Post Reply
176 posts • Page 2 of 12
Postby Japanolli » 05 Sep 2010 08:46
Moin Tutti,

habe ich mal wieder nicht richtig gelesen ;-)
Thilo hat das hier geschrieben, meinte aber eine andere Art.
Das macht sie tatsächlich sehr interessant.
Vielleicht versuche ich mich auch mal an ihr ;-)
Gruß
Olli

Made in Japan

Image
User avatar
Japanolli
Posts: 1261
Joined: 18 Aug 2009 19:48
Location: Burgwedel
Feedback: 10 (100%)
Postby Tobias Coring » 17 Sep 2010 09:40
Hi,

meine eine Eriocaulon fängt an zu blühen. Bin mal gespannt, ob sie Adventivpflanzen bildet.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby gartentiger » 17 Sep 2010 21:10
Hi Tobi,

hast du einen Überblick über deinen P-Wert im Becken?

Meine Eriocaulon hatte sich bei höheren P-Werten über zu Tode geblüht :(

Glücklicherweise habe ich einen Ableger retten können, der jetzt bei einem niedrigeren P-Wert im Becken recht stabil steht.

lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby solar88 » 20 Sep 2010 08:18
Hi Chris,

wie hoch ist ein überhöhter PO4-Wert für die Eriocaulon.

Danke Werner
Liebe Grüße, Werner
solar88
Posts: 216
Joined: 17 Feb 2010 08:52
Location: Wien
Feedback: 6 (100%)
Postby Thilo » 27 Sep 2010 21:19
Hallo,

wie ich schon geschrieben habe sind in der großen Sommerhitze ein großer Teil meiner Pflanzen gekocht worden.
Ich habe jedoch einige wenige erhalten können. Es scheint auch, als würden sich an einer Pflanze Adventiv-Pflanzen bilden (also erst einmal eine). :D

Als die Pflanzen als Sulawesigras angeboten wurden habe sie auch erworben. Bis dahin habe ich keine Eriocaulon gehalten.
Die Pflanzen habe ich vereinzelt und in einem Becken haben einige wenige auch schon geblüht.
Eine einzige Pflanze hat sich anders entwickelt als die anderren. Sie ist deutlich größer (um ein vielfaches) und sie hat auch deutlich mehr Blättter.

Bitte entschuldigt die schlechte Bildqualität, die ungeputzte Scheibe, die schlechte Pflanzenqualität. Es ist nur so, das ich die wenigen Pflanzen nicht verlieren möchte und da habe ich das Becken nur schnell in mein Bücherregal in einem kühlerem Raum gestellt und ausser regelmäßiger Wasserpflege und Düngung nichts mehr getan. Ich habe recht viele Fadenalgen, bin aber noch in der Lage diese zu entfernen. Das Becken hat nur 5 Liter und da möchte ich auch keine Garnelen einsetzen.


Gruß Thilo

Attachments

User avatar
Thilo
Posts: 332
Joined: 27 Nov 2007 16:16
Location: Berlin
Feedback: 17 (100%)
Postby Tobias Coring » 28 Sep 2010 16:57
Hi,

meine Eriocaulon aus Vietnam blüht extrem kräftig. Leider ist nur eine von 3 Pflanzen bei mir übrig geblieben. Die anderen haben sich spontan aufgelöst :(.

Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Chris--84 » 29 Sep 2010 14:12
Hallo,

Ich hätte eine frage, ab welche größe kann/sollte man bei der E. cinereum die kleinen Pflanzen abnehmen?

MfG Christian
User avatar
Chris--84
Posts: 117
Joined: 30 Jan 2010 17:58
Location: Nürnberg
Feedback: 16 (100%)
Postby -serok- » 29 Sep 2010 14:23
Tach auch!

Interessante Pflanze, ist bis jetzt ganz an mir vorbei gegangen. Die ist genau das, was ich momentan für mein Riparium suche.
Greetz Andy

Keep on scaping!
I Image Aquascaping

Image
User avatar
-serok-
Team Flowgrow
Posts: 1708
Joined: 26 Apr 2010 07:48
Location: Frechen
Feedback: 21 (100%)
Postby SebastianK » 29 Sep 2010 14:26
Hi Christian,

Chris--84 wrote:Ich hätte eine frage, ab welche größe kann/sollte man bei der E. cinereum die kleinen Pflanzen abnehmen?

sobald du eine Adventivplanze als solche erkennen kannst, sprich sie sich merklich von der Mutterpflanze abhebt ( du also eine eigene Rosette erkennen kannst) und evtl. auch Wurzeln erkennbar sind kannst du sie abtrennen. Nimm dazu auf jeden Fall ein sehr schrafes Messer...

edit: @Tobi: Haben sich die Pflanzen während der Blüte aufgelöst oder schon vorher?

Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Chris--84 » 29 Sep 2010 14:33
Hallo Sebastian,

meine macht aber an den alten Blüten kleine Pflanzen.

MfG Christian
User avatar
Chris--84
Posts: 117
Joined: 30 Jan 2010 17:58
Location: Nürnberg
Feedback: 16 (100%)
Postby Thilo » 04 Nov 2010 20:20
Hallo,

mein Becken für das Sulawesigras steht immer noch im Bücherregal. Ich traue mich einfach nicht es zu verändern.




Das ist evtl. auch gut so. Die große Pflanze hat jetzt mal wieder Blüten gebildet.
Ich habe mich mal am Macro versucht. (also fotographieren ist bestimmt nicht meine Stärke, ist aber auch keine Leidenschaft von mir)



Hat evtl. noch jemand eine Idee, warum eine Pflanze so groß geworden ist und alle anderren bleiben weiter bei unter 3cm?
Die große Pflanze scheint inzwichen auch zwei Rosetten, Herzen (wie nennt man das?) zu haben. Wenn sie mit dem Blühen fertig ist werde ich versuchen sie zu teilen. Vorher versuche ich aber noch sie mit einem Pinse zu bestäuben.

Gruß Thilo
User avatar
Thilo
Posts: 332
Joined: 27 Nov 2007 16:16
Location: Berlin
Feedback: 17 (100%)
Postby Tutti » 04 Nov 2010 21:41
Hi Thilo,

die Große sicht für mich eher aus wie ne Isoetes velata :idea:

Grüße Tutti
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
User avatar
Tutti
Posts: 1109
Joined: 28 Jul 2007 19:41
Location: Braunschweig
Feedback: 91 (100%)
Postby Thilo » 05 Nov 2010 06:17
Hallo Tutti,

ich habe das mal kurz nachgeschlagen. Ich glaube nicht, das es sich um Isoetes Velata handelt.
Bin mir aber trotzdem unsicher und möchte das auch noch nicht huntertprozentig ausschließen.
Woran machst Du das fest? An der Blüte oder an dem Aussehen der Pflanze?

Ich habe noch nichts gefunden, was wie Sporen aussieht.
Die Blätter der Pflanze sind recht fest und erinnern eher an Nadeln als an Grasartige Blätter.
Die Blüte ist an der großen Pflanze dran, aber evtl. auf dem großem Bild schlecht zu sehen.
Sie ist direkt unter der Lampe.

Du hattest oder hast doch auch Isoetes velata, hast Du evtl. noch ein paar Bilder zum vergleichen?
Haben Deine Pflanzen geblüht? Wenn ja, hast Du da evtl auch ein Bild gemacht?

Gruß Thilo
User avatar
Thilo
Posts: 332
Joined: 27 Nov 2007 16:16
Location: Berlin
Feedback: 17 (100%)
Postby Tutti » 05 Nov 2010 16:56
Hi Thilo,

Woran machst Du das fest? An der Blüte oder an dem Aussehen der Pflanze?

Die Blätter der Pflanze sind recht fest und erinnern eher an Nadeln als an Grasartige Blätter.


Ich vermute das nur übers Aussehen,und die Beschreibung mit Nadelartig passt zur Velata auch zu 100 %.
Bilder habe ich leider keine mehr.

Grüße Tutti
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
User avatar
Tutti
Posts: 1109
Joined: 28 Jul 2007 19:41
Location: Braunschweig
Feedback: 91 (100%)
Postby Sumpfheini » 06 Nov 2010 11:40
Hallo Tutti & Thilo,

die Halme von Thilos Sulawesigras haben Blütenstände an der Spitze, das sind also Blütenstandstiele (Pedunculi) und keine Blätter. Die federartigen weißen Dinger auf der Blütenstands-Makroaufnahme sind wahrscheinlich Narben von Fruchtblättern. Das alles hat Isoetes als Nicht-Blütenpflanze nicht. Die nadelartigen Halme sind bei der die Blätter, die bilden nur Sporenbehälter an der Basis.
Falls eine wildwachsende Isoetes aus Sulawesi stammen würde, wäre es nicht I. velata, weil diese Art nur in Südeuropa verbreitet ist.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
176 posts • Page 2 of 12

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests