Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby flashmaster » 18 Jan 2014 14:38
Hy Ihr
ich habe hier ein Pflänzchen , das ich vor einiger Zeit als Limnophila aromatica "broad leaf" bekommen habe
und da es jetzt gerade am blühen ist wollte ich es Euch gern mal zeigen ,
auch wenn die Pflanze z.Z. nicht optimal steht , da ich in dem Becken Fadenalgen und Clado bekämpfe :)



















Lg Bryan
immer auf der suche nach seltenen und/oder schwer zu kultivierenden Wasserpflanzen

Image
User avatar
flashmaster
Posts: 878
Joined: 13 Jul 2010 21:56
Feedback: 100 (100%)
Postby Sumpfheini » 18 Jan 2014 21:38
Hy Bryan, danke für's Vorstellen!

Könnte die vielleicht identisch sein mit der, die im Forum schon mal provisorisch Limnophila "hippuridoides Green" genannt wurde?
Hier weiter unten Anjas Pflanze, kann rötlich werden bzw. bildet lila Blattunterseiten, wird unter gleichen Bedingungen dickstängeliger, lang- und breitblättriger als "normale" hippuridoides: pflanzen-allgemein/mal-ein-paar-pflanzenfotos-t13566.html#p118883
und hier diese Pflanze bei mir emers, blühend (habe sie leider nicht mehr) pflanzen-allgemein/mal-ein-paar-pflanzenfotos-t13566.html#p153473

Diese komische "hippuridoides Green" ist offenbar als L. aromatica im Handel und zählt vielleicht wirklich zu dieser Art, aber hat tlw. mehr als 3 Blätter pro Quirl (passt dann nicht zur aromatica-Beschreibung in Kasselmann 2010).

Vermutlich ist auch die Pflanze, die von Tropica L. aromatica gelabelt wird, das gleiche.
Yo-han zeigt hier L. aromatica und L. hippuridoides von Tropica nebeneinander wachsend: http://www.aquaticplantcentral.com/forumapc/general-aquarium-plants-discussions/82932-difference-between-limnophila-aromatica-l-hippuroides-2.html#post667979

Vielleicht hat jmd. die Pflanze L. aromatica "Broad Leaf" genannt, weil sie breitblättriger als L. hippuridoides (immer noch häufig als L. aromatica in Umlauf) wird.
Aber L. aromatica "Wavy", die wirklich eine aromatica ist, hat auch so breite Unterwasserblätter (breiter als hippuridoides).

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby flashmaster » 31 Jan 2014 08:45
Hy Heiko

also ich kann im Mom nur soviel zu dem Pflänzchen sagen das sie bei mir 3-4 Blätter pro Quirl bringt ,
allerdings Stängelweise bis jetzt , entweder 3 Blätter oder 4 Blätter.
und der Stängel meines Erachtens nach wesendlich dicker werden als ich es bei meiner L. hippuridoides (als ich sie noch hatte) je gesehen habe , die Stängel waren als ich sie bekommen habe über 1cm stark .
leider habe ich die L. hippuridoides nicht mehr , da sie wie mein fast kompletter Pflanzenbestand voriges Jahr einem Unfall zum Opfer gefallen ist, sonst könnte ich direkt vergleichen.
ansonsten stimmt die Beschreibung die Du zu Anjas Pflanze gegeben hast überein , dickere bzw breitere Blätter als die L. hippuridoides , die rötlich werden und unten drunter lilafarbig sind.
Ich habe diese Pflanze von Andreas S bekommen , vllt weis er ja noch mehr darüber zu sagen ,
auf jeden Fall werde ich mal weiter berichten wie sie sich entwickelt .
Lg Bryan
immer auf der suche nach seltenen und/oder schwer zu kultivierenden Wasserpflanzen

Image
User avatar
flashmaster
Posts: 878
Joined: 13 Jul 2010 21:56
Feedback: 100 (100%)
Postby Sumpfheini » 31 Jan 2014 11:04
Hy Bryan,
ok, das hört sich wirklich nach der komischen "hippuridoides Green" an - und ich spekuliere, dass dieses große Zeug neben der grazileren echten hippuridoides der häufigste als aromatica gelabelte Limno-Strain im Hobby & Handel ist. Falls du mal an die als "hippuridoides Green" bezeichnete kommst, könntest du sie zwecks Vergleich zusammen wachsen lassen.
Gut zu wissen dass sie von Andreas ist, vielleicht weiß er Genaueres.

Also wie gesagt, vielleicht zählt die botanisch gesehen wirklich zu Limnophila aromatica, und die Blattanzahl pro Quirl kann bei submerser aromatica (ich meine nicht hippuridoides!) wohl doch mehr als 3 betragen, anders als im erwähnten Buch angegeben. Bei der hellgrünen, ebenfalls breitblättrigen "Wavy" = Asiashop-Limno = Rice Paddy Herb habe ich auch schon 4 Blätter pro Knoten gesehen. Müsste man sich alles mal genauer anschauen u. einen Artikel drüber schreiben.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Limnophila sp. "Guinea Broad Leaf"
Attachment(s) by kiko » 21 Oct 2013 21:29
9 1473 by Elhazar View the latest post
02 Dec 2018 19:03
Eriocaulon sp. "Japan Needle Leaf" oder "Narrow Leaf"
Attachment(s) by Sumpfheini » 14 Aug 2012 11:47
17 2683 by Stele View the latest post
21 Mar 2014 16:01
Pogostemon cf. pumilus ("Limnophila punctata Blume")
Attachment(s) by Sumpfheini » 21 Jan 2012 09:21
11 2139 by Sumpfheini View the latest post
07 Jul 2018 23:45
Microsorum - "Small Leaf"
Attachment(s) by vasteq » 10 Dec 2014 00:29
3 766 by vasteq View the latest post
10 Dec 2014 10:19
Limnophila sp. "Vietnam"
Attachment(s) by Sumpfheini » 18 Jun 2010 21:38
28 2802 by Sumpfheini View the latest post
21 Nov 2011 08:37

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest