Post Reply
42 posts • Page 2 of 3
Postby Tobias Coring » 21 Dec 2007 11:35
Hi,

mit den Makronährstoffrezepten kann eine eventuelle Anpassung auf die eigenen Bedürfnisse stattfinden.

Ich habe das Rezept verändert, da James selber nur noch mit einem N:P Verhältnis von 10:1 fährt und seinen Kaliumgehalt auch verringert hat, ohne irgendwelche negativen folgen. Wenn das PMDD bei dir vorher gut funktioniert hat spricht nichts gegen das alte Rezept. Das neue Rezept nähert sich noch weiter dem ursprünglichen PMDD an... nur eben mit ein wenig PO4. Insgesamt gesehen sind das PPS Pro und das neue Rezept vom PMDD James recht ähnlich. Nur ein ganz bischen mehr Kalium ist im PMDD enthalten.

Du hast damals aber auf jeden Fall das "alte Rezept" angemischt.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9927
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby MaikundSuse » 22 Dec 2007 09:51
Hallo!

Alles klar, dann bleibe ich bei der Alten Mischung! :D
Danke!

Viele Grüße
Maik
Fachgruppe Aquaristik Greifswald - Official Member
Image
User avatar
MaikundSuse
Posts: 700
Joined: 21 Feb 2007 22:01
Location: HGW
Feedback: 0 (0%)
Postby rfainblat » 02 Apr 2008 12:23
Hallo Leute,
Ich bin neu hier und würde gerne meinen eigenen Dünger zusammenmischen
Das Rezept, was ich hier habe ist folgendes:
45g Ammoniumhydrogencarbonat
18,6g Kaliumcarbonat
4,6g Di-Kaliumhydrogenphosphat
Das ganze mische ich mit 500ml Wasser (destiliert).
Meint ihr, dass das ok ist? Den letzten habe ich schon hier und die beide anderen schon bestellt. Aber bevor ich was zusammen mische, frage ich lieber nochmal nach :) Danke schonmal!
LG,
Rachel
rfainblat
Posts: 47
Joined: 02 Apr 2008 12:20
Feedback: 6 (100%)
Postby Roger » 02 Apr 2008 12:52
Hallo Rachel,

erstmal herzlich willkommen bei Flowgrow.

Grundsätzlich würde die Düngerlösung schon gehen, aber warum möchtest Du zur Stickstoffdüngung unbedingt Ammonium benutzen. So wie die Düngelösung jetzt ausgelegt ist würde sich NH4 durch Zugabe von 1ml auf 50 Liter AQ-Wasser um 0,41mg/l erhöhen. Das erscheint mir zu viel.

Bist Du Dir über die notwendigen Voraussetzungen einer Ammoniumdüngung im klaren?
Gruß
RogerImage
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4819
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby rfainblat » 02 Apr 2008 13:09
Hi Roger,
Nein, bin ich nicht... ich habe das Rezept im Netz gefunden umd mir die "Zutaten" organisiert. Soll ich dann lieber was ersetzen?
LG,
Rachel
rfainblat
Posts: 47
Joined: 02 Apr 2008 12:20
Feedback: 6 (100%)
Postby Tobias Coring » 02 Apr 2008 13:18
Hi Rachel,

hier findest du alle möglichen PMDD Rezepte KLICK

Deines hab ich jedoch noch nirgends gesehen und es wird sicher nicht viel mit dem eigentlichen PMDD zutun haben, da Ammoniumdüngung bei den PMDD Nutzern eh nicht so beliebt ist/war.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9927
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Roger » 02 Apr 2008 13:27
Hallo Rachel,

ich kenne leider Deine genauen Rahmenbedingungen nicht betreffend Aq-Größe, Bepflanzung, Fischbesatz, aktuelle Wasserwerte und Trinkwasserzusammensetzung, so das es mir nicht möglich ist eine konkrete Empfehlung zu geben.

Allgemein empfiehlt sich jedoch KNO3 zur Nitraterhöhung. Weshalb ich das Ammonium unbedingt damit ersetzen würde.

Schau Dir doch mal am Anfang dieses Thread das Rezept für PMDD an oder was in den meisten Fällen geht ist PPS-Pro, dessen Rezept Du auch hier findest. Eine fertige Düngelösung kannst Du auch bei Aquasabibekommen!
Gruß
RogerImage
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4819
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby rfainblat » 02 Apr 2008 13:33
Hallo Leute,
Die andere Sachen habe ich schon gesehen. Das Problem ist das ich Di-Kaliumhydrogenphosphat schon gekauft habe und deswegen würde ich gerne damit was machen.
Mein Aquarium ist 300L groß, ich habe aber nicht so viele Fische drin und Nitrat und Phosphat sind fast immer bei 0.
Habt ihr ein Rezept, was ich auch mit Di-Kaliumhydrogenphosphat ausprobieren kann?
LG,
Rachel
rfainblat
Posts: 47
Joined: 02 Apr 2008 12:20
Feedback: 6 (100%)
Postby Roger » 02 Apr 2008 13:39
Hallo Rachel,

das Originalrezept für PPS-Pro ist folgendes:
Makronährstofflösung:

Für eine 1 Liter Flasche
59 Gramm K2SO4 (Kaliumsulfat)
65 Gramm KNO3 (Kaliumnitrat)
6 Gramm KH2PO4 (Kaliumdihydrogenphosphat)
41 Gramm MgSO4 (Magnesiumsulfat)


Genau das nimmst Du und ersetzt die "6 Gramm KH2PO4 (Kaliumdihydrogenphosphat) " durch "8 Gramm K2HPO4 (Di-Kaliumhydrogenphosphat). Das kommt dann aufs gleiche raus.
Gruß
RogerImage
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4819
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby rfainblat » 02 Apr 2008 13:40
Ich glaube ich probiere lieber das hier aus... da brauche ich nur noch Kaliumnitrat zu kaufen statt so viele andere Sachen.

EI PMDD Style

Makronährstofflösung für 1l destilliertes Wasser:

60g KNO3 (Kaliumnitrat)
18g KH2PO4 (Kaliumdihydrogenphosphat)

LG,
Rachel
rfainblat
Posts: 47
Joined: 02 Apr 2008 12:20
Feedback: 6 (100%)
Postby Roger » 02 Apr 2008 13:49
Hallo Rachel,

fertige Dir doch für jeden Bestandteil eine separate Lösung an dann kannst Du die gewünschten Werte individuell anpassen.

65gr. KNO3 in einem Liter Wasser gelöst. Mit 1ml dieser Lösung auf 40 Liter AQ-Wasser erhöhst Du NO3 um 1,0 mg/l.

8gr. Kh2PO4 in einem Liter Wasser gelöst. Mit 1ml dieser Lösung auf 40 Liter AQ-Wasser erhöhst Du PO4 um 0,1 mg/l.

Auf Magnesium und Kalium kannst Du u. U. verzichten wenn davon genug in Deinem Trinkwasser vorhanden ist.
Gruß
RogerImage
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4819
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby rfainblat » 02 Apr 2008 13:52
Hi Roger,
Super Idee, danke! Werde ich dann wohl so machen :)
LG,
Rachel
rfainblat
Posts: 47
Joined: 02 Apr 2008 12:20
Feedback: 6 (100%)
Postby rfainblat » 02 Apr 2008 17:55
Hallo Leute,
Ich habe noch eine Frage. Gibts irgeneinen xx-Nitrat, den man einfacher kriegen kann als KNO3? K habe ich schließlich durch DiKaliumhydrogenphosphat, also brauche ich in dem Fall nur eine andere Nitratsorte. Ist das möglich?
LG,
Rachel
rfainblat
Posts: 47
Joined: 02 Apr 2008 12:20
Feedback: 6 (100%)
Postby Roger » 02 Apr 2008 19:23
Hallo Rachel!
Leider gibt es keinen adäquaten Ersatz für KNO3.
Mancher Apotheker verkauft es wenn man ihm sagt wofür man es benötigt, mancher eben nicht.
Evtl. kannst Du auch einen überzeugen es gleich in dest. Wasser zu geben. Das könnte helfen.

Bei Omikronkannst Du bis zu 250gr. Kaliumnitrat gegen Einsendung einer Personalausweiskopie und Verwendungsangabe bestellen.

K habe ich schließlich durch DiKaliumhydrogenphosphat,

Di-Kaliumhydrogenphosphat erhöht zwar auch geringfügig den Kaliumgehalt, ist jedoch mehr zur P Erhöhung gedacht.
Gruß
RogerImage
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4819
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby rfainblat » 02 Apr 2008 19:25
Hi Roger,
Alles klar, dann weiß ich Bescheid... :) Danke nochmal!
LG,
Rachel
rfainblat
Posts: 47
Joined: 02 Apr 2008 12:20
Feedback: 6 (100%)
42 posts • Page 2 of 3
Related topics Replies Views Last post
PMDD???
by Mark1 » 26 Sep 2007 15:56
15 2031 by *AquaOlli* View the latest post
18 May 2011 13:20
Kaliumnitrat PMDD und Kaliumanteil?
by kiko » 21 May 2010 09:15
12 1720 by kiko View the latest post
21 May 2010 15:59
PMDD Düngung mit Aqua Rebell Produkten
Attachment(s) by kiwey1993 » 27 Jun 2017 09:49
9 868 by kiwey1993 View the latest post
05 Dec 2017 10:43

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests