Post Reply
139 posts • Page 9 of 10
Postby Gast » 22 Aug 2008 23:25
Stobbe98 wrote:Hi Werner,

hast du ja wieder fein hinbekommen :wink:
Wie sieht die Düngung aus?


Hallo,

danke bin im Moment mit dem Wuchs ganz zufrieden.
Gedüngt wird beim WAW Tropica und NPK auf Stoß. Dann tägl. N + P und A1 von Dennerle.
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby jokosch » 23 Aug 2008 07:51
Hallo Werner,

schon der Hammer, was man aus so kleinen Becken alles machen kann.
Du hast einmal geschrieben das du Preis Mineralsalz verwendest, ist das das Preis Diskus Mineral?

Gruß

Johann
User avatar
jokosch
Posts: 150
Joined: 12 Jan 2008 17:16
Location: Chiemgau
Feedback: 2 (100%)
Postby Gast » 23 Aug 2008 09:57
Hi Johann,

ich benutze zur Zeit reines Osmosewasser mit Sera Mineralsalz.
Das Preis Mineral nutze ich um den Magnesium sowie Spurenelementeaneil im Wasser aufzuwerten. Es handelt sich um das normale Preis Salz also nicht um das Diskus Mineral.
Wenn man mit dem normalen Preis Mineral sein Osmosewasser aufbereiten möchte, müsste man noch extra Calcium zugeben.
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Gast » 25 Aug 2008 10:33
Hallo
so.. musste erst mal kräftig zurückschneiden, die Blyxa konnte man gar nicht mehr erkennen. :lol:

Die Polysperma habe ich entfernt und dafür ein paar Triebe Crypto mal eingesetzt.
WAW 70% mit Aufhärtesalz, etwas aufgedüngt und jetzt heisst es wieder abwarten .. :D

6737
6738

6739
6740
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 25 Aug 2008 10:35
Hi Werner,

sehr schick. Aber die Staugoryne ist KEINE Polysperma. Nur weil sie ähnlich aussieht, ist es noch lange keine. L.aromatica ist ja auch keine Pogostemon spec. ;).

Die Staugoryne sieht ähnlich wie eine kleine Polysperma aus, wächst aber am Boden entlang.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9946
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Gast » 25 Aug 2008 10:53
Hi Tobi,

ich weis, aber die erste war eine Polysperma und die zweite von dir befindet sich noch im Becken, das ist eine genau so heisst sie Staugoryne. Man sieht sie nur schlecht, war ja nur ein Trieb. Die kriecht am Boden lang und bekommt viel kleinere Blätter mit hellen Blattadern. :)
6741
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 25 Aug 2008 10:56
Hi Werner,

ja genau... so sieht die bei mir auch aus :). Die erste war wirklich komisch ;). Da muss Tropica wohl was falsch "eingepackt" haben.

Die Polygonum macht sich bei dir hier im Becken sehr gut.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9946
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Gast » 25 Aug 2008 10:58
Hi,

ja ich bin auch begeistert von dieser Schönheit und ich werde versuchen zu vermehren fürs große Becken..kann mir einen größeren Busch hiervon gut vorstellen. :wink:
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Gast » 10 Sep 2008 08:55
Hallo,

so hier mal wieder ein paar aktuelle Bilder. Es läuft alles, wie sagt Tutti doch immer, problemlos :)
Keinerlei Algen und die Polygonum vermehrt sich ganz gut.


7060
7064

7061
7062

7065
7059
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Ingo » 10 Sep 2008 10:31
Hallo Werner,

bin echt überwältigt. Hast du immer noch deine drei Lampen drüber?
Viele Grüße

Ingo
User avatar
Ingo
Posts: 486
Joined: 19 Oct 2007 17:00
Location: Stuttgart
Feedback: 4 (100%)
Postby Gast » 10 Sep 2008 12:02
Hallo Ingo,

ja, habe nur die Reflektoren ein wenig optimiert. :)
Was so Reflektoren ausmachen, hätte ich nicht gedacht.
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby TobiaSz » 11 Sep 2008 16:42
Hi Werner,

was soll ich sagen - einfach überwältigend,schöne kräftige und gesunde Farben.

Grüße,
TobiaSz
User avatar
TobiaSz
Posts: 63
Joined: 11 Jul 2007 19:41
Feedback: 2 (100%)
Postby bunterharlekin » 11 Sep 2008 17:12
Hi Werner,
das sieht sehr fein aus! Ich bewundere die Algenfreiheit.
Du hast ja jetzt die UG rausgeworfen. Wars wirklich so nervig? Ich wollte die gerne in meinem neuen Projekt verwenden. Aber wenn Du mir jetzt abrätst, dann eher nicht...
Viele Grüße
Axel (nein nicht Alex...)
User avatar
bunterharlekin
Posts: 646
Joined: 12 Aug 2007 17:18
Location: HH
Feedback: 4 (100%)
Postby Gast » 12 Sep 2008 19:08
Hallo Tobias und Axel,

freut mich das es gefällt. :)

Ja das Gocoon ist absolut Algenfrei, selbst nach 10 Tagen sind nicht einmal die Scheiben grün.
Was mich ein wenig wundert, ich kann düngen wie ich lustig bin, ob wenig oder viel es wächst kontienuierlich ohne Probleme.
Habe mal NPK wech gelassen und nur den A1 tägl. gedüngt, das einzigste was sich verändert ist die Intensität der roten Farben. NO3 und PO4 sind kaum nachweisbar.
Ich denke das die Pflanzen aus dem Amazonia genügend Nährstoffe ziehen und auf die Düngung über die Wassersäule, nicht unbedingt angewiesen sind.
@Axel
ich würde an deiner Stelle anfangs in der Einlaufphase, nicht so heikle Pflanzen setzen wie die UG.
Erst wenn der Boden richtig eingefahren ist, kannste darüber nachdenken. :wink:
Mir sind HC, Perlkraut, Polysperma, Umbrossum in der ersten Woche eingegangen.
Die Glosso und Rotalla green zeigten diese Auflösungserscheinungen nicht.
Du möchtest aber troken starten, wie es sich hierbei verhält bin ich leider überfragt.
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Tutti » 12 Sep 2008 19:47
Hi Werner,

Es läuft alles, wie sagt Tutti doch immer, problemlos

So solls sein und nicht anders !!
Ich finde das Aussehen der Pflanzen einfach Klasse,gesunder können Pflanzen einfach nicht sein !
Die Farben und der Wuchs einfach super !
..ich habe in meinen Nano ja auch NPK fast nicht nachweißbar und trotzdem wächst alles super auch ohne AquaSoil :D ,

Code Ja das Gocoon ist absolut Algenfrei, selbst nach 10 Tagen sind nicht einmal die Scheiben grün.

soeine Phase hatte ich in dem 250 liter Pott auch mal für ca. 2 Monate 100% Algenfrei,ich hatte damals mit Ingrid schon Witze gemacht,das ich mir mal wenigstens ein paar Grüne Punktalgen auf den Scheiben wünschen würde,damit ich was zutun habe :D

Grüße Tutti
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
User avatar
Tutti
Posts: 1109
Joined: 28 Jul 2007 19:41
Location: Braunschweig
Feedback: 91 (100%)
139 posts • Page 9 of 10
Related topics Replies Views Last post
Gocoon 30 Liter
by Gast » 27 Mar 2007 20:35
133 17067 by Gast View the latest post
10 Aug 2007 19:33
12 Liter Kuhweide
by senf » 11 Jan 2008 01:06
31 6557 by senf View the latest post
18 Mar 2008 16:42
12 Liter mit billig T5
by Asterix » 22 Jan 2008 17:39
3 2418 by meee View the latest post
11 Feb 2008 02:41
12 Liter Garnelenaquarium
by Anja » 13 Jan 2009 08:31
3 1729 by Gast View the latest post
27 Apr 2009 10:28
2,5 Liter Aufzuchtvase
Attachment(s) by SimonS » 27 Aug 2010 20:50
26 2679 by java97 View the latest post
03 Jan 2011 19:35

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests