Post Reply
16 posts • Page 2 of 2
Postby java97 » 18 Dec 2015 20:35
Hi Tobi,
Das waren dann ca. 3 mg/l, die Du zugegeben hast. Ich hätte die doppelte Menge genommen.
Aber jetzt hast Du ja schon mit Remineral aufgehärtet.
Jetzt liegt Mg rechnerisch bei 10mg/l. Das sollte gerade so passen.
Ich finde aber das Ca/Mg-Verhältnis im Remineral von 4:1 etwas zu calciumlastig.
Ich stelle mein Wasser immer auf ca. 3:1 ein.
Einen Calcium- oder Magnesiumtest benötigt man meiner Meinung nach nicht.
Wenn man das Wechselwasser immer gut einstellt (Ca/Mg ca. 3:1, GH 7), dann liegt man bei 32 mg/l Ca und 11 mg/l Mg, was also passen sollte. Da Mg kaum verbraucht wird und durch Wasserwechsel, Volldünger und auch den Spezial N (wenn man den denn nutzt) immer wieder ergänzt wird, sollte das passen.
Den JBL-NO3-Test würde ich so schnell wie möglich gegen den hervorragenden NO3-Test von Machery und Nagel austauschen.
Meinen habe ich gerade mal wieder gegengetestet und er misst im Gegensatz zu den allermeisten anderen auf dem Markt keinen Mist...
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
16 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
K-Mangel und P-Mangel Bin ich auf dem richtigen Weg?
Attachment(s) by Boiled_Frog » 17 Feb 2012 18:00
6 1253 by solar88 View the latest post
20 Feb 2012 12:20
An was mangel´s?
Attachment(s) by yvonner » 13 Mar 2010 23:11
5 828 by Anja View the latest post
15 Mar 2010 00:22
HCC hat Mangel!?
Attachment(s) by kwusz » 15 Dec 2011 21:37
7 1679 by kwusz View the latest post
12 Jan 2012 20:35
Was für ein Mangel?
Attachment(s) by Marcel84 » 26 May 2012 13:30
1 464 by mario-b View the latest post
29 May 2012 15:00
Was für ein Mangel?
Attachment(s) by Marcel84 » 30 Sep 2012 17:39
0 418 by Marcel84 View the latest post
30 Sep 2012 17:39

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests