Post Reply
9 posts • Page 1 of 1
Postby Sumpfheini » 28 Jan 2013 17:22
Hallo,

...und noch ein kleines, hübsches Fissidens. Diesmal aus einer nicht ganz so exotischen Gegend:

Soweit wir wissen, wurde es auf Mallorca auf Kalkstein an einem Wasserfall gefunden, je nach Wasserstand emers oder submers.
Erinnert mich sehr an Fissidens crassipes, das auch in Deutschland an Bachrändern im Hügelland nicht allzu selten ist. Möglicherweise ist es tatsächlich F. crassipes, weil diese Art auch für Mallorca angegeben wird, aber es gibt dort noch andere ähnliche Arten.

Dunkelgrün, Triebe größer als Fissidens sp. "Khao Sok", aber deutlich kleiner und starrer als Fissidens fontanus.
Triebe bisher bis etwa 3 cm lang und 3 mm breit, wenig verzweigt. Blätter etwa 1,5 bis 2 mm lang, dicht angeordnet.
Wächst zwar auch sehr langsam, aber doch etwas schneller als Fissidens sp. "Khao Sok". Braucht offensichtlich kein hartes Wasser (wie am Naturstandort), wächst bei Aquasabi sehr gut in weichem Wasser mit CO2-Düngung. Wir haben schon mal ein paar Steine aufgebunden und werden es wohl in absehbarer Zeit bei Aquasabi anbieten können.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Tobias Coring » 09 Jan 2014 17:05
Hi,

hier mal ein paar weitere Bilder.


22683

22684

Bei guten Bedingungen wächst es gar nicht sooooo langsam. Wir sind momentan dabei es kräftig zu vermehren, so dass wir es auch mal anbieten können.
Das Fissidens fontanus bleibt natürlich gegen dieses Fissidens eine Rakete in Bezug auf die Wuchsgeschwindigkeit.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby vasteq » 09 Jan 2014 19:12
Ab wann steht das Moos zum Verkauf?
http://bucephalandraplants.blogspot.com/2014/01/deutsch-bucephalandra-magische-pflanze.html
vasteq
Posts: 283
Joined: 12 Nov 2010 15:44
Location: POLAND
Feedback: 14 (94%)
Postby epinephrin » 09 Jan 2014 20:06
Hallo Tobias, sehr schönes Moos! wie haftet das denn auf Gegenständen?
Viele Grüße

Daniel
User avatar
epinephrin
Posts: 676
Joined: 07 Sep 2010 16:29
Feedback: 43 (100%)
Postby Tobias Coring » 10 Jan 2014 09:32
Hi,

wir haben jetzt eine Fläche von ca. 20x20 cm von dem Moos. Das wollten wir jetzt als Ausgangsmaterial nutzen. Es wird also noch etwas dauern, bis wir es im Shop anbieten können. Aber es wächst kontinuierlich und sieht sehr vital aus.

@Daniel
Es wächst sehr schön auf Gegenständen fest.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby vasteq » 12 Apr 2014 12:19
Very interesting Fissidens. Thank you for a good quality.


http://bucephalandraplants.blogspot.com/2014/01/deutsch-bucephalandra-magische-pflanze.html
vasteq
Posts: 283
Joined: 12 Nov 2010 15:44
Location: POLAND
Feedback: 14 (94%)
Postby vasteq » 07 Feb 2017 00:43


http://bucephalandraplants.blogspot.com/2014/01/deutsch-bucephalandra-magische-pflanze.html
vasteq
Posts: 283
Joined: 12 Nov 2010 15:44
Location: POLAND
Feedback: 14 (94%)
Postby MBacter » 07 Feb 2017 12:22
Bleibt dies auch so schön flach auf Steinen / Wurzeln wie auf den Bildern? Wäre dadurch eine elegante Alternative!

Grüße michael
Grüße Michael

Think and Grow Rich
User avatar
MBacter
Posts: 77
Joined: 30 Dec 2016 15:48
Location: München
Feedback: 3 (100%)
Postby Neuling » 07 Feb 2017 12:43
Hallo Michael,

MBacter wrote:Bleibt dies auch so schön flach auf Steinen / Wurzeln wie auf den Bildern?


Nein, es Bleibt zwar eine Lange Zeit sehr Flach. Aber dieses Moos baut mit der Zeit auf.
Es wächst in die Höhe mit Neuen Treiben, und die Unteren sterben mit der Zeit ab.
Mann sollte es nach Möglichkeit, wenn es zu hoch ist Neu aufbinden.
Zumal es auch etwas an Farbe verliert, das kann aber auch mit Nährstoffe zusammen hängen.
Das habe ich noch nicht raus gefunden.

Ca. 2 Monate nach Neu aufbinden.


Ca. 6-8 Monate altes Polster.



Gruß Daniel
Gruß Daniel
Neuling
Posts: 536
Joined: 29 Dec 2010 16:19
Feedback: 34 (97%)
9 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Fissidens Grandifrons var. Planiccaulis
Attachment(s) by vasteq » 07 Feb 2017 18:22
2 589 by vasteq View the latest post
14 Feb 2017 12:11
Fissidens fontanus: 2 verschiedene Formen
Attachment(s) by Sumpfheini » 16 Nov 2012 15:35
0 717 by Sumpfheini View the latest post
16 Nov 2012 15:35
Fissidens Dubius "Toshua Houougoke"
Attachment(s) by vasteq » 03 Mar 2017 21:57
3 1056 by vasteq View the latest post
07 Mar 2017 18:15
Fissidens Geminiflorus "Nagasaki"
Attachment(s) by vasteq » 17 Oct 2012 19:11
1 959 by vasteq View the latest post
07 Feb 2017 17:08
Fissidens sp. "Miroshaki Moss"
Attachment(s) by vasteq » 14 Apr 2014 18:43
9 2412 by cryptingo View the latest post
13 Jan 2017 19:07

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests