Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby Todo » 15 Jan 2012 10:49
Hallo!

Mir ist nicht ganz klar auf was sich die errechneten Werte beim Nährstoffrechner beziehen.
Ist das errechnete Ergebnis als Faustformel für die Woche oder für den Tag gemeint.

Nicht das zu viel gedüngt wird :shocked:
Grüße von der Ostsee
User avatar
Todo
Posts: 129
Joined: 06 Jan 2012 07:01
Feedback: 17 (100%)
Postby Hauerli » 15 Jan 2012 10:55
Da sind die Werte die du in dein Aquarium einfügst, wenn du die ml reinschüttest die du angibst :) .

Nimmst du also z.b. 1ml pro 20 Liter Aquarienwasser , wäre das deine Tagesration .

Bsp :

60 Liter Aquarium , wären 3ml ADA Brighty K laut vorgabe . Wenn ich dies in den Rechner eingebe sehe ich wieviel Kalium ich pro Tag hinzugebe .

Grüße Max
Hauerli Photography

Grüße,
Max
User avatar
Hauerli
Posts: 291
Joined: 07 Apr 2011 16:42
Feedback: 1 (100%)
Postby Todo » 15 Jan 2012 11:01
....alles klar Max, danke.... :tnx:
Grüße von der Ostsee
User avatar
Todo
Posts: 129
Joined: 06 Jan 2012 07:01
Feedback: 17 (100%)
Postby Diskusroller » 15 Jan 2012 11:25
Hallihallo,

beim besten Willen erkenne ich im Nährstoffrechner gar keinen Hinweis auf einen Zeitraum. Es wird berechnet, um wieviel sich der Gehalt an Mikro- und Makronährstoffen wie Nitrat, Phosphat, Kalium, Esen etc. direkt nach der Zugabe im Beckenwasser erhöht.

Wie oft man nachdüngt, kann man vom Verbrauch ableiten, aber nicht am Nährsoffrechner.

Gruß, Peter
Diskusroller
Posts: 234
Joined: 28 Oct 2010 12:55
Feedback: 0 (0%)
Postby Hauerli » 15 Jan 2012 11:32
Die Angabe wieviel man pro Tag einbringen sollte , steht ja immer auf den Flaschen drauf z.b. ADA oder AR . Da steht auch überall Tageszugabe 1ml pro 20 Liter Aquarienwasser .

Wie genau man sich daran hält ist jedem seine Sache .
Ich wollte nur eine Denkweise bzw Anwendungsweise aufzeigen ;)
Hauerli Photography

Grüße,
Max
User avatar
Hauerli
Posts: 291
Joined: 07 Apr 2011 16:42
Feedback: 1 (100%)
Postby Diskusroller » 15 Jan 2012 11:40
Das ist richtig, hat aber mittelbar mit dem Nährstoffrechner hier auf der Flowgrow-Seite nichts zu tun und ich denke, nach dem wurde gefragt.
Diskusroller
Posts: 234
Joined: 28 Oct 2010 12:55
Feedback: 0 (0%)
Postby Ebs » 15 Jan 2012 14:37
Hallo,

Todo wrote:
Mir ist nicht ganz klar auf was sich die errechneten Werte beim Nährstoffrechner beziehen.
Ist das errechnete Ergebnis als Faustformel für die Woche oder für den Tag gemeint.

Nicht das zu viel gedüngt wird :shocked:


wenn man seinen Verbrauch kennt (was man sollte), kann man sich mit dem Nährstoffrechner ausrechnen wieviel man zugeben muss, um einen Wunschwert zu erreichen.

Die erneute Zugabe richtet sich nach dem konkreten Verbrauch. Man kann also allgemein keine genaue Zeitvorgabe machen. Die muss man selber feststellen, durch z.B. tägliches Messen.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1148
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
PPS Pro Zwischenstand nach einer Woche
by Planetcom » 26 Jan 2008 09:51
9 1003 by Tommi View the latest post
03 Feb 2008 17:47
Ca- / Mg-Werte per JBL-Test
by Bratfisch » 09 Sep 2008 21:19
2 927 by Roger View the latest post
09 Sep 2008 22:14
Optimale Werte
by Matze222 » 18 Jun 2010 00:19
6 2216 by Matze222 View the latest post
15 Jul 2010 01:10
KH und PH-Werte bei AquaSubstrat II zu niedrig!
by buster75 » 12 Sep 2008 09:16
6 1837 by Kenny_MC View the latest post
15 Sep 2008 16:15
Zusammenhang CO2 Werte und Düngung
by elfische » 08 Apr 2012 09:26
6 526 by elfische View the latest post
13 Apr 2012 15:42

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests