Post Reply
55 posts • Page 4 of 4
Postby *AquaOlli* » 21 Oct 2012 18:17
Hi,

so, habe seit 2 Tagen nicht mehr von oben in's Becken geguckt, und was muß ich heute da sehen... Der Froschbiss ist quicke Gelb, bzw die neuen Blätter, da ist dann wohl akuter Eisen/Manganmangel definitiv. Jetzt muß ich mir schnell was überlegen.
1. Einmal die Woche Mikro Basic und dann täglich Mikro Spezial FG ...
oder
2. Einmal die Woche Mikro Basic und dann täglich Mikro Spezial E ...

Zur Not kann ich noch schnell eine Fetrilon-Lösung mit Mangan fertig machen, die Zutaten habe ich hier noch liegen :smile:
Bis dahin
Olli
:pflanze:
User avatar
*AquaOlli*
Posts: 439
Joined: 28 Apr 2011 23:28
Location: Löhne
Feedback: 2 (100%)
Postby mario-b » 21 Oct 2012 18:44
Hi Olli,
ich würde zu Variante 1 tendieren.
Bei Variante zwei wird es zu unübersichtlich bezüglich möglich fehlender Spurenelemente, die sich mit der Zeit auftun könnten.
Wenn immer noch Probleme auftreten kannst du auch zum Mikro Spezial noch zusätzlich Spezial Eisen düngen.
Oder halt wieder zurück zum Basic wenn der in deinem Becken besser funktioniert.
Aber wie schon gesagt, bei mir konnte der AR MS seine Wirkung erst bei mehrmals täglicher Düngung zeigen.
Gruß

Mario
User avatar
mario-b
Posts: 465
Joined: 14 Feb 2012 19:29
Location: Berlin
Feedback: 10 (100%)
Postby *AquaOlli* » 21 Oct 2012 18:56
Hi Mario,

ich werde auf jedenfall Mikro Basic noch bestellen, damit ich schnell umschwenken kann falls die Methode "mehrmals täglich" nicht funktioniert. Bin schon ganz gespannt :smile:
Morgen werd ich umprogrammieren, das Becken steht nähmlich nicht hier Zuhause...
Bis dahin
Olli
:pflanze:
User avatar
*AquaOlli*
Posts: 439
Joined: 28 Apr 2011 23:28
Location: Löhne
Feedback: 2 (100%)
Postby mario-b » 21 Oct 2012 19:33
Hallo Olli,
*AquaOlli* wrote:ich werde auf jedenfall Mikro Basic noch bestellen, damit ich schnell umschwenken kann falls die Methode "mehrmals täglich" nicht funktioniert.

eigentlich unwahrscheinlich das es nicht funktioniert.
Den Mikro Basic kannst du aber trotzdem auf Stoß zusätzlich düngen.

Wo steht denn das Becken... Neugier :D
Gruß

Mario
User avatar
mario-b
Posts: 465
Joined: 14 Feb 2012 19:29
Location: Berlin
Feedback: 10 (100%)
Postby *AquaOlli* » 21 Oct 2012 19:48
Hi Mario,

das steht bei uns im Vereinskeller, das ist das Becken was du rechts siehst :)
Bis dahin
Olli
:pflanze:
User avatar
*AquaOlli*
Posts: 439
Joined: 28 Apr 2011 23:28
Location: Löhne
Feedback: 2 (100%)
Postby mario-b » 21 Oct 2012 20:02
Hi Olli,
ein Gemeinschaftsaquarium ist finanziell gesehen wohl immer eine angenehme Sache. :D
Na dann viel Glück dabei.
Gruß

Mario
User avatar
mario-b
Posts: 465
Joined: 14 Feb 2012 19:29
Location: Berlin
Feedback: 10 (100%)
Postby *AquaOlli* » 22 Oct 2012 07:47
Hi Mario,

ich hab mir überlegt, nicht nur den Mikro über den Tag verteilt zu düngen, sondern den Makro auch erst wenn das Licht wieder aus geht. Ich denke mal bei Makro isses nicht so tragisch wenn man Abends düngt, da bleibt noch genug von übrig bis zum anderen Morgen.
Oder bringt das nichts, da das benötigte Phosphat von den Pflanzen Nachts evtl nicht aufgenommen wird ? :?
Bis dahin
Olli
:pflanze:
User avatar
*AquaOlli*
Posts: 439
Joined: 28 Apr 2011 23:28
Location: Löhne
Feedback: 2 (100%)
Postby mario-b » 22 Oct 2012 18:06
Hi Olli,
ich vermute Phosphat wird Nachts soweit aufgenommen wie die Pflanzen es speichern können.
Leider weiß ich es aber nicht genau.
Gruß

Mario
User avatar
mario-b
Posts: 465
Joined: 14 Feb 2012 19:29
Location: Berlin
Feedback: 10 (100%)
Postby Roger68 » 23 Oct 2012 12:53
Hallo Olli

ich hab mir überlegt, nicht nur den Mikro über den Tag verteilt zu düngen, sondern den Makro auch erst wenn das Licht wieder aus geht.


ich dünge seit über einem Jahr die Makros am Abend und den Mikro am Morgen.
Habe damit nur gute Erfahrungen gemacht.
Gruss Roger
User avatar
Roger68
Posts: 244
Joined: 30 Mar 2010 21:31
Location: Olten ( Schweiz )
Feedback: 0 (0%)
Postby *AquaOlli* » 23 Oct 2012 13:03
Hi Roger,

ja das hört sich doch schon mal gut an. Hab die Anlage gestern umgestellt, ma gucken wie sich das so entwickelt. Als Notlösung habe ich mir den AR-MB bestellt (heute gekommen "Turboversand", danke Tobi). Könnte ja sein das das Becken mit dem Spezial nicht zurecht kommt.
Bis dahin
Olli
:pflanze:
User avatar
*AquaOlli*
Posts: 439
Joined: 28 Apr 2011 23:28
Location: Löhne
Feedback: 2 (100%)
55 posts • Page 4 of 4
Related topics Replies Views Last post
Diskussion - AR Makro Spezial N & Mikro Spezial Hybrid
Attachment(s) by Tobias Coring » 21 Sep 2010 11:26
185 12946 by SveK View the latest post
16 Mar 2013 14:46
Flowgrow Mikro Spezial und PO4...
by java97 » 21 Dec 2011 01:16
19 2559 by hermann View the latest post
09 Jan 2012 14:50
Mikro Spezial - Flowgrow
by Ingel007 » 07 Apr 2012 20:08
10 1540 by fischbock View the latest post
19 Oct 2013 21:19
Mikro Spezial Flowgrow und PO4
by java97 » 07 Apr 2016 08:56
7 745 by Plantamaniac View the latest post
08 Apr 2016 09:28
AR- Mikro Spezial Flowgrow
by kiwey1993 » 12 Nov 2018 18:17
29 1152 by kiwey1993 View the latest post
09 Jan 2019 08:57

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests