK, Makros nach Bedarf und Zehrung mittels KNO3, NaH2PO4,KSO4, CaNO3 u.a.
Nochmal: Ob es sich hier um besprochene und gesuchte Pflanze handelt, weiß ich leider nicht. Da müssen die Pro's ran.


Gruß,
Andreas

Attachments

User avatar
Andreas S.
Posts: 973
Joined: 23 Jan 2008 15:53
Feedback: 338 (100%)
Postby Sumpfheini » 27 Aug 2010 21:14
Hi Andreas,

beim Symposium nahm auch Thomas Rudolph (NL) teil, der ebenfalls einige besondere Pflanzen mitgebracht hat. Wenn ich mich richtig erinnere, war darunter das, was u.a. in Holland als Hygrophila sp. 'Pantanal Wavy' in den Handel gekommen ist. (Den Namen H. sp. 'Pantanal Vavy' habe ich u.a. in einem APC-Thread von 2004 gefunden, dort wurde geschrieben, dass die Pflanze von Rayon Vert (Japan) angeboten wurde.)
Thomas Rudolph versucht, die 'Pantanal Wavy' zum Blühen zu bringen, und wird dann einen Herbarbeleg machen. Sie ist möglicherweise mit der Staurogyne stolonifera identisch (diese kam in den USA mal als Hygrophila sp. 'Rio Araguaia' in den Handel): pflanzen/Staurogyne-stolonifera-Hygrophila-sp-Rio-Araguaia-322.html

Allerdings, Deine Pflanze ist anscheinend breitblättriger als "Pantanal Wavy" und S. stolonifera. Falls sie von Tobi nach Gö mitgebracht wurde, ist es Staurogyne sp. "Porto Velho".

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Sumpfheini » 27 Aug 2010 21:26
Ergänzung:
Die chaotische Wuchsweise Deiner Pflanze passt dann aber doch wieder zu S. stolonifera und "Pantanal Wavy"... Die "Porto Velho" scheint dagegen brav bodendeckend-kriechend zu sein (hatte sie selber nur kurze Zeit gehabt u. dann Tobi gegeben).

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Tobias Coring » 28 Aug 2010 06:19
Hi,

also wenn die Blätter sehr lang sind, wäre es die S. stolinefera. Wenn es jedoch so max. 5-8 cm sind, würde ich auf die Porto Velho tippen. Aber ich meine schon, dass es wie die Porto Velho aussieht. Ich hatte davon auch einiges zum Symposium mitgebracht und verteilt. Hatte immer darauf hingewiesen, dass die Pflanze nicht so bescheiden aussieht, wie im Abgabezustand.

Andreas kannst du dich erinnern, ob die Pflanze absolut erbärmlich mit kleinen zerknitterten Blättern aussah? Hat sie einen leichten Stich ins graue an einigen Blättern? Also ich meine schon, dass ich die Blattform der Porto Velho dort erkenne.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Andreas S. » 28 Aug 2010 10:43
Hallo!
Ja, die Triebe waren ziemlich klein- so 2-3cm wenn ich mich erinnere. (Darüber mecker' ich immer rum, weil ich mit so Winztrieben schon öfters mal Misserfolge hatte). Ich erinnere mich also eher ans Herumpöbeln, obwohl ich ja immer froh bin, mal was neues zu bekommen !
Etwas Graues kann ich an den Pflanzen nicht erkennen übrigens, und die Spreitenlängen entsprechen den von dir genannten Dimensionen.
Die Pflanzen nehmen in der Realität übrigens einen Raum von ca. 25x20cm ein. Das Kraut wächst "seit Göttingen" also ganz gut, wennauch recht langsam. Vom Wuchstyp her würde ich "kriechend" sagen und so richtig zum Licht wollen die auch nicht.
Gruß,
Andreas
User avatar
Andreas S.
Posts: 973
Joined: 23 Jan 2008 15:53
Feedback: 338 (100%)
Postby Tobias Coring » 28 Aug 2010 10:46
Hi Andreas,

es wird die sp. Porto Velho sein. Bin mir zu 99,99% sicher. Die Stolinefera wächst absolut krautig und nach oben gerichtet. Die kann man nur mit viel Licht auf den Boden zwingen. Etwas abgeschattet geht sie steil aufwärts.

Die Porto Velho ist dagegen auch im Schatten am Boden kriechend. Meine ist auch vorrangig grün. Sieht so aus wie bei dir.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Andreas S. » 28 Aug 2010 10:59
Jaja,
die ist grün -auf jeden Fall!
Die Fotos sind zu dunkel geraten, da die mit Blitz immer zu hell werden und die Realität nicht treffen. Ich habe da noch zu üben.
Schön,
es ist also die S. "p.v.". Werde ich mir gleich mal notieren. Danke !
Gruß,
Andreas
User avatar
Andreas S.
Posts: 973
Joined: 23 Jan 2008 15:53
Feedback: 338 (100%)
97 posts • Page 7 of 7
Related topics Replies Views Last post
Staurogyne stolonifera ("Hygrophila" sp. 'Rio Araguaia')
Attachment(s) by Tobias Coring » 10 Sep 2009 11:04
11 2489 by Rick09 View the latest post
25 Jan 2014 11:23
Bucephalandra chrysokoupa (B. "Miranda", "Marie", "Juliet")
by Sumpfheini » 27 Jul 2014 18:54
0 1322 by Sumpfheini View the latest post
27 Jul 2014 18:54
Staurogyne sp. "Bihar"
Attachment(s) by linus87 » 18 Apr 2011 00:27
3 1189 by Sumpfheini View the latest post
13 Nov 2012 17:06
Hemianthus sp. "Göttingen" = Amano's "Pearl grass"
by Sumpfheini » 04 Nov 2008 19:45
17 4218 by Zeltinger70 View the latest post
03 Feb 2009 21:00
Bucephalandra motleyana "Sintang" = "Bukit Kelam"
Attachment(s) by Sumpfheini » 22 Aug 2011 14:07
28 4047 by Sumpfheini View the latest post
09 Mar 2016 13:32

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest