Post Reply
9 posts • Page 1 of 1
Postby V2. » 07 Jan 2008 18:01
Hallo,

ich möchte ein Projekt starten welches ich schon länger vorhabe.
Da in meinem großen Aq, die Fünfgürtelbarben mittlerweile begriffen haben, dass sie die Rf.Garnelen auch fressen können,
wird es langsam Zeit, ein paar davon in Sicherheit zu bringen.

daher möchte ich eine 10L Glaskugel zu einem Nano Aq umfunktionieren.

Bis jetzt habe ich einen Stein, eine kleine Pumpe mit 3-50L Förderleistung eingebracht und eine Beleuchtung mit einer 30W Energiesparlampe geschaffen.
Als Bodengrund stelle ich mir feinen Quarzsand vor.

Bevor ich jetzt nur einen Liter Wasser einfülle, würde mich interessieren, was ich beachten muß damit eine Algenplage ausbleibt.
Gerade was die Düngemengen und Zusammensetzung anbelangt, vielleicht auch welches Ausgangswasser ich einstellen soll.
Im großen Aq gelingt mir das ja gerade nicht so gut(ich arbeite daran). Aber vielleicht lerne ich ja hierbei etwas dazu.

Bepflanzungs- und Gestaltungsvorschläge sind herzlich willkommen.

Hier mal ein aktuelles Foto.

2300
User avatar
V2.
Posts: 139
Joined: 03 Oct 2007 07:20
Feedback: 2 (100%)
Postby Ben » 07 Jan 2008 18:04
Hallo,

erstmal möchte ich schimpfen ;).

Eine Kugel ist kein guter Platz für Garnelen.
Sie haben eine viel zu kleine Grundfläche und 10 L sind eh sehr wenig.

Aber immer noch besser als gefressen zu werden.

Mit was beleuchtest du denn?

LG Ben
User avatar
Ben
Posts: 871
Joined: 03 Nov 2007 22:11
Location: Bonn
Feedback: 22 (100%)
Postby V2. » 07 Jan 2008 19:18
Ben wrote:Hallo,

erstmal möchte ich schimpfen ;).
Eine Kugel ist kein guter Platz für Garnelen.


Sollte das so sein, wird es ein reines Pflanzenaq. Ich dachte immer 10-12l sind ok.

Ben wrote:Mit was beleuchtest du denn?
LG Ben


mit einer 30W Energiesparlampe von Megamann, coolwhite.

Gruß Manfred

noch aktueller:

2301
User avatar
V2.
Posts: 139
Joined: 03 Oct 2007 07:20
Feedback: 2 (100%)
Postby Ben » 07 Jan 2008 19:23
Hi Manfred,

ich würde nur Moose reintun.

Hast du keine Angst, dass Spannungen entstehen wegen den Steinen?

Greetz Ben
User avatar
Ben
Posts: 871
Joined: 03 Nov 2007 22:11
Location: Bonn
Feedback: 22 (100%)
Postby gartentiger » 08 Jan 2008 00:46
Hi Manfred,

schliess mich da Ben an.

Die Wahl der grossen Steine ist ungünstig. Vielleicht kleinere Steine verwenden und in die dadurch entstehenden Lücken das Moos einklemmen.

Die ein oder andere Garnele würd ich schon einsetzen, vielleicht auch PHS.


Gruss, Christian
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Pretty-cherry » 08 Jan 2008 10:07
Hallo Manfred

Eine Pflanzenkugel würde sich bestimmt super machen. Hast du die Kugel schon länger oder hast du sie dir extra gekauft? Konnte bei uns noch nie so eine finden. Nur in Frankreich werden sie häufig angeboten. Ist vielleicht auch besser so, wer weiß wie viele Leute auf die Idee kämen diese Kugel mit Fischen zu bestücken? :x
Viele Grüße Janine
Image
User avatar
Pretty-cherry
Posts: 251
Joined: 14 Oct 2007 16:41
Location: An der Saar
Feedback: 1 (100%)
Postby V2. » 08 Jan 2008 12:23
Hallo,

Ben wrote:Hast du keine Angst, dass Spannungen entstehen wegen den Steinen?


nein, die Steine liegen nur an 2 Stellen am Glas an und da habe ich sie mit AQ Silikon fixiert. Am Boden kommt noch ein Stück Filtermatte darunter. Auf dem Foto sieht das etwas gefährlich aus, das stimmt.

gartentiger wrote:Die Wahl der grossen Steine ist ungünstig.


So kann ich aber wunderbar die Technik verstecken. Gerade den großen Stein finde ich recht spannend weil so eine art Plateau entsteht. Ich denke es mach sich ganz gut mit 2 Pflanzebenen.

Pretty-cherry wrote:Hast du die Kugel schon länger oder hast du sie dir extra gekauft?

Habe ich schon länger. Da waren mal Fleischfressende Pflanzen drinn. Hat komplett 10 Euro gekostet, da konnte ich nicht daran vorbei laufen :D

Viele Grüße, Manfred
User avatar
V2.
Posts: 139
Joined: 03 Oct 2007 07:20
Feedback: 2 (100%)
Postby senf » 08 Jan 2008 12:45
Hi,
bin schon gespannt wie es aussieht wenn es fertig ist.

@Pretty-cherry: Die Glässer kann man in fast jeder Stadt kaufen, z.B. in Pflanzen-oder Dekoläden.

mfg Hauke
User avatar
senf
Posts: 263
Joined: 17 Sep 2007 15:24
Location: Hildesheim
Feedback: 3 (100%)
Postby Ben » 08 Jan 2008 17:37
Hi Manfred,

die Steine finde ich auch passend.

Nur frage ich mich jetzt, wie du gescheit bepflanzen möchtest.
Aber halte uns auf den Laufenden :).

LG Ben
User avatar
Ben
Posts: 871
Joined: 03 Nov 2007 22:11
Location: Bonn
Feedback: 22 (100%)
9 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
5 Liter Nano Versuch
Attachment(s) by Kalle » 27 Apr 2014 00:57
3 1806 by Kalle View the latest post
27 Apr 2014 10:33
Erster Versuch
Attachment(s) by Flip » 18 May 2011 17:56
7 1157 by Flip View the latest post
25 May 2011 18:21
Erster Versuch
Attachment(s) by kalibur » 21 Jan 2012 01:52
24 2952 by burki View the latest post
10 Feb 2013 19:47
Pico-Versuch
Attachment(s) by Thilo » 13 Jul 2012 07:12
16 2714 by Thilo View the latest post
12 Oct 2012 04:51
30L Aquaart, ein Versuch
Attachment(s) by exprimere » 11 Aug 2013 17:50
6 1160 by exprimere View the latest post
20 Aug 2013 16:25

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest