Post Reply
174 posts • Page 1 of 12
Postby bocap » 25 Oct 2015 12:58
Hallo liebe Gemeinde,

da ich vor ein paar Wochen meine 1kg Dose PMS wieder für mich, bzw. mein Becken entdeckt habe, habe ich auch noch mal bezüglich einer glaubwürdigen Zusammensetzung gesucht. Leider war da außer ein paar von Forenmitgliedern vor längerer Zeit mal durchgeführten Tests nix wirklich Belastbares zu finden.

Die Ergebnisse dieser Test decken sich aber nicht mit den aktuellen Werten aus dem Nährstoffrechner. Desshalb habe ich mich selber mal hingesetzt und getestet.

... und zwar so...

1Liter destilliertes Wasser im Sodastream ordentlich mit CO2 vollgestopft, damit sich die Salze schneller auflösen. Anschließend mit einer Feinwaage (Genauigkeit 0,01g) 1g PMS abgewogen und schrittweise mit dem aufgesprudelten destilliertem Wasser vermischt. Das hat ganz schön gesprudelt, wesshalb ich das langsam machen musste. Dann diesen Liter aufgesalztes Wasser wieder zurück zu den restlichen 4 Litern in den Kanister und 24 Stunden stehen lassen damit sich auch wirklich alles auflöst. Zwischendurch immer mal wieder gut geschüttelt habe ich grade eben mal angefangen zu messen.
Gemessen wurden KH, GH, K, Ca und Mg (berechnet aus GH und Ca). Die Tests sind alle von Macherey-Nagel. KH, GH und Ca wurden mit 4-facher Auflösung, also 20ml anstelle von 5ml gemessen. Ich habe die Anzahl der Tropfen gezählt, wobei ich den letzten immer nur zur Hälfte mit einrechne.

Ergebnisse von 1g PMS auf 5 Liter Wasser:
KH = n.n., bzw. <0,25°
GH = 5,125°
K = 7 mg/l
Ca = 10,625 mg/l
Mg = 15,850 mg/l

Der Nährstoffrechner schmeißt recht ähnliche Ergebnisse raus:
KH = 0°
GH = 6°
K = 6,6 mg/l
Ca = 12,43 mg/l
Mg = 18,5 mg/l

Da das ja schon beides recht nah beisammen ist, gehe ich davon aus, dass die Richtung schon richtig ist.
Mich würde nun allerginds nur interessieren woher die Angaben aus dem aktuellen Nährstoffrechner stammen?

Lieben Gruß
Sascha
Mein aktuelles Projekt: 90 x 45 x 45 cm, Aquascape "Focus" - Journal

Infos zu meiner Betriebsweise findest du HIER !

Easing
Hidden Places
User avatar
bocap
Posts: 1353
Joined: 26 Feb 2013 20:57
Location: 52355
Feedback: 40 (100%)
Postby Roger » 25 Oct 2015 13:18
Hallo Sascha,

die aktuellen Werte im Nährstoffrechner entstammen meinen Messungen, die ich vor einiger Zeit mit Fotometer durchgeführt habe und die hier im Forum auch in einem Thread, den Du offensichtlich bereits gefunden hast, fest gehalten sind.
Leider habe ich damals keine reproduzierbaren Ergebnisse erhalten können, so das die Werte im Nährstoffrechner nur als Anhaltspunkt dienen können.
Deine jetzt durchgeführte Messung zeigt allerdings, das die grundsätzliche Richtung wohl stimmt.
Gruß
RogerImage
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4819
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby bocap » 25 Oct 2015 14:53
Hi Roger,

ja auf deinen Beitrag bin ich natürlich auch gestoßen. Jetzt auf den zweiten Blick kann ich auch hier hier die Verbindung zu den aktuellen Werten im Nährstoffrechner erkennen.

Was mich allerdings stört sind folgende Punkte:

a) Ich traue den Test von AG nicht wirklich. Ist MEIN rein subjektives Bauchgefühl. Ich denke das man den Tests von MN da eher trauen kann. Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass der AG Mg Test nicht korrekt funktionieren soll.
Der JBL Mg Test ist in einen Augen auch unbrauchbar. Hatte ich mir mal gekauft, aber von der Farbunterscheidun her in meinen Augen unbrauchbar. Daher würde ich eine Mg-Bbestimmung über die Messung von GH und Ca in 4-facher Auflösung vorziehen.

b) Du hast das PMS in heißem Wasser aufgelöst. Aber auf der Seite von Preis steht aber, dass einige Bestandteile besser durch CO2 in Lösung gehen:
Einige Mineralstoffe lösen sich erst nach einigen Stunden vollständig auf, das mit Preis-Mineral-Salz
angereicherte Wasser kann aber sofort ins Wasser gegossen werden. In seltenen Fällen kann es bei
kohlesäurearmen Wasser zu weißen Ausfällungen kommen. Dann einfach stark kohlesäuren-
haltiges Wasser (Mineralwasser) hinzugeben, dann gehen auch die restlichen Partikel in Lösung.

Ich wäre nicht sicher, ob alleine durch heißes Wasser alles innerhalb einiger Stunden aufgelöst wird?!

c)Nichtlineare Messergebnisse bei weiterer Aufsalzung. Vor allem die Kaliumwerte machen mich stutzig.

Ich habe leider kein Fotometer, sonst würde ich die Tests gerne mal selber mit den MN Test durchführen. MN hat aber für die Verwendung mit ihrem Fotometer eigene Tests. Also alles leider nicht so einfach.

Hier habe ich grade einfach mal gegoogelt und ein Labor gefunden, wo man für rund 100€ professionell mal die Werte KH, GH, K, Ca und Mg bestimmen lassen könnte. Dann hätte man mal verlässliche Werte.
Wäre das nicht mal ne Idee, die sich hier über Spenden finanzieren ließe?

Lieben Gruß
Sascha
Mein aktuelles Projekt: 90 x 45 x 45 cm, Aquascape "Focus" - Journal

Infos zu meiner Betriebsweise findest du HIER !

Easing
Hidden Places
User avatar
bocap
Posts: 1353
Joined: 26 Feb 2013 20:57
Location: 52355
Feedback: 40 (100%)
Postby Roger » 25 Oct 2015 15:22
Hallo Sascha,

für die praktische aquaristische Anwendung sind die bisher ermittelten und im Nährstoffrechner hinterlegten Werte sicher ausreichend. Sie sollen ja auch nur als Anhaltswerte dienen, die jeder nach den individuellen Erfordernissen des eigenen Beckens sowieso anpasst, bzw. per Erprobung verfeinert.
Viel mehr wäre es von Interesse welche "weiteren Spurenelemente" in welcher Konzentration im PMS enthalten sind. Da macht Preis ja ein großes Geheimniss draus.
Gruß
RogerImage
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4819
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby nik » 25 Oct 2015 15:49
Hi Sascha, Roger,

Stichwort SE, Sacha, kannst du noch Fe messen?

Gruß, Nik
nik wrote:
Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7019
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Feedback: 7 (100%)
Postby TeimeN » 25 Oct 2015 20:13
Roger wrote:Viel mehr wäre es von Interesse welche "weiteren Spurenelemente" in welcher Konzentration im PMS enthalten sind. Da macht Preis ja ein großes Geheimniss draus.


Da muss ich Roger zustimmen, ich habe auch schon ewig in diese Richtung gesucht, jedoch ohne Erfolg. Bezüglich der Laboranalyse wäre eine komplettanalyse der SE interessant.
Die Idee mit der Analyse auf spendenbasis hört sich echt gut an, aber dann eben komplett mit SE :-) ich glaube da würden wir ein paar Leute zusammenbekommen.
Hat jemand eine grobe Ahnung was soetwas kostet, bzw. Kennt ein verlässliches Labor!?
gruß Timo
User avatar
TeimeN
Posts: 220
Joined: 25 Sep 2012 11:44
Location: Ortenau
Feedback: 9 (100%)
Postby Wuestenrose » 25 Oct 2015 20:28
'N Abend...

Trinkwasser- und Abwasserlabore können das. Ich habe beide Möglichkeiten bereits ausgenutzt. Das ganze hat mich einmal eine Spende in die Kaffeekasse und das andere Mal einen Betrag im niedrigen zweistelligen Eurobereich gekostet.

Grüße
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6445
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Setech » 25 Oct 2015 20:32
Hallo zusammen,

eine Wasser-Analyse kostet bei Triton aktuell 35,00 - 70,00 €.
Eigentlich testen die Meerwasser, aber eine definierte Preis-Lösung sollte das Labor wohl auch schaffen... ;)
Viele Grüße,
Janis
Setech
Posts: 125
Joined: 18 Feb 2013 12:24
Location: Braunschweig
Feedback: 61 (100%)
Postby nik » 25 Oct 2015 21:07
Hi,

Meerwasser passt doch, dafür ist PMS ursprünglich gedacht. Machen wir eine Liste mit Sponsoren, durch deren Anzahl wir den Betrag dann teilen und sammeln Möglichkeiten einer Wasseranalyse, wobei mir obige schon sinnvoll erscheint. Kann man das per Paypal/Freunde abwickeln?

Gruß, Nik
nik wrote:
Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7019
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Feedback: 7 (100%)
Postby bocap » 25 Oct 2015 21:21
Hi,

Triton wäre super. Die sitzen in Düsseldorf, wo ich arbeite.
Kann da morgen mal anrufen und vielleicht schaffe ich es Freitag kommender Woche da mal hinzufahren und einfach mal was mit denen zu schnacken!

Wenn das für euch okay ist, würde ich das in die Hand nehmen wenn wir genug Kohle zusammen bekommen.
Also ich wäre mit 10€ dabei! :thumbs:
Wer sich sonst noch beteiligen will, kann die Liste ja gerne erweitern.

Sascha 10€


Lieben Gruß
Sascha


EDIT: Fast übersehen... Nik, Fe nicht nachweisbar. Hatte ich auch so vermutet!
Mein aktuelles Projekt: 90 x 45 x 45 cm, Aquascape "Focus" - Journal

Infos zu meiner Betriebsweise findest du HIER !

Easing
Hidden Places
User avatar
bocap
Posts: 1353
Joined: 26 Feb 2013 20:57
Location: 52355
Feedback: 40 (100%)
Postby Wuestenrose » 25 Oct 2015 21:32
'N Abend...

Aus reiner Neugierde: Ich bin auch dabei.

Betrag: Anteilig, also Rechnungsbetrag geteilt durch Anzahl der Teilnehmer.

Trotzdem halte ich eine Anfrage bei einem Trink- und/oder Abwasserlabor für sinnvoll. Auf Arbeit vergebe ich meine Aufträge auch nicht an den Nächstbesten, sondern hole mehrere Angebote ein.

Grüße
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6445
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby bocap » 25 Oct 2015 21:38
Hi Robert,

ich bin morgen den ganzen Tag im Auto unterwegs... habe Zeit zu telefonieren... :wink:
Melde mich morgen Abend hier noch mal.

Also bitte Liste erweitern wer Interesse hat und sich am Ende beteiligen will. Denke nicht das so eine Analyse mehr als 100€ kosten wird. Also bei genug Leuten bleibt der Anteil schwer überschaubar!

Robert
Nik
Sascha

Lieben Gruß
Sascha
Mein aktuelles Projekt: 90 x 45 x 45 cm, Aquascape "Focus" - Journal

Infos zu meiner Betriebsweise findest du HIER !

Easing
Hidden Places
User avatar
bocap
Posts: 1353
Joined: 26 Feb 2013 20:57
Location: 52355
Feedback: 40 (100%)
Postby Setech » 25 Oct 2015 21:58
Nabend,

Triton als konkreter Anbieter fiel mir ein, weil aus dem Nudelwasser einschlägig bekannt.
Es kann aber natürlich nicht schaden auch Alternativangebote einzuholen.

Ich täte mich dann ebenfalls beteiligen.
Viele Grüße,
Janis
Setech
Posts: 125
Joined: 18 Feb 2013 12:24
Location: Braunschweig
Feedback: 61 (100%)
Postby Roger » 25 Oct 2015 22:17
Hallo!

Bin auch dabei. Wenn es genug beteiligende Leute werden kann der Anteil ja nicht so riesig werden. :?

Sascha - klär doch bitte mal ab was genau analysiert wird, bzw. ob auch alle Bestandteile des PMS erfasst werden (können)! Denke das wird einiges sein und da könnten 100 Euro schon schnell knapp werden.
Gruß
RogerImage
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4819
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby TeimeN » 25 Oct 2015 23:55
Hi,

Ich bin auch dabei!

@Robert: da du vom Fach bist, hast du vielleicht eine gute Adresse als alternative zu Triton!?

Robert
Nik
Sascha
Martin
Timo
gruß Timo
Last edited by TeimeN on 26 Oct 2015 00:34, edited 1 time in total.
User avatar
TeimeN
Posts: 220
Joined: 25 Sep 2012 11:44
Location: Ortenau
Feedback: 9 (100%)
174 posts • Page 1 of 12
Related topics Replies Views Last post
Unterscheid PREIS Mineralsalz und Preis Diskus Mineral
Attachment(s) by rangersen » 02 Mar 2014 14:00
25 5898 by rangersen View the latest post
28 Feb 2016 10:14
Preis-Mineralsalz für was?
by Stobbe98 » 06 Oct 2007 20:49
14 2811 by diditsch View the latest post
13 Nov 2007 13:47
Düngerfrage Preis Mineralsalz
by Karin » 31 Dec 2008 16:07
8 2678 by Qualle1 View the latest post
05 Jan 2009 18:50
Frage zu Preis Mineralsalz
by Voxx » 12 Jan 2009 16:09
1 725 by Roger View the latest post
12 Jan 2009 16:22
Wieviel Preis Mineralsalz düngen?
by Schnabel » 22 Feb 2011 17:40
4 1026 by Julia View the latest post
23 Feb 2011 22:01

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests