Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby ramon_signer » 13 Nov 2013 22:37
Hallo zusammen
Bitte helft mir... Ich bin voll am Anschlag!! Eigentlich meinte ich mein Aquarium müsste nach angegebener Düngung gut funktionieren. Alle Pflanzen wachsen hervorragend, aber die meisten Blätter sind gewellt oder verdreht.... WO könnte der Hacken sein??? Kennt das jemand? Mein Tigerlotus wächst wie verrückt und als einziger mit perfekten Blättern... Könnte es sein, dass ich immer noch zu wenig dünge, da der Tigerlotus all die Nährstoffe aus der Wassersäule entnimmt??

Angaben zum Aquarium:
- 450 liter Becken
- CO2-- > 60 Bl. pro min
- Düngung---> Eisenvolldünger ( Selbstgemacht mit Fetrilon13) -->10ml jeden 2. Tag MORGENS
---> Mikro Spezial Flowgrow Spezial --> 8ml jeden 2. Tag MORGENS--> abwechselnd zum Eisendünger
---> Makro Basic NPK --> 10ml jeden 2. Tag ABENDS
---> Sticksoffdünger (Microbe lift) 8ml jeden 2. Tag ABENDS--> abwechselnd zu NPK
- Licht--> 4 X T8 58W von Dennerle Plant Spezial, ergibt 5 Watt pro liter ---> 8h
- Bodendünger ( Keine Ahnung mehr, welche Sorte =) )
- Beckenbesatz ---> 20 Rotkopfsalmler, 2 Scalare, 10 Garnelen, 3 Schachbrettsalmler, 10 Black Mollys, 15 Armanogarnelen

Wasserwerte:
Teilwasserwechsel von 20% wöchentlich.
Wasser mit Osmoseanlage, und Leitungswasser zubereitet:
kH 13
pH 7.0
CO2 36
Nitrat 5-10 ( schwierig bei der Messung)
Eisen 0,1
ramon_signer
Posts: 10
Joined: 03 Nov 2013 20:59
Feedback: 0 (0%)
Postby Ebs » 14 Nov 2013 09:59
Hallo Ramon,

ramon_signer wrote: Könnte es sein, dass ich immer noch zu wenig dünge, da der Tigerlotus all die Nährstoffe aus der Wassersäule entnimmt??



nehme ich nicht an, da deine mitgeteilten Werte nach meiner Erfahrung bis auf die KH (reichlich hoch) in Ordnung sind und auf keinen Mangel bedeuten.

Die KH könnte evtl. ein Ansatzpunkt sein, da für Pflanzen nicht optimal. Die haben es lieber weicher.
Da du sowieso mit Osmosewasser arbeitest, würde ich die KH zumindest auf ca. 6 / 7 senken.

Hast du evtl. kalkhaltige Steine im Becken ? Die könnten den hohen Wert erklären.

Hast du evtl. auch die Werte von PO4 und K ?

Auch die Werte deines Wasserversorgers könnten evtl. hilfreich sein.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1141
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby ramon_signer » 14 Nov 2013 19:20
Hallo Ebs
Danke für deine schnelle Antwort. Ja das mit dem hohen KH- Wert ist mir bewusst. Habe ein bisschen Mühe zum das Osmosewasser vorteilhaft zu lagern und ins Becken zu pumpen. Darum wird es am Winter nicht konstant mit Osmosewasser gemischt. Nehme dann nur Leitungswasser mit KH- Wert 16. Steine habe ich keine... Heute bei der Eisenmessung hatte ich einen Wert von 0.25. Hab gelesen ein Eisenüberschuss führt zu welligen Blättern... Was meinst du dazu? Ich probiere es zuerst indem ich das AW wieder auf KH-Wert 6-7 senke.. Danke
ramon_signer
Posts: 10
Joined: 03 Nov 2013 20:59
Feedback: 0 (0%)
Postby Ebs » 14 Nov 2013 20:09
Hallo Ramon,

Fe in der Regel keinesfalls 0,25, würde ich senken.
0,05- 0,1 ist allgemein völlig ausreichend.

Deine verwendeten Dünger kenne ich aus Erfahrung nicht genauer.
Solltest du da einen reinen Fe- Dünger dabei haben, würde ich den weglassen.

Allgemein reicht ein flüssiger Volldünger, der ja Fe und alle weiteren Spurenelemente meist ausreichend und im richtigen Verhältnis enthält.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1141
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby ramon_signer » 14 Nov 2013 20:31
Hallo Ebs
Danke ja dann lasse ich denn Volldünger mal weg!!
Ich melde mich wieder, wie es sich so entwickelt..

Gruss Ramon
ramon_signer
Posts: 10
Joined: 03 Nov 2013 20:59
Feedback: 0 (0%)
Postby ramon_signer » 27 Nov 2013 20:35
Hallo zusammen
Ebs hatte recht...Danke!!! Die Verkrüppelung ist durch das Osmosewasser behoben worden.. Oder besser gesagt durch einen kH Wert von 6 statt 14.
Jetzt wachsen alle Pflanzen normal und sehen schön aus, wies sein muss=)
Ausser die alten Blätter des kleinen Papageienblattes sehen nicht so schön aus. Hat jemand eine Idee?
Allgemein wächst sie hervorragend und die neuen Blätter sehen auch gut aus.
ramon_signer
Posts: 10
Joined: 03 Nov 2013 20:59
Feedback: 0 (0%)
Postby garnele1234 » 27 Nov 2013 23:10
Hi

60 Blasen Co2 und die bringen was?

Außerdem schreibst du was von 450 Liter und
- Licht--> 4 X T8 58W von Dennerle Plant Spezial, ergibt 5 Watt pro liter ---> 8h :D Du meinst 0,5W/L gell :D ?

Allerdings sheinen mit 60 Blas/min bei 450 Litern argh wenig, hast du einen Co² Test?

mfg Andi
garnele1234
Posts: 1113
Joined: 18 May 2013 10:42
Feedback: 131 (96%)
Postby ramon_signer » 28 Nov 2013 20:29
hey...

ja natürlich meine ich 0,5 Watt pro Liter :smile:

Hab einen JBL Dauertest und der gibt mir ca. 30 ml an.
Und zusätzlich messe ich noch kH 7 und pH 6,9, was wiederum auch einen Wert von 28 gäbe...
Ich glaube am Co2 liegt es nicht... Danke trotzdem.

Lg Ramon
ramon_signer
Posts: 10
Joined: 03 Nov 2013 20:59
Feedback: 0 (0%)
8 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Frage zu Nährstoffen
by hoermy » 20 Mar 2009 15:41
3 323 by Roger View the latest post
20 Mar 2009 21:25
Was fehlt an Nährstoffen?l
Attachment(s) by Erwin » 17 Oct 2011 17:03
13 948 by Erwin View the latest post
12 Nov 2011 15:41
Anreicherung von Nährstoffen? Umstellung?
by roadrunner79 » 20 Apr 2010 18:57
5 699 by roadrunner79 View the latest post
03 May 2010 20:04
Was passt da mit den Nährstoffen nicht?
Attachment(s) by kunzi » 07 Oct 2012 13:51
1 351 by kunzi View the latest post
08 Oct 2012 18:44
Hilfe zu Wasserwerten/Nährstoffen im 25Liter Mini-Iwagumi
Attachment(s) by tgtm13 » 19 Dec 2011 00:07
5 539 by tgtm13 View the latest post
20 Dec 2011 21:55

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests