Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby Hydrosan » 08 Sep 2016 11:00
Erstmal Hallo,

mein Aquarium

54l
26°C
GH 8
KH 5
CO2 11Blasen/min
pH 8(!)

Nun zu meinem Anliegen, würde den pH gern auf 6-7 drücken...
Laut CO2 Rechner ist bei meinem pH so gut wie kein CO2 verfügbar...
Sollte das CO2 den pH nicht drücken?
Würde eine pH Senkung mittels z.B. Torf die CO2 Verfügbarkeit günstig beeinflussen?

Schonmal Danke für die Antworten
Hydrosan
Posts: 7
Joined: 07 Aug 2016 14:05
Feedback: 0 (0%)
Postby eheimliger » 08 Sep 2016 11:20
Hallo ??,
sind das die Werte von deinem Versorger oder woher hast Du die.
Der CO2 rechner ist eigentlich nicht brauchbar, Huminstoffe zb werden nicht berücksichtigt, meßfehler fliessen ein, als grobe Einschätzung kann er aber genommen werden.
CO2 misst man mit einem Dauertest dem hier zb. damit lässt sich der CO2 gehalt einstellen, der bei deinem Ausgangswasser die haltung der meisten Fische ermöglicht.
Oder warum möchtest Du eigentlich auf 6-7.
Gruß, Frank
eheimliger
Posts: 917
Joined: 26 Nov 2015 19:35
Location: Bonn
Feedback: 4 (100%)
Postby Hydrosan » 08 Sep 2016 11:36
Es soll ein Apistogramma Päarchen einziehen deshalb würd ich einen niedrigeren pH vorziehen
Hydrosan
Posts: 7
Joined: 07 Aug 2016 14:05
Feedback: 0 (0%)
Postby Hydrosan » 08 Sep 2016 11:42
Hat der pH Wert Einfluss auf die CO2 Verfügbarkeit für Pflanzen?
Hydrosan
Posts: 7
Joined: 07 Aug 2016 14:05
Feedback: 0 (0%)
Postby eheimliger » 08 Sep 2016 11:50
Hallo ??????
nochmals die Frage woher Du den ph und Kh her hast, den Du bei einsatz von CO2 auf Grün soweit senkst das du bedenkenlos die Apistogramma einsetzen kannst.
Ich würde mir bei denen mehr Gedanken darum machen wie ich das vorzugsweise Lebendfutter immer ausreichend und abwechslungsreich anbieten könnte.
Gruß, Frank
eheimliger
Posts: 917
Joined: 26 Nov 2015 19:35
Location: Bonn
Feedback: 4 (100%)
Postby Hydrosan » 08 Sep 2016 11:54
Versorger GH ist 15, jedoch kurz nach dem Teilwasserwechsel pendelt sich der GH um 8 herum ein.
Hydrosan
Posts: 7
Joined: 07 Aug 2016 14:05
Feedback: 0 (0%)
Postby Hydrosan » 08 Sep 2016 12:12
Hatte an die Zucht verschiedener Wasserfloharten etc. gedacht, abwechselnd mit Frostfutter (Wasserflöhe/Artemia/weiße Mückenlarven)... aber das ist ein anderes Thema...
Hydrosan
Posts: 7
Joined: 07 Aug 2016 14:05
Feedback: 0 (0%)
Postby Kongosalmler » 09 Sep 2016 11:20
Hallo Hydrosan,

CO2-Gehalt, Karbonathärte (KH) und pH-Wert stehen in einem bestimmten Verhältnis zueinander.


Siehe hier:
http://dennerle.com/de/ratgeber/aquaristik/co2-duengung/welcher-co2-gehalt-ist-richtig

LG
Andreas
User avatar
Kongosalmler
Posts: 20
Joined: 23 Mar 2010 20:01
Feedback: 0 (0%)
8 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests