Post Reply
33 posts • Page 1 of 3
Postby Andric F. » 11 Mar 2010 22:14
Hallo Unterwassergärtner

Auch wenn ich die nächste Tage wieder unterwegs und nicht "available" bin, so durfte ich doch heute eine neue, mir völlig unbekannte Bolbitis Art mein Eigen nennen.

Die Art nennt sich Bolbitis davallia spec. Weiß jemand mehr daürber. Wird teilweise, wenn überhaupt als Vordergrundpflanze verkauft und sonst hab ich nicht besonders viel dazu im Netz gefunden. Leider.

Wer weiß was drüber? Ein bild hab ich noch nicht. Kann nächste Woche leider erst eins hochladen. Im Grunde sieht er aus wie ein Heudeloti nur in klein. DErzeit noch im Topf und maximal 5 cm hoch. Die Blattrispen sind auch dementsprechend kurz (5cm).

Bin schonmal gespannt, was ihr drüber zu berichten habt.

lg

Flo
Andric F.
Posts: 419
Joined: 04 Jun 2008 06:30
Feedback: 18 (100%)
Postby MarcelD » 11 Mar 2010 22:24
Hi Flo!

Du meinst aber nicht zufällig Bolbitis heteroclita (Edanyoa difformis), oder?
Die von dir angeführte Bezeichnung kommt mir "spanisch" vor, bin sehr gespannt, was Heiko dazu sagt! :wink:

Der von mir genannte sieht emers so aus:
Image
Quelle: http://blog.christel-kasselmann.de


Und submers (leider) so:
Image
Quelle: Flowgrow Wasserpflanzen-DB


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby Andric F. » 11 Mar 2010 22:39
Hi Marcel

MarcelD wrote:Der von mir genannte sieht emers so aus:
[


Ja, so ähnlcih sieht er aus. Hoffe nur, dass er das dann nicht ist.

Mal sehen was die anderen dazu sagen.

Bis nächste Woche dann (morgen gehts auf Kurzurlaub), bin schonmal irre gespannt, was da bis dahin an Infos zusammenkommt.

Derzeit steht der Topf submers, hoffentlich hällt er sich.
Die von dir gezeigte Submersform sieht wahrlich grauenhaft aus. Hoffe, dass meiner nicht so wird, mal sehen.......

Schonmal vielen Dank

lg

Flo
Andric F.
Posts: 419
Joined: 04 Jun 2008 06:30
Feedback: 18 (100%)
Postby Sumpfheini » 12 Mar 2010 00:17
Hi Flo u. Marcel,

genau dieser Bolbitis heteroclita "difformis" ist es. Auf dem Pflanzendatenbankfoto ist ein alter emerser Wedel mit gerade austreibenden submersen Jungpflanzen zu sehen, weiter entwickelte submerse Pflanzen sehen besser aus. Im neuen Aquarienpflanzenbuch von Kasselmann (2010) wird der Farn auch vorgestellt.
Als "Bolbitis Davallia spec." wird er aktuell von aquafleur geführt. Roland hatte ihn auch vor einiger Zeit aus Asien als "Davallia spec." geliefert bekommen, aber gleich erkannt, dass es die "difformis"-Form von B. heteroclita ist. Mit der Gattung Davallia hat der Farn nichts zu tun, er wurde wohl von Händlern in Asien so bezeichnet, weil er so ähnlich fein gefiederte Wedel wie die Davallia-Arten hat. Wächst zwar langsam unter Wasser, aber bildet dann wirklich viel kleinere Blätter. Ist sehr gut als kleiner Terrarien- u. Paludarienfarn geeignet.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby MarcelD » 12 Mar 2010 09:22
Hi!

Dann lag ich ja ganz gut mit meiner Vermutung :)

Ich werd' die Tage mal versuchen, ein Bild meines submersen Bestands zu machen. Der sieht in der Tat nicht ganz so "wild" aus, wie auf dem Bild in der Wasserpflanzen-DB, aber auch lange nicht so schön wie die emerse Form. :(
Wenn man's einigermaßen dekorativ haben will, muss man einen recht ordentlichen Bestand wirklich dicht an dicht setzen, einzeln geht die Pflanze -je nach Beckengröße- mehr oder minder unter.

Meine Pflanzen habe ich zur Zeit -mangels Platz- in einem meiner Garnelenbecken untergebracht, muss mal sehen, in wie weit sich da einigermaßen brauchbare Bilder machen lassen.


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby MarcelD » 14 Mar 2010 14:42
Hallo miteinander!

Hier ein paar sehr bescheidene Bilder meines submersen Bestands. Ich hoffe, man kann wenigstens einigermaßen was erkennen.


Schöne Grüße,
Marcel.

Attachments


Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby MasterChief » 12 Feb 2011 19:09
Hallo Marcel,
um das Ganze nach einem Jahr wieder rauszuholen, was macht dein kleiner Farn unter Wasser nach dieser Zeit?

Danke :)


René
User avatar
MasterChief
Posts: 267
Joined: 16 Apr 2007 15:11
Feedback: 44 (100%)
Postby MarcelD » 12 Feb 2011 19:36
Hi René,

die Pflanzen sind -wie damals auch- in einem meiner "Pflanzenparkbecken" untergebracht. An der äußeren Erscheinung hat sich nichts geändert, die Pflanzen sind aber nach wie vor am Leben. Vermehrt haben sie sich nicht wirklich, aber darauf sind die Bedingungen in den Becken auch gar nicht abgestimmt, die dienen lediglich der puren Erhaltung.


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby MasterChief » 12 Feb 2011 21:01
Danke für das Update, ich werde bei meinen verschiedenen Pflänzchen mal dranbleiben (das meiste ist emers).



René
User avatar
MasterChief
Posts: 267
Joined: 16 Apr 2007 15:11
Feedback: 44 (100%)
Postby Sumpfheini » 13 Feb 2011 12:16
Hi,
Erhaltungskultur: der "difformis" wächst ebenso wie B. heteroclita "cuspidata" problemlos emers in irgendeinem Behälter. Bei mir schon seit längerem in einem Minigewächshaus auf einem Stück Filterschaumgummi und etwas Wasser. Würde ebenso mit Blumenerde o.ä. klappen. Einmal hatte ich im Sommer vergessen Wasser nachzufüllen, der Farn-Tuff sah völlig vertrocknet aus, trieb dann aber nach dem Wässern wieder gut aus. Fotos werden nachgeliefert.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Bernd-S » 09 Oct 2011 08:36
Hallo,

habe mir gestern ein Töpfchen Bolbitis heteroclita difformis mitgenommen.
Verkauft wurde er unter dem Namen "Bolbitis Davalia spec. Ein wunderbaren Farn dachte ich mir.
Dann habsch dies hier gesehen. :shock:
pflanzen/Bolbitis-heteroclita-difformis-371.html

Zur Zeit sieht er so aus.



Wie lange behält er noch seine emersen Blätter? Wer von euch hält ihn submers und hat Bilder von ihm?
Gibt es noch andere Farne die sich besser unter Wasser halten und mit nem PH 5,5-6-5 zurchtkommen.
Achso und nicht zu groß werden :-)

LG Bernd
In Memoriam Bela Lugosi
1882-1956
User avatar
Bernd-S
Posts: 48
Joined: 17 Sep 2011 14:04
Location: Leipzig
Feedback: 2 (100%)
Postby Anferney » 09 Oct 2011 08:46
Hi Bernd
kann dir leider zum Bolbitis jetzt nichts sagen
aber ein kleiner Farn der unter wasser sehr gut wächst ist Microsorum pteuperus "Short Narrow Leaf" ;)
Schaut bei mir so aus:

LG
Frank
:grow:
falls ichs mal vergesse:
LG
Frank
Übrigens ist es geradegenull nau Uhr <--> keep cool, alles schon mal da gewesen ;)

The Cliff
User avatar
Anferney
Posts: 1343
Joined: 16 Sep 2010 22:17
Location: 97084 Würzburg
Feedback: 22 (100%)
Postby Bernd-S » 09 Oct 2011 08:55
Hallo Frank,

kannst du das mit der max. Höhe von 10cm bestätigen?

VG Bernd
In Memoriam Bela Lugosi
1882-1956
User avatar
Bernd-S
Posts: 48
Joined: 17 Sep 2011 14:04
Location: Leipzig
Feedback: 2 (100%)
Postby Anferney » 09 Oct 2011 09:04
Hey Bernd
ja bei mir kann ich die auf jeden fall bestätigen :)
Ich hab denk ich daher auch den echten bekommen :)
LG
Frank
:grow:
falls ichs mal vergesse:
LG
Frank
Übrigens ist es geradegenull nau Uhr <--> keep cool, alles schon mal da gewesen ;)

The Cliff
User avatar
Anferney
Posts: 1343
Joined: 16 Sep 2010 22:17
Location: 97084 Würzburg
Feedback: 22 (100%)
Postby Bernd-S » 09 Oct 2011 09:20
huhuu,

hast enen bissl zum abgeben?

Bernd
In Memoriam Bela Lugosi
1882-1956
User avatar
Bernd-S
Posts: 48
Joined: 17 Sep 2011 14:04
Location: Leipzig
Feedback: 2 (100%)
33 posts • Page 1 of 3
Related topics Replies Views Last post
Bolbitis heudelotii "compact" (Vergleichskultur)
Attachment(s) by Aquariophilo » 23 Nov 2016 22:11
3 1019 by Chr!s View the latest post
24 Dec 2017 12:35
Bolbitis Kidapawan "Mindanao"
Attachment(s) by vasteq » 29 Nov 2018 22:43
0 460 by vasteq View the latest post
29 Nov 2018 22:43
Ammannia praetermissa ( vormals Nesaea spec. "red")
Attachment(s) by channaobscura » 23 Feb 2014 16:25
1 1745 by Giftzwerch28 View the latest post
23 Feb 2014 20:32
Cyanotis sp. (irrtüml. "Arthraxon spec.")
Attachment(s) by Echinodorus » 05 Nov 2008 23:08
12 3140 by Sumpfheini View the latest post
06 Jan 2010 21:17
Bolbitis sp. "Gua Angin"
Attachment(s) by vasteq » 14 Jul 2011 20:12
14 3778 by vasteq View the latest post
29 Nov 2018 22:37

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest