Post Reply
253 posts • Page 2 of 17
Postby CamelF » 05 Jul 2007 21:26
Hallo,

mich würde interessieren welche Erfahrungen Halter von Wirbellosen mit dem Düngesystem gemacht haben.

Gruß Sven
CamelF
Posts: 85
Joined: 18 Mar 2007 10:40
Location: Bonn
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 05 Jul 2007 21:33
Hi,

hinsichtlich Garnelen und Krebsen braucht man keinerlei Bedenken zu haben. Es wird ja absolut nichts schadhaftes für Wirbellose hinzugedüngt. Die Nährstoffkonzentrationen sind selbst mit doppelter Dosis noch recht gering und bieten einem so auch ein gewisses Maß an Flexibilität.

Alle Makronährstoffe sind abgedeckt und für einen limitierten Ansatz zusammengestellt. Insgesamt eine günstige, gute und einfache Lösung seine Pflanzen mit den nötigen Nährstoffen zu versorgen.

Grüße
Tobi
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9951
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Goborg » 06 Jul 2007 13:31
Hi.

eines der becken ist ein wirbellosen becken. keine probleme bisher.
Gruß,

Christian




[align=center]----===== Macht´s gut und danke für den Fisch ! =====----[/align]
User avatar
Goborg
Posts: 240
Joined: 24 May 2007 10:43
Location: Northeim
Feedback: 1 (100%)
Postby CamelF » 06 Jul 2007 21:31
Hallo,

hört sich wirklich sehr interessant an, aber da ich buchstäblich noch mehrere Liter diverser DRAK Dünger habe werd ich wohl erst mal passen.
Die "Drogen" für 1 Liter PPS zu bestellen nur um ihn für die ein oder andere Woche zu testen ist mir zuviel Aufwand.

Sollte mein DRAK Vorrat jedoch jemals zu Ende gehen werd ich es definitiv testen, die Versuchung mit nur noch 2 Flaschen zu hantieren ist einfach zu verlockend. :-)

Gruß Sven
CamelF
Posts: 85
Joined: 18 Mar 2007 10:40
Location: Bonn
Feedback: 0 (0%)
Postby Sandwich88 » 10 Jul 2007 13:24
Ich ärgere mich dumm und dämlich, ich habe mir vor einer Woche Literweise DRAKDÜNGER bestellt, braucht den jemand ;-)

werde nächsten Monat auch mal in die Apoteke gehen, ich frage mich nur wie ihr mg abwiegt, eine feinwage wiegt ja auch nur gramm (meist 0-250g)

Sorry da kein profilbild kommt aber noch :twisted:
Sandwich88
Posts: 108
Joined: 05 Jul 2007 11:47
Location: Stuttgart
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 10 Jul 2007 13:32
Sandwich88 wrote:Ich ärgere mich dumm und dämlich, ich habe mir vor einer Woche Literweise DRAKDÜNGER bestellt, braucht den jemand ;-)

werde nächsten Monat auch mal in die Apoteke gehen, ich frage mich nur wie ihr mg abwiegt, eine feinwage wiegt ja auch nur gramm (meist 0-250g)

Sorry da kein profilbild kommt aber noch :twisted:


Hi,

den Drak Dünger kannst du aber ohne Probleme aufbrauchen... kannst dich ja sogar an die Dosieranleitung des PPS Pro halten.
Milligramm muss man aber auch garnicht abwiegen. Das Düngerezept hat nur Grammangaben. Die tägliche Dosis an Nährstoffen wurde von mir lediglich in Milligramm pro Liter angegeben. Aber du dosierst ja eh nur 1ml auf 40l von der Düngerlösung.

So gesehen kommst du mit einer Feinwaage super hin. Selbst mit einer Küchenwaage sollte es nicht sooo Problematisch sein. Es wird sicherlich etwas mehr oder weniger Phosphat in die Lösung kommen aber insgesamt gesehen auch nicht ganz so wild.

Grüße
Tobi
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9951
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Sandwich88 » 10 Jul 2007 20:01
Dann ist ja gut ;-)
Sandwich88
Posts: 108
Joined: 05 Jul 2007 11:47
Location: Stuttgart
Feedback: 0 (0%)
Postby Daniel » 16 Jul 2007 21:59
Wow

Das klingt ja gut.

Heist das ich soll wircklich 5ml/200l Profito pro Tag hinzudüngen ? Eigentlich gebe ich 12ml in der Woche, was den 60% entspricht.
Auf der Verpackung steht nämlich 10ml/100l pro Woche und erstmal mit 60% starten.
Wären 35ml nicht zu viel ?

PS ich habe zusammen momentan ca360l AQ Volumen (200l+112l+45l) hätte da jemand Interrese an einer sammelbestellung ? Ich würde mit 1l ja immerhin fast 4Monate hinkommen und wenn ich für 36€ bestelle wären das insgesamt min 16 Monate düngen.
Oder hat jemand noch was übrig für nen Liter ?

MfG Daniel

PPS Ich bin 26 (Wegen der Volljährigkeit bei Kalisalpeter)
User avatar
Daniel
Posts: 47
Joined: 31 May 2007 15:10
Location: Rellingen
Feedback: 0 (0%)
Postby MaikundSuse » 16 Jul 2007 22:08
Hallo!

Ich wollte eigentlich die Tage mal zur Apotheke wegen der Chemikalien.
Der Vorteil ist, dass die gleich alles abwiegen können.
Oder hast du da auch die Möglichkeit? Ich habe sie nicht. :(
Dann wäre ich auch an einer Sammelbestellung interessiert!

Viele Grüße
Maik
Fachgruppe Aquaristik Greifswald - Official Member
Image
User avatar
MaikundSuse
Posts: 700
Joined: 21 Feb 2007 22:01
Location: HGW
Feedback: 0 (0%)
Postby Daniel » 17 Jul 2007 01:04
Ich habe eine Wage mit der ich auf 0,25g genau messen kann und das reicht ja ;)
Was willst du denn haben ? die Hälfte ? ich könnte dir denn ja deine Hälfte portionieren damit du zuhause nur noch mit DI wasser mischen must.

Das wären denn für jeden: 250g Kaliumsulfat (reicht für 4l) , 125g KaliumNitrat (reicht für 2l) (Abgabe beschränkt auf 250g pro Person) , 250g Magnesiumsulfat(reicht für 6l) und 50g Kaliumdihydrogenphosphat(reicht für 8l) für jeden 17,98 € .

Die lieferung zu mir Bezahle ich und du denn die zu dir (als päckchen sind das 4€ oder so )

Naja Kaliumnitrat muss man dann halt als erstes nachbestellen ist aber halt Abgabebeschränkt
User avatar
Daniel
Posts: 47
Joined: 31 May 2007 15:10
Location: Rellingen
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 17 Jul 2007 05:54
Daniel wrote:Heist das ich soll wircklich 5ml/200l Profito pro Tag hinzudüngen ? Eigentlich gebe ich 12ml in der Woche, was den 60% entspricht.
Auf der Verpackung steht nämlich 10ml/100l pro Woche und erstmal mit 60% starten.
Wären 35ml nicht zu viel ?


Hi,

ansich soltest du nach dem System soviel zugeben, jedoch sind solche Düngesysteme eh nur Richtlinien. Nichts ist in Stein gemeißelt und so gesehen bleibe erstmal bei deiner "alten" Dosierung der Mikronährstoffe und dosiere erst mehr wenn du merkst, dass deine Pflanzen zusätzlichen Volldünger benötigen.

Grüße
Tobi
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9951
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Daniel » 17 Jul 2007 07:05
Danke soetwas in der Art wollte ich hören.
Dann kann ich ja einfach statt 1x12ml/Woche 7x2ml/Woche geben. Damit wäre ich dann schon bei 14ml und hätte eine tägliche Nährstoffgabe.

MfG Daniel
User avatar
Daniel
Posts: 47
Joined: 31 May 2007 15:10
Location: Rellingen
Feedback: 0 (0%)
Postby Daniel » 17 Jul 2007 11:03
Sehr Heftig.
Habe jetzt alles bestellt, egal nun ob Du (Maik) jetzt die Hälfte oder nur ein bissel willst.

Was für ein Aufwand nur um so ein bischen Kaliumnitrat zu bekommen. 4 Seiten zum ausfüllen auf den man versichert das man gewissenhaft und sorgfältig damit umgehen kann.
Die scheinen ja recht viel Bedenken gehabt zu haben als sie das Gesetz dazu erlassen haben. Und dabei ist das zeug recht günstig. 8,65€ für 250g . Dafür hat man damit erstmal ruhe und das nächste mal muss ich nur noch den Verwendungszweg angeben.

Naja der Aufwand war auch nur so groß weil ich die Seiten aus dem Browser rauskopieren muste wiel meine Farbe alle ist und ich nur noch Schwarz drucken kann.

Wollen wir hoffen das die Mir das Kaliumnitrat auch zusenden.
User avatar
Daniel
Posts: 47
Joined: 31 May 2007 15:10
Location: Rellingen
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 17 Jul 2007 15:20
Hi,

ja mit Kaliumnitrat ist wirklich lächerlich. Das Zeug gabs früher noch überall zu kaufen... und nun stellen sie sich so an.

Naja ;) es hält dafür ja sehr lange :)

Grüße
Tobi
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9951
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby MaikundSuse » 17 Jul 2007 17:38
Hallo!

Ich war heute in der Apotheke.
Da gibts das KNO3 ja ohne Probleme. :D
Bis morgen wollen sie mir die Preise für die Chemikalien raus suchen, aber das hat sich ja erledigt, wenn du schon bestellt hast.
Eine weitere interessante Möglichkeit ist, dass sie den Dünger bereits bei ihrem Lieferanten abwiegen und mischen lassen.
Da zahlt man zwar einen Aufschlag von 50% auf die Ausgangspreise - bezahlt dafür aber nur die 6 g KH2PO4 die man braucht und nicht 50 g.
Bin sehr auf den Preis gespannt.

Viele Grüße
Maik
Fachgruppe Aquaristik Greifswald - Official Member
Image
User avatar
MaikundSuse
Posts: 700
Joined: 21 Feb 2007 22:01
Location: HGW
Feedback: 0 (0%)
253 posts • Page 2 of 17
Related topics Replies Views Last post
PPS Pro System
by Wasserfloh » 27 Jul 2015 23:48
3 722 by Wasserfloh View the latest post
28 Jul 2015 09:49
Dennerle System + NPK ?
by SrPerez » 25 Jun 2008 14:22
5 1888 by Tobias Coring View the latest post
27 Jun 2008 06:05
Fragen zum ADa System!
by niva » 31 May 2009 18:34
6 808 by Tobias Coring View the latest post
03 Jun 2009 09:10
Welches NPK-System
by mk_aq » 08 Dec 2009 10:46
0 892 by mk_aq View the latest post
08 Dec 2009 10:46
Fragen zum PPS Pro System
by Hübby » 04 Mar 2014 19:33
2 719 by Hübby View the latest post
04 Mar 2014 22:12

Who is online

Users browsing this forum: Saibot and 7 guests