Post Reply
24 posts • Page 2 of 2
Postby Sumpfheini » 04 Apr 2016 11:33
p.s. Ob es funkioniert, die Blattläuse mit draußen eingesammelten Asiatischen Marienkäfern (böse invasive Art! :wink: ) zu vernichten?
https://de.wikipedia.org/wiki/Asiatischer_Marienk%C3%A4fer

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Sumpfheini » 15 Jun 2016 20:45
Hi,
in der aktuellen Aqua Planta (2/2016), die ich gerade bekommen habe, sind gleich zwei sehr informative Artikel über Schismatoglottis prietoi als Aquarienpflanze, von Andreas Richter (Botanischer Garten München) und Christel Kasselmann.
Die submerse Pflanze hat demnach in Blattform und Größe Ähnlichkeit mit Anubias barteri var. nana 'Bonsai', aber mit etwas größeren, deutlich weicheren, heller grünen Blättern. Auch soll die Schismato schneller als die Anubias wachsen und sehr dünne(!) Rhizome ausbilden. Die submerse Pflanze in C. Kasselmanns Aquarium erreicht eine Blattspreitengröße von 2,5 cm Länge u. 1,7 cm Breite, Blattstiele bis 3 cm lang.

Bei beiden Autoren wächst sie im Bodengrund (feiner Kies bzw. lehmiger Sand), wie eine Cryptocoryne. Andreas Richter hat die S. prietoi außerdem auch auf ein Stück Lavastein gebunden, wo sie ebenso gut wie die wächst, die in den Boden gepflanzt wurde.

Beide bewerten Schismatoglottis prietoi als eine vielversprechende Neuheit, die es verdient, in das Aquarienpflanzensortiment der Gärtnereien aufgenommen zu werden.

Die vorgestellte Schismatoglottis prietoi wurde am Typus-Fundort auf der Insel Cebu gesammelt. A. Richter erwähnt, dass die S. prietoi von Luzon in allen vegetativen Merkalen etwa die doppelte Größe erreichen soll.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby moskal » 16 Jun 2016 15:19
Hallo,

dann bin ich mal gespannt wann meine Aqua Planta in den Briefkasten flattert.

Bei mir wachsen momentan vier verschiedene Schismatoglottis in Leitungswasser ohne murren und knurren submers. Und sie vermehren sich. Ich schätze da wird noch einiges kommen und freue mich schon drauf. Hoffentlich werden dann keine lustigen Namen wie bei Bucephalandra, Aridarum, Königspython... verteilt.

Gruß, helmut
User avatar
moskal
Posts: 1393
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 13 (100%)
Postby Sumpfheini » 16 Jun 2016 20:07
moskal wrote:Bei mir wachsen momentan vier verschiedene Schismatoglottis in Leitungswasser ohne murren und knurren submers. Und sie vermehren sich. Ich schätze da wird noch einiges kommen und freue mich schon drauf.
:grow: :thumbs:

moskal wrote:Hoffentlich werden dann keine lustigen Namen wie bei Bucephalandra, Aridarum, Königspython... verteilt.
Werden wohl so lange nicht, wie das Zeug kommerziell uninteressant ist. Aber wenn auch um Schismatos so ein Hype entsteht, wird dieser Handelsnamens-Trala wohl nicht ausbleiben, und sie werden alles einsacken, was irgendwie nach Schismatoglottis aussieht :roll:

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Gast » 16 Jun 2016 21:12
Hallo,

ich habe nur 3 verschiedene Schismattoglottis und alle 3 wachsen bei mir bei KH 10.
Den Begriff "Leitungswasser" finde ich leider sehr ungenau. 8 km weiter von uns entfernt kommt das Wasser mit KH 1 aus der Leitung.

Viele Grüße
Ute
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby moskal » 17 Jun 2016 06:39
Morgen,

Aber wenn auch um Schismatos so ein Hype entsteht, wird dieser Handelsnamens-Trala wohl nicht ausbleiben, und sie werden alles einsacken, was irgendwie nach Schismatoglottis aussieht :roll:

Auch wieder wahr. Dann soll es doch besser so bleiben wie es ist also abseits des Handels und von Leuten aus dem Hobby gesammelt. Zumal ja die meisten Schismatoglottis submers nicht funktionieren. Bei Aridarum stört das offensichtlich niemanden. Möge das Schismatoglottis erspart bleiben.

Den Begriff "Leitungswasser" finde ich leider sehr ungenau. 8 km weiter von uns entfernt kommt das Wasser mit KH 1 aus der Leitung.

Das war natürlich schlampig. Bei mir kommen 6-8 KH aus der Leitung, es waren auch schon 4, je nach Mischungsverhältnis seitens des versorgers. Aber die allermeiste Zeit um 7.

Gruß, helmut
User avatar
moskal
Posts: 1393
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 13 (100%)
Postby Sumpfheini » 26 Sep 2016 12:57
Hallo,
auf dem European Cryptocoryne Society-Meeting am vergangenen Wochenende in Sindelfingen (das Helmut (Moskal) mitorganisiert hat - noch mal vielen Dank!) habe ich Neues gehört bzw. musste meine Infos korrigieren:

- die Schismatoglottis von Helmut am Thread-Anfang stammt NICHT von Palawan (wo die Cryptocoryne pygmaea gefunden wurde), sondern von Luzon. Diese Pflanze wurde bereits im Botanischen Garten München zum Blühen gebracht, und Dr. Josef Bogner hat sie als Schismatoglottis luzonensis bestimmt. Es ist also keine Schismatoglottis prietoi, trotz äußerlicher Ähnlichkeit. Darüber wird noch ein kurzer Artikel in der "Aqua Planta" erscheinen.
Schismatoglottis luzonensis ist in der Natur ein Rheophyt und kann auch recht schmal-lanzettliche Blätter haben. Auf jstor.org ist ein Foto vom Typus-Material: http://plants.jstor.org/stable/history/10.5555/al.ap.specimen.sing0082340

- Ich habe jetzt auch richtige Schismatoglottis prietoi bekommen; Fotos werden folgen, wenn die Pflanzen (noch kurze Ableger) herangewachsen sind.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Matz » 26 Sep 2016 13:49
Moin Heiko (und Helmut :-) ),
sollte man dann diese Thread-Überschrift nicht ändern/durch einen Zusatz ergänzen?
Denn so führt diese ja geneigte Leser auf der Suche in die Irre, wenn sie nicht bis zum letzten Post lesen :pfeifen: .
Ich wünsch' Euch noch einen schönen Tag,
bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2645
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby Sumpfheini » 26 Sep 2016 20:02
Hallo Matthias, ja, das macht Sinn, habe ich eben gemacht und einen Kommentar dazu geschrieben.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
24 posts • Page 2 of 2

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest