Post Reply
22 posts • Page 2 of 2
Postby disco-d » 02 Jan 2012 20:02
Hallo Roger,
das Ammoniumphosphat wurde mir empfohlen und ich finde, dass sich die Zugabe nach einer guten Idee anhört. Ich gebe es jetzt seit zwei Wochen hinzu und beobachte :smile:
... dann werde ich nochmal 20g Bittersalz hinzufügen.

LG
Lutz
User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby disco-d » 06 Jan 2012 19:34
Hallo Roger,

nun ist die Dunkelkur und das neue Düngeprogramm 5 Tage her und die Fadenalgen lassen sich immer noch nicht blicken, Pinselalgen sind keine dazugekommen (aber auch keine verschwunden) und den Pflanzen geht es viel besser als vor Deiner genialen Idee mit dem 80%igen Wasserwechsel und dem reduzieren Volldünger (...hierfür schonmal DANKE). Die Pflanzen wachsen im Allgemeinen immer noch zu langsam und sind noch nicht so richtig "saftig". Im Einzelnen (die Fotos habe ich heute morgen in Eile und vor der Zeit zu der normaler Weise das Licht angeht geschossen und eben gerade erst gemerkt, dass sie z.T überbelichtet sind, so dass der Mangel der jeweiligen Pflanze nicht immer deutlich wird, tschuldigung, aber kann ich gerne ab Sonntag wieder nachreichen):


Staurogyne repens - auf den älteren Blättern Punktalgen (Foto wird nachgereicht)
Blyxa japonica - keine Fadenalgen mehr, Blätter haben eine leuchtende farbe (rötlich/grün), die sieht gut aus!
Pogostemon erectus- wächst nicht mehr ganz so langsam
Hydrocotyle sp. japan - neue blätter sind zu hell für diese pflanze, die älteren blätter sind z.t. bräunlich und veralgt, Symtome immer noch vorhanden, aber abgeschwächt

Hydrocotyle verticillata- sehen gut aus, allerdings vereinzelnt mit Algen

Elantine hydropiper - Farben sind viel saftiger


Micranthemum umbrosum- Wachstum hat sich verlangsamt
Versicularia sp. mini Christmas Moss
Microsorum pteropus "Narrow Leaf "- gelbe/weissliche blattspitzen/fadenalgen, immernoch, aber das grün der Farne ist kräftiger

Hygrophila pinnatifida-wächst zu langsam
Anubias barteri var. nana Bonsai Petite - wächst sehr langsam, nekrosen an älteren blättern, fadenalgen

Pogostemon stellata- sient im Allgemeinen ein wenig "dürr" aus


Da wir seit heute morgen Hannover den "Rücken kehren", habe ich heute morgen die doppelte Dosis gedüngt und werde Sonntagabend das nächste mal den Pflänzchen was Gutes zu tun können. Ich möchte Dich fragen, wo Du die "Düngeschraube"ansetzen würdest? Hier der Düngeplan bis einschliesslich morgen

2012.01.06Düngeplan.xls
(37 KiB) Downloaded 67 times



Vielen Dank und liebe Grüße
Lutz
User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby _lonly_ » 06 Jan 2012 21:11
hallo roger.
entschulding das ich hier so reinplatze...
bin neu hier und belese mich wirklich sehr gern hier im forum.
hab einiges schon gelernt und muß noch viel lernen.
finde es bemerkenswert welche ahnung du von der ganzen materie hast
lg jens
User avatar
_lonly_
Posts: 124
Joined: 05 Jan 2012 17:23
Location: bünde
Feedback: 2 (100%)
Postby Roger » 06 Jan 2012 23:58
Hallo Lutz,

Pinselalgen sind keine dazugekommen (aber auch keine verschwunden)

das dauert.....! Von alleine verschwinden sie meist nicht. Da hilft nur manuelles entfernen oder mit EasyCarbo einnebeln.
Aber wichtig ist schon mal das kein Neuzuwachs zu verzeichnen ist. :smile:

Ich möchte Dich fragen, wo Du die "Düngeschraube"ansetzen würdest?

Das ist jetzt nur noch Feintuning und eine Frage der Geduld die man aufbringen muß. Nach den paar Tagen kann man noch keine Wunder erwarten.
An Deinem Düngeplan ist eigentlich nicht viel auszusetzen. Ggf. kannst Du aber ruhig noch etwas mehr Spezial-Eisen verwenden um eine Verbesserung zu erreichen. Nach meinem dafürhalten wären etwa 8ml täglich eine angemessene Menge.

@Jens
Danke für die Blumen!
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby disco-d » 07 Jan 2012 00:27
Hallo Roger,

dem Blumengeben möchte ich mich anschließen! Ich werde in naher Zukunft noch einen kleinen Zwischenbericht zur aktuellen Stimmung geben!

:tnx:
Lutz
User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby disco-d » 25 Apr 2012 11:30
Hallo,

das Becken hatte sich recht gut erholt. Nun war ich für längere Zeit nicht zuhause und leider habe ich letzte Woche ein Algenchaos vor Augen gehabt. Nach Wiederaufnahme des Düngeplanes hat sich das Becken glücklicherweise recht schnell erholt. Zwei Arten von Algen zeigen sich allerdings hartnäckig:

Eine schwarze Alge, die ich vorher noch nie gesehen hatte. Anfänglich dachte ich an die ersten Auswüchse von Pinselalgen, aber es blieb bei schwarzen, etwas pelzigen Belägen. Kennt jemand diese Alge und weiss damit umzugehen?


Bei der zweiten Alge habe ich eine üble Vermutung (Cl*****a). Liege ich damit richtig, oder ist es doch eine harmlose grüne Algenvariante?


Viele Grüße
Lutz
User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
Postby disco-d » 03 May 2012 19:54
hallo,

die alge im unteren foto schien doch keine cladophora gewesen sein, zumindest ist sie mit ec direktbehandlung komplett verschwunden. mich würde wirklich interessieren, was es mit der schwarzen alge auf dem oberen foto auf sich hat. ich hoffe sie mittelfristig mit weniger eisendüngung bekämpfen zu kennen, aber ich weiss nicht, was für eine alge das ist :?

habt ihr diese alge noch nie im becken gehabt???

lg
lutz
User avatar
disco-d
Posts: 639
Joined: 20 Jul 2010 20:31
Feedback: 61 (100%)
22 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Was ist da im Aquarium los
by Felix2310 » 08 Apr 2015 22:16
5 733 by Wasserfloh View the latest post
10 Apr 2015 11:10
Wie führt ihr CO2 ins Aquarium ein ?
by Tobias Coring » 21 Nov 2006 21:14
15 7448 by powerflower View the latest post
03 Jan 2007 00:34
Nährstoffe im Aquarium
by Tobias Coring » 08 Jun 2007 11:36
25 48091 by OttoFaerber View the latest post
14 Feb 2012 10:20
PO4 in Soil Aquarium
by blabla33 » 21 Mar 2012 15:25
6 1036 by blabla33 View the latest post
21 Mar 2012 16:26
Magneten im Aquarium
by JasonHunter » 10 Jun 2014 00:55
11 832 by omega View the latest post
11 Jun 2014 21:34

Who is online

Users browsing this forum: Majestic-12 [Bot], Ycnan and 7 guests