Post Reply
21 posts • Page 2 of 2
Postby Gast » 09 Nov 2007 09:45
Hallo,

ah so ist das, ich hatte im Riff 3 x Plant Pro und 1 x 865 Daylight. zuvor 4 x 865 optisch heller nur die Pflanzenfarben waren nicht so intensiv wie mit Plant Pro. Wenn ich die Plant Pro mit der 865 kombiniere, müsste ich doch mehr Intensität erzielen oder?
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Bernd.G » 09 Nov 2007 09:46
nik wrote:Hallo Werner,

Dann gibt es auch noch Dreibandenlampen mit Pflanzenspektrum, d.h. Rot-/Blaubetonung. So eine sollte die Philips(?) Aquarelle, die plant pro oder Truelite (?) sein.
Gruß, Nik


Hallo Nik

Ich kann bei der Aquarelle keine Rotanteile und bei der ProPlant kaum welche erkennen..Seh ich das falsch?

Gruss Bernd
Bernd.G
Posts: 349
Joined: 09 Nov 2007 09:26
Feedback: 0 (0%)
Postby Sabine68 » 09 Nov 2007 10:05
Hallo Bernd,

herzlich willkommen.


Die Aquarelle sendet keine roten Lichtanteile aus was auch der Grund sein dürfte warum er sie nur bedingt für geeignet hält. Der hohe Blauanteil ist für die Lichtleistung verantwortlich .


Hab mich da wahrscheinlich von meinem Auge täuschen lassen. :wink:
Von der Optik her, sieht sie eindeutig rötlich aus bzw violett. Die Frage ist, ob die Pflanzen das auch so sehen - wahrscheinlich eher nicht
Die Optik kann man hier sehr schön sehen


Lichtfarben Vergleich
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
Postby peterh » 09 Nov 2007 11:19
Hallo,

diese Gewichtung von Lumen/Lux bezogen auf die menschliche Lichtempfindlichkeit (sogar unterschieden in Tag- und Nachtsicht) sind ja ganz schön verfälschend.

Ich finde, die Hersteller für Leuchtmittel sollten auch die abgegebene Lichtleistung oder den Lichtstrom gewichtet nach einer "Pflanzenempfindlichkeit" (PAR, PFD) angeben. So kann man doch nur schätzen ...

Gruß,
Peter
peterh
Posts: 37
Joined: 30 Aug 2007 08:38
Location: Hamburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Bernd.G » 09 Nov 2007 12:11
peterh wrote:Hallo,

diese Gewichtung von Lumen/Lux bezogen auf die menschliche Lichtempfindlichkeit (sogar unterschieden in Tag- und Nachtsicht) sind ja ganz schön verfälschend.

Ich finde, die Hersteller für Leuchtmittel sollten auch die abgegebene Lichtleistung oder den Lichtstrom gewichtet nach einer "Pflanzenempfindlichkeit" (PAR, PFD) angeben. So kann man doch nur schätzen ...

Gruß,
Peter


Hallo Peter

Die Hersteller werden ihre Lampen kaum für uns Aquarianer herstellen und die Aquaristikhersteller mit ihren teils fantasievollen Lampenbezeichnungen haben sicher kein Interesse an Aufklärung in diese Richtung, denn dann könnten sie viele Lampen nicht mehr verkaufen und gleich gar nicht zu solchen Mondpreisen. Viele Leuchtstofflampen sind sicher umgelabelt oder mit kleinen spektralen Abweichungen zum dreifachen Preis.

Gruss Bernd

@Sabine

Danke für dein Willkommen !
Bernd.G
Posts: 349
Joined: 09 Nov 2007 09:26
Feedback: 0 (0%)
Postby nik » 09 Nov 2007 13:17
Hallo Bernd,

Bernd.G wrote:
nik wrote:Hallo Werner,

Dann gibt es auch noch Dreibandenlampen mit Pflanzenspektrum, d.h. Rot-/Blaubetonung. So eine sollte die Philips(?) Aquarelle, die plant pro oder Truelite (?) sein.
Gruß, Nik


Hallo Nik

Ich kann bei der Aquarelle keine Rotanteile und bei der ProPlant kaum welche erkennen..Seh ich das falsch?

Gruss Bernd


erst mal vorneweg. Die Truelite in meiner Pflanzenlampenaufzählung ist falsch, ich habe mich ein ganz klein wenig vertan, ich meinte die gute alte Triton. Hätte man ja erkennen können. :wink: Das war wohl die erste gängige 3-Banden-Pflanzen-LL.
Die Grenzen sind fließend, das Prinzip gleich. Die roten und blauen Anteile werden zu Lasten des grüngelben erhöht. Je nachdem, wie weit das getrieben wird, umso violetter wird der Farbeindruck.

Ich finde diese LL im Grunde gar nicht schlecht. Ob es den mitunter enormen Mehrpreis im Vergleich zu 830/-40/-65 lohnt, sei mal dahingestellt. Jedenfalls lässt sich mit denen die übliche Betonung des gelbgrünen Bereichs (der 8xx und 9xx) korrigieren. Nun muss ich mir die JBL Ultra 9000°K doch mal darauf hin ansehen ...

edit: habe ich nun, die Ultra Natur ist einfach nur blaulastig, keine Pflanzenlampe.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7297
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
21 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
NaNO3 statt KNO3?
by axelrodi » 27 Jul 2008 10:20
20 2827 by flo View the latest post
12 Aug 2008 22:28
Easy carbo statt co2
by Pardu » 19 Mar 2017 21:37
7 1361 by java97 View the latest post
21 Mar 2017 08:25
AR statt der neuen Produktlinie von ADA
Attachment(s) by Tibu » 30 Apr 2020 11:40
11 481 by Thumper View the latest post
12 May 2020 11:10
Mal was ganz anderes... füttern statt maronährstoffe!!!
by goku21 » 03 Sep 2008 13:44
2 771 by nik View the latest post
04 Sep 2008 09:38
JBL PO4 Sensitiv immer grün statt blau
by AlexDozer » 29 Oct 2010 10:28
22 2851 by psycodelic View the latest post
17 Sep 2014 20:01

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests
cron