Post Reply
15 posts • Page 1 of 1
Postby Warlock34 » 05 Jun 2011 16:23
Hallo,

ich habe mal eine Frage zur Dosierungsanleitung mit dem JBL Ferropol Dünger. Man soll ja beim Teilwasserwechsel auf die ausgewechselte Menge düngen. Aber wie ist das mit der wöchentlichen Düngung die man eine Woche später machen soll. Bezieht sich die wöchentliche Düngung dann auch nur auf die Teilwasserwechselmenge oder das gesamte Aquarium. Das ist etwas verwirrend geschrieben in der Dosierungsanleitung. Danke für die Antworten ;-).
LG Martin
Warlock34
Posts: 47
Joined: 30 May 2011 17:09
Feedback: 0 (0%)
Postby Warlock34 » 06 Jun 2011 08:10
Hallo,

düngt denn keiner mit JBL Ferropol,dass er mir die Frage beantworten könnte? :D
LG Martin
Warlock34
Posts: 47
Joined: 30 May 2011 17:09
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 06 Jun 2011 08:38
Hi,

einfach die Düngung so fortsetzen, gemäß JBL Anleitung. Sprich beim nächsten WW wieder die Menge zuführen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9998
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Warlock34 » 06 Jun 2011 08:47
Hallo Tobi,

Danke Dir :)
LG Martin
Warlock34
Posts: 47
Joined: 30 May 2011 17:09
Feedback: 0 (0%)
Postby Warlock34 » 07 Jun 2011 09:17
Hallo,

ich habe gestern mal meinen Eisenwert gemessen und es waren nur um die 0,02. Habe dann gleich mit meinem JBL Ferropol nach Anleitung gedüngt. Nach ein paar Stunden habe ich nochmal den Eisenwert gemessen und es war wieder derselbe Wert,trotz Düngung. Wie kann das sein? Filtern vielleicht meine Mooskugeln den Dünger raus und speichern ihn? Oder der Filter?
LG Martin
Warlock34
Posts: 47
Joined: 30 May 2011 17:09
Feedback: 0 (0%)
Postby prinzessinlillyfisch » 07 Jun 2011 09:27
hi,

ferropol ist ja kein reiner eisendünger sondern ein volldünger. versuchs mal mit zusätzlich extra eisendünger von z.b. aqua rebell. jbl ist auch nicht meine erste wahl, ich hatte den auch mal, bin dann auf easy life profito umgestiegen.

was die menge betrifft, so ist weniger oft mehr...statt bei jedem wasserwechsel auf die volle wassermenge zu düngen macht es mehr sinn den dünger auf entweder täglich oder 3 mal wöchentlich umzurechnen und dann eine kleinere menge auf einmal geben.

ich gebe 3 mal wöchentlich teile also die angegebene menge entsprechend und gebe einmal die woche eisendünger...
beste Grüsse

Anja


Image
User avatar
prinzessinlillyfisch
Posts: 242
Joined: 20 Feb 2011 19:03
Location: Saarland
Feedback: 11 (100%)
Postby Warlock34 » 07 Jun 2011 09:33
Hallo Anja,

vielen Dank für deine Antwort :) . Werde mir noch einen extra Eisendünger holen. Aber was ich nicht verstehe ist dass sich am Eisenwert überhaupt nix gesteigert hat,zumal man meinen könnte der Ferropol hätte hauptsächlich Eisen wenn man die Beschreibung hintendrauf liest. Und meinst du die Mooskugeln filtern da nix raus?
LG Martin
Warlock34
Posts: 47
Joined: 30 May 2011 17:09
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 07 Jun 2011 09:36
Hi Martin,

nur weil du keinen Anstieg des Eisens messen kannst, heißt es nicht, dass du kein Eisen zugeführt hast. Eisen ist ein Mikronährstoff und selbst 0,1 mg/l sind bereits reichlich viel Eisen. Wenn es dann mal weniger ist, reicht es in aller Regel auch aus.

Steiger ggf. leicht deine JBL Dosierung und schau wie sich die Pflanzen entwickeln. Ein zusätzlicher Eisendünger kann helfen, muss aber nicht zwangsläufig für besseren Wuchs sorgen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9998
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Warlock34 » 07 Jun 2011 09:44
Hi Tobi,

und was verstehst Du unter leichter Düngersteigerung?
LG Martin
Warlock34
Posts: 47
Joined: 30 May 2011 17:09
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 07 Jun 2011 09:48
Hi,

10-20% mehr vom Dünger.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9998
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Warlock34 » 07 Jun 2011 09:53
Hi Tobi,

ok,alles klar. Dann werde ich heute nochmal ein bisschen nachdüngen. Danke Dir :) . Habe halt noch nicht viel Ahnung vom düngen. Und weil man meistens überall liest dass der Eisenwert so um die 0,1 bis 0,2 mg/l betragen soll. Deswegen ich mit meinen 0,02 :)
LG Martin
Warlock34
Posts: 47
Joined: 30 May 2011 17:09
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 07 Jun 2011 09:56
Hi Martin,

um den Düngebedarf deines Beckens zu beurteilen, müsste man auch eine Gesamtansicht des Aquariums als Bild sehen. Ebenfalls müsste man wissen wie stark es beleuchtet ist und ob CO2 zugeführt wird.

So gesehen ist es leider nicht so simpel ratschläge zu verteilen. Es ist da generell einfacher selbst mit der Dosierung zu "spielen bzw. variieren", um das Bestmögliche aus dem Pflanzenwuchs rauszuholen.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9998
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Warlock34 » 07 Jun 2011 10:02
Hallo Tobi,

ja ich muss bei Gelegenheit mal die ganzen Daten schreiben und Bilder machen. Wegen dem selbst probieren habe ich halt nur Angst dass ich überdünge,vor allem wegen den Fischen und Garnelen.
LG Martin
Warlock34
Posts: 47
Joined: 30 May 2011 17:09
Feedback: 0 (0%)
Postby Warlock34 » 09 Jun 2011 15:13
Hallo,

was fehlt denn meinen Pflanzen dass langsam wachsende Arten wie Cryptocorynen,Anubias wachsen,wenn auch nicht so besonders,aber schnellwachsende wie Valisnerias,Ludwigia nicht? Selbst bei Düngung von einer 2 Wochendosis in 2 Tagen.
LG Martin
Warlock34
Posts: 47
Joined: 30 May 2011 17:09
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 09 Jun 2011 15:24
Hallo Martin,

wir können unmöglich die anderen Beckendaten erraten usw.
Du musst schon mit ein paar weiteren Daten rausrücken, damit man dir helfen kann. Ein Bild wäre wie gesagt auch nicht schlecht.


Im Erste Hilfe Forum ist ein super Fragebogen, den du abarbeiten solltest, dann kann dir gezielt geholfen werden.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9998
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
15 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
ferropol 24 was ist da drin
by tobischo08 » 09 Aug 2011 18:21
6 2773 by Warlock34 View the latest post
24 Aug 2011 18:50
JBL Ferropol düngen?
by andi_F » 10 Sep 2011 10:24
2 1312 by andi_F View the latest post
11 Sep 2011 19:25
Eisengehalt JBL Ferropol
Attachment(s) by Oliver Alex » 26 Jun 2013 21:38
20 7544 by Oliver Alex View the latest post
13 Aug 2013 23:04
Umstellung von Ferropol auf Aqua Rebell
by c-th » 31 Oct 2013 15:36
17 1624 by Ben View the latest post
07 Nov 2013 22:33
PO4 - Düngung
by AndyP » 27 Jan 2008 17:24
4 1714 by Gast View the latest post
27 Jan 2008 20:14

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests