Post Reply
140 posts • Page 7 of 10
Postby Thilo » 12 Jan 2012 15:53
Hallo Sebastian,

das klingt aber sehr interessant. Kannst Du vieleicht noch ein Foto (am besten mit beiden Pflanzen) zeigen?

Gruß
Thilo
User avatar
Thilo
Posts: 332
Joined: 27 Nov 2007 16:16
Location: Berlin
Feedback: 17 (100%)
Postby Tobias Coring » 12 Jan 2012 16:09
Hi Sebastian,

was ist denn eine "normale" Bucephalandra motleyana für dich? Das sind nämlich alles Bucephalandra motleyana, jedoch ist die Variabilität in der Art sehr groß.
Da kann es schon sein, dass die eine von Fundort X ganz anders wächst als die andere von Fundort Y.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Thilo » 12 Jan 2012 16:32
Hallo,

also ich habe es so verstanden, daß hier im Fred die als normale Buce bezeichnete eben die von Wim Tomey im Jahr 2001 mitgebrachte ist.

Gruß
Thilo

p.s. es gibt nicht blos Fundortunterschiede. Es gibt auch Unterschiede je nach Aquariumbedingungen. Z.B. haben die Kapit die ich von Dir (Tobias) habe noch nie rötliche frische Blätter getrieben. Bei mir sind die frischen Blätter immer dunkelgrün.
User avatar
Thilo
Posts: 332
Joined: 27 Nov 2007 16:16
Location: Berlin
Feedback: 17 (100%)
Postby Sumpfheini » 12 Jan 2012 16:42
Hallo Sebastian,
du meinst sicherlich die, die du von Roland bekommen hattest?: neue-und-besondere-wasserpflanzen/bucephalandra-new-species-t12482-30.html#p149161
Wenn sie sich also bei dir unter gleichen Bedingungen auf die Dauer verschieden entwickeln, hat Roland recht behalten, und Piet hatte tatsächlich mehrere Formen, auch wenn sie vielleicht alle vom selben Fundort stammen. Bei anderen B.-Herkünften haben wir ja schon festgestellt, dass es Variation auch bei Pflanzen aus der selben Aufsammlung gibt (ganz stark z.B. bei "Pancuraji").

Die "normale" B. motleyana ist für uns hier in Europa ja nur deshalb zufällig die normale, weil es die am längsten in Aquarienkultur bekannte B. motleyana-Variante ist, seit ca. 2004, aus der Tomey-Aufsammlung. Weil auch unzählige andere Formen zu motleyana zählen, wird die "normale" bei Aquasabi jetzt als Bucephalandra motleyana "Braun/Rot" angeboten.

Ich finde übrigens, dass von den neuen Importen die B. motleyana "Riam Macam" der B. motleyana "Braun/Rot" sehr ähnlich ist.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby SebastianK » 13 Jan 2012 09:21
Hallo,

Tobias Coring wrote:was ist denn eine "normale" Bucephalandra motleyana für dich?

ich meine die Buc. von Tomey, sorry die "normale" ist natürlich nicht sonderlich präzise. :bonk:
Sie wächst auf jeden Fall neben der "normalen" Tomey und das sehr viel langsamer :(
Sumpfheini wrote:du meinst sicherlich die, die du von Roland bekommen hattest?:

genau die meine ich.
Thilo wrote:das klingt aber sehr interessant. Kannst Du vieleicht noch ein Foto (am besten mit beiden Pflanzen) zeigen?

Mhh leider erkennt man nicht allzuviel, aber ich habe leider gerade kein anderes Bild, da ich die Bilder nicht extra für die Bucs gemacht habe.
Sumpfheini wrote:Wenn sie sich also bei dir unter gleichen Bedingungen auf die Dauer verschieden entwickeln, hat Roland recht behalten, und Piet hatte tatsächlich mehrere Formen, auch wenn sie vielleicht alle vom selben Fundort stammen.

Ja, definitiv. Im selben Becken für über 6Monate.

Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby vasteq » 21 Jan 2012 21:22
4-Farb-Schönheit. Little "Copi Susu". Siehst du 4 Farben: grün, rot (pink), blau und "leuchtet grün"?
http://bucephalandraplants.blogspot.com/2014/01/deutsch-bucephalandra-magische-pflanze.html
vasteq
Posts: 283
Joined: 12 Nov 2010 15:44
Location: POLAND
Feedback: 14 (94%)
Postby vasteq » 21 Jan 2012 21:35
4-Farb-Schönheit. Little "Copi Susu":
http://bucephalandraplants.blogspot.com/2014/01/deutsch-bucephalandra-magische-pflanze.html
vasteq
Posts: 283
Joined: 12 Nov 2010 15:44
Location: POLAND
Feedback: 14 (94%)
Postby Sumpfheini » 01 Feb 2012 20:49
Hallo,

ich wollte mal rausfinden, was eigentlich eine typische Bucephalandra motleyana ist.
Wenn man das botanisch angeht, heißt das: welche Pflanze entspricht dem Typus der Art.

Und das hier ist der Typus-Herbarbeleg, der die Referenz für den Pflanzennamen Bucephalandra motleyana Schott (1858) darstellt:
http://apps.kew.org/herbcat/getImage.do ... K000291662
Kew Herbarium, Motley 404. Gesammelt im 19. Jh. von Motley in Kalimantan (heute indonesischer Teil von Borneo).
Ziemlich große, schmal- und spitzblättrige Pflanze. Hätte ich nicht unbedingt erwartet.

Hier im Gegensatz dazu was Kleines, Niedliches aus dem Herbarium des Botanischen Museums Berlin:
http://ww2.bgbm.org/herbarium/view_larg ... z=1&loan=0
Die als Microcasia pygmaea beschriebene Pflanze. Gesammelt von Beccari in Sarawak. Heute gilt Microcasia pygmaea als Synonym von B. motleyana. Blätter nur 1-1,5 cm lang. Könnte was Ähnliches wie "Kapit" sein.
Nach dem Herbarlabel gab es die Pflanze lebend 1906 im Botanischen Garten Buitenzorg (heute Bogor, Java).

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Pan » 01 Feb 2012 21:44
Vielen Dank Heiko, wie immer sehr interessant :thumbs:
Mach weiter so!
VG Hendrik
"natura non facit saltus" G.W. Leibnitz
User avatar
Pan
Posts: 943
Joined: 02 Dec 2011 18:48
Feedback: 96 (100%)
Postby vasteq » 01 Feb 2012 22:10




http://bucephalandraplants.blogspot.com/2014/01/deutsch-bucephalandra-magische-pflanze.html
vasteq
Posts: 283
Joined: 12 Nov 2010 15:44
Location: POLAND
Feedback: 14 (94%)
Postby vasteq » 03 Feb 2012 12:06






http://bucephalandraplants.blogspot.com/2014/01/deutsch-bucephalandra-magische-pflanze.html
vasteq
Posts: 283
Joined: 12 Nov 2010 15:44
Location: POLAND
Feedback: 14 (94%)
Postby HolgerB » 03 Feb 2012 12:36
Hallo,
wirklich schöne Fotos!
Gruß Holger
und immer einen grünen daumen......
User avatar
HolgerB
Posts: 1462
Joined: 31 May 2009 17:37
Location: Kindelbrück
Feedback: 130 (98%)
Postby vasteq » 13 Feb 2012 17:20

http://bucephalandraplants.blogspot.com/2014/01/deutsch-bucephalandra-magische-pflanze.html
vasteq
Posts: 283
Joined: 12 Nov 2010 15:44
Location: POLAND
Feedback: 14 (94%)
Postby Pan » 13 Feb 2012 17:25
Hallo vasteq, deine Fotos sind immer phantastisch :shock:
Wo bekommst du nur immer diese ganzen mega schönen Arten her?
Geb dir meine Adresse, da kannste immer mal welche zu mir schicken.
VG Hendrik
"natura non facit saltus" G.W. Leibnitz
User avatar
Pan
Posts: 943
Joined: 02 Dec 2011 18:48
Feedback: 96 (100%)
Postby vasteq » 24 Feb 2012 08:10
http://bucephalandraplants.blogspot.com/2014/01/deutsch-bucephalandra-magische-pflanze.html
vasteq
Posts: 283
Joined: 12 Nov 2010 15:44
Location: POLAND
Feedback: 14 (94%)
140 posts • Page 7 of 10

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest