Post Reply
73 posts • Page 3 of 5
Postby Biotoecus » 14 Sep 2014 15:23
Hallo,
mir ist kein Kalium Test bekannt, der auf 0,1 bis 0,2 mg/l genau auflöst. 7,1 oder 7,2 mg/l gibt es da nicht.
Gruß Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 2985
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby *AquaOlli* » 14 Sep 2014 15:45
Hallo martin,

natürlich ist die Skala auf dem Röhrchen nicht so fein unterteilt, aber man kann das schon in etwa abschätzen :wink:
Ich trage zwar ne Brille aber das geht noch.
Bis dahin
Olli
:pflanze:
User avatar
*AquaOlli*
Posts: 439
Joined: 28 Apr 2011 23:28
Location: Löhne
Feedback: 2 (100%)
Postby Biotoecus » 14 Sep 2014 15:55
Hi Olli,
ach so, es geht also um schätzen...... :D
Gruß Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 2985
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby *AquaOlli* » 14 Sep 2014 16:01
Hi,

übrigens habe ich noch eine Messung mit halber Lösung getestet, genommen habe ich dabei 5 Tropfen und 5 kleine Löffel statt eine großen. Ich kann dabei zwar minimal ca 4mg/l messen aber das reicht mir. Ich fahre eh meistens zwisch 10-15 mg/l. Und das Ergebnis passte. Pro Test kostet es dann in etwa 0,28Euro, von der Nachfüllpackung aus gesehen.
Bis dahin
Olli
:pflanze:
User avatar
*AquaOlli*
Posts: 439
Joined: 28 Apr 2011 23:28
Location: Löhne
Feedback: 2 (100%)
Postby *AquaOlli* » 14 Sep 2014 16:05
ja Martin,

bei mir steht da keine 7 zwischen der 6 und der 8, genau wie bei dem M&N. Also schätze ich mal das genau da zwischen eine 7 stehen müsste usw... :lol:
Bis dahin
Olli
:pflanze:
User avatar
*AquaOlli*
Posts: 439
Joined: 28 Apr 2011 23:28
Location: Löhne
Feedback: 2 (100%)
Postby Ebs » 14 Sep 2014 16:44
Hallo allerseits,

hatte ja bisher den Test von Anton Gabriel, mit dem Auge schwer ablesbar.
Das ist kein Vergleich zu JBL, der sich einfach optimal und genau ablesen lässt.

Woher wisst ihr, dass der Test nur 6 Monate (angebrochen ?) haltbar sein soll ?
In der Beschreibung steht dazu nichts und auf meiner Packung steht als MHD 4/2018.

Mein Test steht im Kühlschrank. Falsch/ Richtig ?

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:110 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. T5 2x 28W + 1400 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1102
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby *AquaOlli* » 14 Sep 2014 16:57
Hallo Ebs,

guck mal weiter oben, Tobias hatte mal bei JBL angefragt. Ob der Test im Kühlschrank gut aufgehoben ist kann ich leider nicht beantworten :?
Bis dahin
Olli
:pflanze:
User avatar
*AquaOlli*
Posts: 439
Joined: 28 Apr 2011 23:28
Location: Löhne
Feedback: 2 (100%)
Postby Ebs » 14 Sep 2014 17:10
*AquaOlli* wrote:


guck mal weiter oben, Tobias hatte mal bei JBL angefragt.


Hallo Olli,

dann verstehe ich nicht, warum man das nicht angibt.

Andererseits ist das mit einer Auskunft einer Firma manchmal auch so eine Sache, wenn man dabei an den Falschen gerät.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:110 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. T5 2x 28W + 1400 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1102
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby java97 » 14 Sep 2014 20:39
Hallo Olli,
*AquaOlli* wrote:...aber dafür ist das Preis/Leistungsverhältnis bei JBL einfach unschlagbar

Ist es eben nicht, wenn man die Haltbarkeit 6 Monate (JBL) gegen 3 Jahre (M&N) mit berücksichtigt.
So kostet der M&N im Jahr zw. ca. 20 und 30 Euro, der JBL zw. 27 und 39 Euro
(wenn man das Porto mit einbezieht, ist der Unterschied noch wesentlich größer).
Ist zwar kein so großer Unterschied, widerlegt aber die Behauptung, der M&N-Test teurer sei.
O.k., mit dem M&N-Test kann man durchschnittlich nur alle 17 Tage Kalium testen, mit dem JBL alle 7 Tage.
Aber wer misst schon tatsächlich wöchentlich den Kaliumwert? Das macht man vielleicht am Anfang. Wenn sich Düngung/Verbrauch jedoch erst mal eingependelt haben, ist das nicht mehr notwendig.
Ich nutze ja, wie schon gesagt, mein Photometer, wodurch ich sogar alle 5-6 Tage mit dem M&N messen könnte...

PS: ich habe nochmal eine Anfrage zur Haltbarkeit nach Anbruch der Tests an beide Hersteller geschickt.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby java97 » 15 Sep 2014 07:43
Hallo,
java97 wrote:PS: ich habe nochmal eine Anfrage zur Haltbarkeit nach Anbruch der Tests an beide Hersteller geschickt.


Von JBL habe ich gerade folgende Antwort bekommen:

Haltbarkeit nach Anbruch:

ca. 4-5 Monate... :nosmile:

Bin auf die Antwort von M&N gespannt...

PS:
Ich habe gerade noch mal meinen knapp 1 Jahr alten Test von M&N mit einer Referenzlösung überprüft.
Ergebnis: er misst noch so genau wie am ersten Tag... :thumbs:
Wenn die erste angebrochene der beiden Tropflösungen noch 1/2 Jahr durchhält, gehe ich schwer von tatsächlichen 3 Jahren (oder mehr?) Haltbarkeit aus. Das Pulver ist jedenfalls nach wie vor absolut trocken und rieselfähig (dank Silikatgel im Deckel des Behälters?).
Da sehe ich keinerlei Probleme.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby java97 » 15 Sep 2014 08:27
Hallo,
So, M&N hat auch geantwortet:
3 Jahre Haltbarkeit ab Produktion, egal, wann der Test geöffnet wird. :thumbs:
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Ebs » 15 Sep 2014 08:38
Hallo Volker,

java97 wrote:

Von JBL habe ich gerade folgende Antwort bekommen:

Haltbarkeit nach Anbruch:

ca. 4-5 Monate... :nosmile:


Die Aussagen werden ja immer "besser": 6 Monate ; 4 - 5 Monate ! :glaskugel:
Da gibt es ja noch ein paar Möglichkeiten. :D

Sollte die kurze Haltbarkeit stimmen, könnte man den Test für den Preis fast in die Tonne treten.

Bin gespannt, was dein Haltbarkeitstest ergeben wird.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:110 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. T5 2x 28W + 1400 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1102
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby java97 » 15 Sep 2014 08:44
Ebs wrote:Bin gespannt, was dein Haltbarkeitstest ergeben wird.


Hallo Ebs,
Ist doch schon erfolgt (siehe mein vorletzter Beitrag). :wink:
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Erwin » 15 Sep 2014 09:26
Hallo Volker,

in welcher Weise unterscheiden sich die Testanwendungen/Testabläufe von MN und JBL?

Ich war bisher der Meinung, dass bei MN und JBL die gleichen Testreagenzien verwendet werden.
Wenn dem so ist, kann ich die unterschiedlichen Haltbarkeitsangaben nicht nachvollziehen.
Mir fällt dazu nur Johann Lafer´s 14 millionen Jahre altes Salz ein, das nach der Abfüllung nur noch 5 Jahre Haltbarkeit hat (So stand es auf dem Behälter).

Konfrontiere doch mal JBL und MN mit den Angaben des jeweils anderen Herstellers.
Möglicherweise ist JBL aus Mangel an Erfahrung nur etwas vorsichtiger oder will öfter neue Testsets verkaufen (siehe MHDs von Joghurt u.s.w.).
Sollte es wirklich nur an der Verpackung liegen, ließe sich das ja relativ einfach beheben.

MfG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1596
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Röhrmoos
Feedback: 0 (0%)
Postby java97 » 15 Sep 2014 09:46
Hallo Erwin,
Erwin wrote:in welcher Weise unterscheiden sich die Testanwendungen/Testabläufe von MN und JBL?


Keine Ahnung. Ich kenne den JBL-Test nicht und kann dazu nichts sagen.

Konfrontiere doch mal JBL und MN mit den Angaben des jeweils anderen Herstellers.


Darin sehe ich für mich keine Notwendigkeit. Übernimm Du das doch... :wink: !
Vielleicht können ja diejenigen, die einen JBL-Test haben, selbigen mal nach z.B. 6 und 12 Monaten überprüfen.
Dann wüssten wir mehr.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
73 posts • Page 3 of 5
Related topics Replies Views Last post
Genauigkeit Kaliumtest
by Timot » 07 Mar 2011 09:22
24 4273 by java97 View the latest post
17 Sep 2014 21:21
Messen von Werten <2mg/l mit MN Kaliumtest
Attachment(s) by bocap » 03 Feb 2014 13:54
72 3030 by bocap View the latest post
24 Feb 2014 23:05
Neuer Dünger
by Nanofreak2 » 20 May 2009 19:14
2 443 by Nanofreak2 View the latest post
20 May 2009 20:12
Neuer Co2 Test
by URMEL59 » 15 Apr 2011 16:21
1 441 by Tobias Coring View the latest post
15 Apr 2011 16:23
Neuer Kremser-Volldünger
by Wirbelmann » 09 May 2008 16:57
44 7046 by Posthornschnecke View the latest post
10 May 2009 17:49

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest