Post Reply
80 posts • Page 4 of 6
Postby nik » 21 Oct 2010 08:00
Hallo zusammen,

man muss sich ja nicht überschlagen, aber der Gedanke gemeinsamer Entwicklung ist sicherlich sehr interessant und auch erfolgversprechend. Ich bin auch unbedingt dafür eindringlich auf mögliche Gefährdungen hinzuweisen.

Wegen der Nährstoffanreicherung hatte ich übrigens die HP von S. Kastaun gesucht ;) , die hatte das mal auf ihrer HP. Ich frage sie mal.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7297
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby mighty muffin » 21 Oct 2010 09:02
Tobi wrote:achja....

eine Umsetzung in PHP / MySQL hätte für mich auch eher Priorität, da dieser Rechner jedem zur Verfügung stehen würde. Das Styling ließe sich ja auch sehr viel simpler realisieren.
Das eigenständige Programm ist natürlich auch eine geniale Sache und hilft sicher vielen weiter. Somit sind beide Projekte höchst erstrebenswert.


Das wäre für mich zumindest kein Problem. Ich bräuchte da nur die Angaben zu den Berechnungen.

Beste Grüße,
Muffin :D
Image
User avatar
mighty muffin
Posts: 396
Joined: 15 Mar 2009 18:59
Location: Hamburg
Feedback: 6 (100%)
Postby Wuestenrose » 02 Jan 2011 20:08
Hallo,

nachdem ich ihn inzwischen schon per PN verteilt habe, habe ich mich entschlossen, den Rechner freizugeben. Hier der Download-Link: http://www.deguoren.org/flowgrow/Spuren_WR.zip. Im ZIP-Archiv sind zwei Versionen enthalten, einmal Excel 97-2003 (.xls) und modernere Excel-Versionen (.xlsx).

Und jetzt der Disclaimer:
  • ACHTUNG: Wie bereits geschrieben, taugen die voreingestellten Werte und die Vorschläge nicht für die Aquaristik! Ich habe mir den Düngerechner ursprünglich für meine Chilikulturen gestrickt.
  • ACHTUNG: Benutzung auf eigene Gefahr! Ich bin zwar relativ sicher, daß kein Fehler mehr drin ist, kann aber nicht dafür garantieren.
  • ACHTUNG: Einige der Chemikalien sind in Reinform allergen, fruchtschädigend oder krebsauslösend. Sachgerechter Umgang, da zählt bereits die vorschriftengerechte Lagerung der Chemikalien dazu, ist Pflicht - siehe auch Tobis Beitrag weiter oben.
Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6636
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Wuestenrose » 19 Mar 2011 17:00
Hallo,

es gibt ein Update. Eisen(II)-Verbindungen gehen mit EDTA keine stabilen Chelate ein, deshalb kommt es bei solchen Mischungen kurze Zeit nach dem Anrühren zu Ausflockungen. Ich habe deshalb zwei Eisen(III)-Salze mit dazugenommen. In der Praxis spielt das keine Rolle, siehe da.

Der Download-Link bleibt der selbe.

Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6636
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Wuestenrose » 01 Apr 2011 21:12
Hallo,

ich bin's mal wieder... Chemie ist leider nicht so einfach, wie ich mir das in meiner Hobbychemiker-Mentalität eingebildet hat. Wenn man Erde zu Brombeeren gibt, kriegt man halt leider nicht Brom und Erdbeeren...

Was hat das mit der Düngerpanscherei zu tun? Genau: Wenn man Eisen(III)-Salze zu einem EDTA-Salz gibt, erhält man eben leider kein Eisen(III)-EDTA. Das passiert nur in stark alkalischem Milieu. Also lassen wir das...

Ich habe deshalb den Düngerechner wieder mal geupdated und Fetrilon® 13 % als Eisen(III)-EDTA-Quelle dazugenommen. Außerdem ist ein neues Arbeitsblatt dazugekommen: Eisendünger auf der Basis organischer Eisensalze.

Das Update gibt es als Anhang zu diesem Beitrag:

Spuren_WR.zip
(127.1 KiB) Downloaded 147 times


Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6636
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Roger » 01 Apr 2011 23:40
Hallo Robert!

Vielen Dank für das Update! Bin sehr erfreut darüber. :bier:

Außerdem ist ein neues Arbeitsblatt dazugekommen: Eisendünger auf der Basis organischer Eisensalze.

Wo ist es denn :?: Bin zwar nicht der Excel-Crack, aber sollte da nicht irgendwo ein Reiter zum anklicken sein? Ich sehe keinen und bitte um Erläuterung!
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Wuestenrose » 02 Apr 2011 07:38
Hier:


Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6636
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Roger » 02 Apr 2011 19:27
Hallo Robert!

Hhmm....bei mir sieht das so aus.



Was muß ich tun damit der untere Bereich angezeigt wird???
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby TT-Fuchs » 02 Apr 2011 19:41
Hi Roger,

mit Doppelklick in die Kopfleiste des Excel-Sheets (direkt über den Spaltenköpfen ABCDEF) kannst Du den Arbeitsbereich maximieren und siehst die unteren Tabellenblätter.
Viele Grüße aus Leipzig
Holger
User avatar
TT-Fuchs
Posts: 288
Joined: 25 Apr 2008 12:05
Location: Leipzig
Feedback: 6 (100%)
Postby Wuestenrose » 02 Apr 2011 19:44
Hallo,

Roger wrote:Was muß ich tun damit der untere Bereich angezeigt wird???
Nach unten scrollen :nana:... Sorry, konnte ich mir jetzt nicht verkneifen, sei mir nicht böse. Dummerweise verhindert das der Arbeitsmappenschutz, den ich zum Schutz der Struktur eingestellt habe. Ok, anbei eine Version ohne Arbeitsmappenschutz:

Spuren_WR.zip
(37.88 KiB) Downloaded 214 times


Bitte um Rückmeldung, ob's jetzt geht.

Viele Grüße
Robert
PS. @TT-Fuchs: Der Doppelclick in die Kopfleiste wird ja eben durch den Arbeitsmappenschutz verhindert. Falls Du die Datei in Open Office öffnest, kriegst Du davon allerdings nichts mit.
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6636
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Roger » 02 Apr 2011 20:06
Hi!

Ja so geht es prima! :D
DANKE Robert!
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby *AquaOlli* » 04 May 2011 22:31
Hi,

kann man den Makro Nährstoffrechner (EXE) noch irgendwo downloaden ?
Der Link im ersten Post geht nicht mehr.
Bis dahin
Olli
:pflanze:
User avatar
*AquaOlli*
Posts: 439
Joined: 28 Apr 2011 23:28
Location: Löhne
Feedback: 2 (100%)
Postby Roger » 04 May 2011 22:57
Hi Olli!

Hatte mir die Datei gespeichert und hänge sie hier noch einmal an. :wink:

Naehrstoffrechner.zip
(397.72 KiB) Downloaded 570 times

Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby *AquaOlli* » 05 May 2011 08:18
Hi Roger,

ich danke dir :)
Bis dahin
Olli
:pflanze:
User avatar
*AquaOlli*
Posts: 439
Joined: 28 Apr 2011 23:28
Location: Löhne
Feedback: 2 (100%)
Postby Wuestenrose » 05 May 2011 09:42
Hallo,

*AquaOlli* wrote:Der Link im ersten Post geht nicht mehr.
Also, bei mir funktioniert er.

Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6636
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
80 posts • Page 4 of 6

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests