Post Reply
110 posts • Page 3 of 8
Postby Freibel » 30 Jul 2010 12:37
Hi Tobi,

sieht wirklich richtig klasse aus die Elatine hydropiper wie sie um die Steine wächst!
Wesentlich besser als Glosso, die bei mir immer die Steine verschlingt :wink:

Gruß Christian
Freibel
Posts: 394
Joined: 08 Jun 2009 19:26
Location: Ohrdruf
Feedback: 25 (100%)
Postby kiko » 13 Nov 2010 12:02
Hallo,
Also bei mir sind im Nano letzlich nur 1-2Pflänzchen über geblieben und wie man am bild unten sieht ist meine "Ausbeute pro Töpfchen" nicht gerade üppig :roll: ausgefallen - denn das Gro der Pflanzen trieb auf und wurde im Filter auf "nimmerwiedersehen verhäkselt".
Das dauernde auftreiben war mir anfangs ein Rätsel, nun konnte ich jedoch beobachten das meine Schnecken die kleinen Pflänzchen sprichwörtlich ausgraben und ich verstehe nicht wie man das verhindern kann.

Wie hat Tobi das so schön hingekriegt das da soviel Elatine angewachsen ist (?) :shock:
Würde es Sinn machen die Pflanzen in einem Schneckenlosen Gefäß ev. auf einer feinen Filtermatte vorziehen, worin sie sich verankern könnten?

Attachments

grüße Olaf-Peter
User avatar
kiko
Posts: 2226
Joined: 28 Mar 2010 17:46
Feedback: 242 (100%)
Postby Tobias Coring » 01 Dec 2010 09:58
Hi,

schneidet eure Hydropiper bloß rechtzeitig ;). Sonst ....

Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9994
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby dirkHH » 01 Dec 2010 15:23
:shock: :shock:


das erinnert mich spontan an sie hier: :werwolf:


grüße
dirk
User avatar
dirkHH
Posts: 585
Joined: 30 Dec 2007 03:35
Location: Hamburg
Feedback: 8 (100%)
Postby Stefan76 » 01 Dec 2010 15:43
Hallo Tobi,

ist Elatine hydropiper von allein aufgetrieben?

Gruß
Stefan
Viele Grüße
Stefan
Stefan76
Posts: 158
Joined: 16 Jun 2009 09:42
Location: Hünstetten
Feedback: 31 (100%)
Postby Tobias Coring » 01 Dec 2010 15:44
Hi,

jep... die ist von allein aufgetrieben. Ggf. haben Garnelen dabei geholfen. Sie ist als dichter Teppich gewachsen und hat sich dann irgendwann selbstständig nach oben gedrückt und somit selbst entwurzelt. Die unteren Bereiche sehen absolut gesund und frisch aus, so gesehen muss sie sich selber "entwurzelt" haben ;).
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9994
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Stefan76 » 01 Dec 2010 15:46
das ist nicht schön :shock:
ich bin gerade dabei meinen riesen HCC-Teppich zu entfernen und stattdessen Elatine hydropiper den Platz zu überlassen...
Vielleicht sollte ich darüber nochmal nachdenken.

Viele grüße
Stefan
Viele Grüße
Stefan
Stefan76
Posts: 158
Joined: 16 Jun 2009 09:42
Location: Hünstetten
Feedback: 31 (100%)
Postby Tobias Coring » 01 Dec 2010 15:51
Hi,

elatine hydropiper ist 100x besser als HC. Der Teppich hat Ewigkeiten gebraucht, um sich so abzulösen. HCC wächst viel schneller und ist viel zickiger. ICh schrieb ja auch, dass ich die Pflanze mal hätte beschneiden sollen.

Die ist sicher seid Juli in dem Becken und wurde seitdem nicht angerührt :D. Hat über Monate ein super Bild abgegeben.... nun ist sie eben durch meine Faulheit aufgetrieben.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9994
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Stefan76 » 01 Dec 2010 16:11
Da hast du natürlich recht.
Ich musste meins bisher nicht beschneiden, es wächst flach über den Boden und nicht wie HC in mehreren sich übereinanderschiebenden Schichten.

Dann bleibe ich beim dem Plan.

Viele Grüße
Stefan
Viele Grüße
Stefan
Stefan76
Posts: 158
Joined: 16 Jun 2009 09:42
Location: Hünstetten
Feedback: 31 (100%)
Postby Jaro » 03 Dec 2010 09:21
hey André,

wie verlief denn dein Emersprojekt mit dieser wunderschönen Pflanze? Würde mich sehr interessieren :foto: :bananadance:
mfG Jaro

(ich heiße Jaro) ist nicht nur mein User Name :)
User avatar
Jaro
Posts: 139
Joined: 16 Mar 2010 14:22
Feedback: 5 (100%)
Postby armagedd0n » 22 Jan 2011 09:09
Hat jemand die E. Hydropiper schonmal radikal runter geschnitten, so wie man das bei HCC oder Glosso macht? Wenn ja, hat sie das gut verkraftet? Würde mich über einen Erfahrungsbericht sehr freuen.
Gruß Marcel
User avatar
armagedd0n
Posts: 156
Joined: 28 Jul 2009 12:45
Feedback: 4 (100%)
Postby Tobias Coring » 22 Jan 2011 10:23
Hi,

verkraftet sie ohne Probleme.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9994
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Tutti » 11 Feb 2011 13:56
Hallo,

ich versuche mich auch gerade an der Elatine hydropiper,und habe so meine Problemchen.

Ein paar Infos zum Becken 50 cm hoch 0,5 Watt t8 mit Reflektoren,die Elatine wächst in ausgelauchtem Soil (ca. 2Jahre alt) ohne Powersand,CO2 ist bei ca. 25mg/l.
Düngung für meine Verhältnisse schon üppig,und trotzdem sieht die Elatine nicht besonders gesund aus,wirkt an manchen Stellen etwas gelblich,braucht die besonders viel Eisen,Kalium oder Nitrat oder spricht die besonders auf Ammonium an,würde über Ratschläge wirklich freuen.
Ich hatte schon überlegt mir mal die ADA Iron oder Multi Bottom zu holen und mit denen etwas nachzuhelfen :?:

Hier mal zwei Bilder vom Patienten.



Grüße Tutti
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
User avatar
Tutti
Posts: 1109
Joined: 28 Jul 2007 19:41
Location: Braunschweig
Feedback: 91 (100%)
Postby Patrick Star » 11 Feb 2011 14:07
Moinsen,

hat vielleicht jemand von euch etwas Elatine hydropiper abzugeben? Ich würde gerne mal einen Versuch mit dieser Pflanze in meinem recht harten rostocker Leitungswasser wagen.

Würde mich über eine PN sehr freuen.

Gruß Björn
User avatar
Patrick Star
Posts: 103
Joined: 28 Sep 2010 11:55
Feedback: 9 (100%)
Postby Tutti » 11 Feb 2011 14:11
Grüß Gott,

Es gibt auch eine Tauschbörse :bonk: dann brauchst du nicht jedes Thema hier zuschreiben.

MFG Tutti
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
User avatar
Tutti
Posts: 1109
Joined: 28 Jul 2007 19:41
Location: Braunschweig
Feedback: 91 (100%)
110 posts • Page 3 of 8
Related topics Replies Views Last post
Elatine triandra
Attachment(s) by SebastianK » 29 Apr 2010 18:44
24 2669 by Sumpfheini View the latest post
18 Jan 2011 12:38
Elatine gratioloides
by Sumpfheini » 16 Dec 2011 12:11
0 535 by Sumpfheini View the latest post
16 Dec 2011 12:11

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests