Post Reply
57 posts • Page 3 of 4
Postby SonjaS » 29 Apr 2019 06:42
Hallo Marco,
du sagst rechnerisch. wie genau stelle ich mir das vor? Und wenn ich nicht so viel messen soll, woher nehme ich dann die werte was ich wovon hinzufügen muss? immerhin kann ich ja nur bestehender Wert 50% + differenz zu benötigten werten, wenn ich nicht weiß was verbraucht worden ist.

Kalium 12mg/l -6mg/l
nitrat 10 mg/l -5mg/l
po4 auf 1,8 -0,9mg/l
mg auf 10/11 mg/l -5mg/l

Heißt ich brauche
15mg/l Nitrat
0,1mg/l po4
5mg/l Kalium

eisen konnte ich bisher nicht bestimmen, aber die triebspitzen einer hornkrautähnlichen stängelpflanze weist kleinere triebspitzen auf

urea/Harnstoff: ich wollte eigentlich nicht dass mein aquarium nach pisse riecht... is immerhin im wohnzimmer...
mit welchen produkten macht ihr das denn? no3 mit so wenig k dass ich das k mit dem ph hinzufügen kann oder in beiden so wenig k dass ich k extra düngen kann. ich habe den npk dünger von aquarebell zuhause, aber da ist no3 und k fast in der waage glaube ich und ich hätte bei 20 nitrat wieder so einen extremen k wert...
wenn ich nitrat dünger nehme, habe ich ca und mg drin, was vermutlich nicht so schlimm ist
dazu phosphat dünger, hätte ich auf 1ml po4 0,04ml k, was ich als relativ wenig erachte.
dazu dann eisen dünger mit K 0,06 mg/l,Mg 0,40 mg/l, Fe 0,10 mg/l hätte ich vermutlich magnesium, eisen und noch etwas k drin. Mit Kalium dünger (1mg) könnte ich dann k noch anpassen.
ob jetzt nitrat dünger oder gh boost sehe ich jetzt keinen wirklichen unterschied.

oder hättet ihr da eine bessere idee, mit welchen produkten ich das relativ getrennt und präzise einbringen kann? weil wenn ich den k runter bekommen will, dann sollte ich ja mal weniger davon rein tun als bisher...

Viele Grüße
Sonja
SonjaS
Posts: 24
Joined: 24 Apr 2019 12:08
Feedback: 0 (0%)
Postby SonjaS » 29 Apr 2019 07:02
Hallo zusammen,
auf der grafik linke seite punkt 6 passt auf die alten blätter der wallichi, lochbildung auf meine rosanervig

habt ihr irgendwo eine quelle wo man raus bekommt was genau in profito, ferreal+Spureal und floreal+iod drin ist? Weil die hatte ich letzte woche vorwiegend genommen, profito wurde mir auch schon von anderen empfohlen, aber wahllos was reinschmeißen war noch nie sonderlich erfolgreich finde ich.

Viele Grüße
Sonja

Attachments

SonjaS
Posts: 24
Joined: 24 Apr 2019 12:08
Feedback: 0 (0%)
Postby unbekannt1984 » 29 Apr 2019 07:16
Hallo Sonja,

SonjaS wrote:urea/Harnstoff: ich wollte eigentlich nicht dass mein aquarium nach pisse riecht... is immerhin im wohnzimmer...

da machst du dir unnötig Sorgen. Bei evtl. 2mg/l Harnstoff (tägliche Zufuhr, entspricht etwa 4mg/l Nitrat) stinkt das Aquarium nicht.
du sagst rechnerisch. wie genau stelle ich mir das vor?

Einfach ausgehend von der Wasseranalyse:
Calcium:Magnesium muss bei dir nicht groß verändert werden, von daher wäre das ein schlechtes Beispiel.
Kalium und Nitrat kann dein Wasser etwas vertragen: Da kannst du Nitrat z.B. mit AR Makro Basic Nitrat auf etwa bringen (angenommen 50l Wasserwechsel). Kalium reicht dann locker für den Rest der Woche, tägl. wird dann mit Urea oder GH-Boost N ein Verbrauch von ca. 1 .. 4 mg/l NO3 ausgeglichen.

Bei Urea/Harnstoff kann man keine so großen Tagesdosen verwenden, es könnte zu Problemen mit Ammonium/Ammoniak oder Nitrit kommen.
ob jetzt nitrat dünger oder gh boost sehe ich jetzt keinen wirklichen unterschied.

Der GH-Boost N ist ein Nitrat-Dünger, allerdings ohne Kalium.
ich habe den npk dünger von aquarebell zuhause, aber da ist no3 und k fast in der waage glaube ich und ich hätte bei 20 nitrat wieder so einen extremen k wert...

Gut, da gibt es unterschiedliche NPK-Mischungen, da ist aber jeweils zu viel Kalium drin.
habt ihr irgendwo eine quelle wo man raus bekommt was genau in profito, ferreal+Spureal und floreal+iod drin ist?

Easy Life ProFito hat unterschiedliche Zusammensetzungen, wenn da keine Deklaration auf der Flasche ist, dann hast du da schlechte Karten.
Die anderen Dünger sind mir komplett unbekannt, wer ist da denn der Hersteller?
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby SonjaS » 29 Apr 2019 07:36
Hallo unbekannt1984

profito von easylife, die anderen beiden von aquamedic.
zu gh boost hast du jetzt keine angabe für menge gemacht...
SonjaS
Posts: 24
Joined: 24 Apr 2019 12:08
Feedback: 0 (0%)
Postby unbekannt1984 » 29 Apr 2019 08:03
Hallo Sonja,

SonjaS wrote:Hallo unbekannt1984

mein Name steht in meiner Signatur.
profito von easylife,...

Ja, soviel wusste ich schon.
Dazu findet man vom Hersteller keine Angaben im Internet. Ab und zu gibt es Flaschen die eine anständige Deklaration haben, davon tauchen dann schon mal Fotos im Internet auf, allerdings weichen die Bestandteile dann von Foto zu Foto voneinander ab. So hatte Siegfried hier mal eine Deklaration gepostet.
...die anderen beiden von aquamedic.

Da müsste ich erst suchen...
zu gh boost hast du jetzt keine angabe für menge gemacht...

Wie denn auch? Mit der Rechnung zu Kalium und Nitrat waren beide Nährstoffe bei etwa 10mg/l, darüber hinaus liegt es dann an dir. Bei manchen Leuten kommen Fadenalgen wenn Nitrat zu niedrig oder zu hoch (hatte ich selbst) ist.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 29 Apr 2019 08:09
Morgen…

SonjaS wrote:urea/Harnstoff: ich wollte eigentlich nicht dass mein aquarium nach pisse riecht...

Riecht deine Harnstoff-haltige Hautcreme nach Pisse?


I.d.S.
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6445
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby SonjaS » 29 Apr 2019 08:17
Hallo Robert,
ich bin kein creme mensch, also ich habe garkeine hautcreme ;) folglich kann ich es dir nicht sagen

Viele Grüße
Sonja
SonjaS
Posts: 24
Joined: 24 Apr 2019 12:08
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 29 Apr 2019 08:36
Hi Sonja,

SonjaS wrote:du sagst rechnerisch. wie genau stelle ich mir das vor? Und wenn ich nicht so viel messen soll, woher nehme ich dann die werte was ich wovon hinzufügen muss? immerhin kann ich ja nur bestehender Wert 50% + differenz zu benötigten werten, wenn ich nicht weiß was verbraucht worden ist.


ja so in der Art fängt man an, bei der rechnersichen Düngung ist es natürlich so das die nicht von heute auf morgen optimal ist, das dauert seine Zeit.
Man muss erstmal schätzen, wie Torsten schon erwähnt hat kann man von 1 - 4 mg/l Nitrat Verbrauch pro Tag ausgehen.
Damit hat man schon mal einen groben Anhaltspunkt für seine Schätzung.
Dann gilt es halt die Pflanzen zu lesen, dafür eignen sich vor allem schnell wachsende Pflanzen.
Die Düngung muss mit der Zeit sowieso immer angepasst werden, wenn Pflanzen wachsen vergrößert sich die Masse und dann steigt auch der Verbrauch insgesamt, das geht dann zumindest so lange bis du durch Rückschnitte die Pflanzenmasse auf einem Niveau hälst.
Die Grafik die du hier reingestellt hast kann einem dabei helfen Wuchserscheinungen zu deuten und damit Rückschlüsse auf die Nährstoffkonzentrationen zu ziehen und die Düngung entsprechend anzupassen.
Das was du im Moment mit Tests machst kannst du auch schlicht mit deinen Augen machen.
Damit man das aber so machen kann, gilt es äußere Einflüsse auf den Nährstoffverbrauch auszuschließen, Thema Filterung.
Hast du da schon etwas unternommen?
Ob rechnerisch oder nicht, das ist ein wichtiger Punkt im Pflanzenbecken.
Vorher brauchen wir hier gar nicht erst mit Rechnungen zu beginnen.



eisen konnte ich bisher nicht bestimmen, aber die triebspitzen einer hornkrautähnlichen stängelpflanze weist kleinere triebspitzen auf


Eisen brauchst du nicht bestimmen, ein Mangel zeigt sich frühzeitig durch helle Triebspitzen an schnellwachsenden Stängelpflanzen.
Wenn bei aktueller Düngermenge helle Triebspitzen vorhanden sind, erhöhst du diese in kleinen Schritten bis die Triebspitzen wieder kräftige Farben haben, dann weißt du ganz genau wie viel Eisen du wirklich Düngen musst.
Nach dem Prinzip, so viel wie nötig, so wenig wie möglich.


Also erläutere doch noch mal genau wie dein Filter jetzt genau bestückt ist und welchen Filter du eigentlich hast.
Danach können wir einen Düngeplan ausarbeiten der den Ausgangspunkt für die rechnersiche Düngung darstellt.

Gruß Marco
Alles kann, nichts muss.
User avatar
Nightmonkey
Posts: 441
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Location: Nahe FFM
Feedback: 0 (0%)
Postby SonjaS » 29 Apr 2019 08:47
Hallo Marco,
ich habe am filter noch nichts verändert, gestern erstmal den 50% wasserwechsel gemacht. Dienstag versuche ich dazu zu kommen im anderen 112 l becken mal wasserwechsel zu machen. Dann komme ich vermutlich mittwoch erst wieder zum weiter machen, wenn ich nicht vom etwaigen feiern nicht außer gefecht bin.
Viele Grüße
Sonja
SonjaS
Posts: 24
Joined: 24 Apr 2019 12:08
Feedback: 0 (0%)
Postby SonjaS » 02 May 2019 09:07
Update:
Filter wurde von den filtermatten entledigt
SonjaS
Posts: 24
Joined: 24 Apr 2019 12:08
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 02 May 2019 17:21
Hi,
SonjaS wrote:Update:
Filter wurde von den filtermatten entledigt


bitte nicht so viele Infos auf einmal :wink:

Gruß Marco
Alles kann, nichts muss.
User avatar
Nightmonkey
Posts: 441
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Location: Nahe FFM
Feedback: 0 (0%)
Postby SonjaS » 03 May 2019 06:58
Hallo Marco,
dachte man muss ein wenig warten bis die werte sich verändern, darum hab ich nicht gemessen. denke heut oder spätestens samstag werd ich von masterline den 1 und 2 bekommen, viele die die gleichen pflanzen wie ich haben haben damit ihre probleme beseitigt. Dann habe ich auch mal nen dünger wo eisen drin ist.
Viele Grüße
Sonja
SonjaS
Posts: 24
Joined: 24 Apr 2019 12:08
Feedback: 0 (0%)
Postby unbekannt1984 » 03 May 2019 07:45
Hallo Sonja,

SonjaS wrote:denke heut oder spätestens samstag werd ich von masterline den 1 und 2 bekommen, viele die die gleichen pflanzen wie ich haben haben damit ihre probleme beseitigt.

Und was ist das jetzt wieder für eine Suppe? Masterline... Klingt ja ganz nett, kennt aber kein Schwein.
Dann habe ich auch mal nen dünger wo eisen drin ist.

Hattest du doch bereits: EL ProFito.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby SonjaS » 03 May 2019 07:50
mir wurde gesagt, dass da kaum was drin ist also nix bringt.
Masterline kennen einige, du vllt nicht.
ich will ja nicht ständig messen wenn es etwas fertig gibt, wo ich einmal am tag n ml rein tue und fertig.
SonjaS
Posts: 24
Joined: 24 Apr 2019 12:08
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 03 May 2019 08:04
Morgen…

SonjaS wrote:mir wurde gesagt, dass da kaum was drin ist also nix bringt.

Das ist nicht richtig. Der Eisenanteil im EL Profito ist auch nicht niedriger als der anderer, aquaristischer Spurenelementedünger:

Und wie hoch ist der Eisenanteil in deinem Masterline?

I.d.S.
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6445
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
57 posts • Page 3 of 4

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest
cron