Antworten
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon Haeck » 12 Jun 2018 23:13
... die variierenden Farbnuancen der Triebköpfe von R. Vietnam.

Moin,

egal wieviel Micros und Makros gedüngt werden, die Pastelfarben der Triebköpfe reichen von Hellgrün nach dem Wasserwechsel, ins Rosa/weißliche in den Morgenstunden, bis hin zum Orange in den Abendstunden. Die Pflanze ist Teil eines geringefilterten und gut bepflanzten 22 Liter Kiesbeckens, worin sie mit 2 cm/d, für mein Empfinden ausgesprochen gut wächst. Das Wasser wird 1-2x pro Woche zu 50% gewechselt. Gedüngt wird ausschliesslich über die Wassersäule.

Tägliche Düngung:
Urea: 0.6 - 0.9 ml = 1 - 1,5 mg/l
Flourish: 2 Tropfen

Wasserwerte dünge ich nach dem 50% WW wie folgt auf:
No3: 16 mg/l
Po4: 1 mg/l
K: 12 mg/l
Mg: 31 mg/l
Ca: 63 mg/l
Fe: 0.15 mg/l
KH: 3

...Co2: 20-25 mg/l
Wer hat einen guten Rat ?

Lg
André

Edit: Fuer die Mikroduengung verwende ich 3 verschiedene Duenger mit unterschiedlicher Stabilisierung. Nach dem WW wird Fe (eine Mischung aus EDTA und Gluconat) separat auf 0,1 mg/l aufgeduengt. Ein weiteres Praeparat, das die gesamten Spurenelemente einschliesslich Fe-EDTA enthaelt, fuegt dann nochmals 0,05 mg/l hinzu.

Dateianhänge

Benutzeravatar
Haeck
Beiträge: 482
Registriert: 20 Mär 2011 21:45
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Frank2 » 13 Jun 2018 12:40
Hallo Andre,

manche Triebköpfe sind nahezu weiß. Das sollten die sein, die am meisten Licht abbekomen.

Bei mir hat bei weiß werdenden Triebköpfen IMMER geholfen: Dennerle E 15 Tablette. Ich vermute Mn-Mangel, da ich einen akzeptablen Fe-Wert hatte.

Um Mangel aus dieser Ecke auszuschließen lohnt es sich also, dieses Soloprodukt einmalig anzuwenden. Nach ca. 3 Tagen sollten auch die obersten Triebköpfe aussehen, wie die etwas tiefer liegenden (und vom Licht etwas abgeschirmten!) Köpfe. Eindeutig Se-Mangel für mich. :smile:

No3-und Mg Mangel kannst Du ausschließen.

Gruß
Frank
Frank2
Beiträge: 1527
Registriert: 09 Jul 2014 06:10
Bewertungen: 0 (0%)
Beitragvon Julian-Bauer » 13 Jun 2018 12:56
Hallo,

schau doch mal hier rein:
naehrstoffe/spurenelementedunger-ohne-eisen-kalium-wer-hat-interesse-t47650-75.html?hilit=spurenelemente

Habe es so ganz gut in den Griff bekommen! Bei Interesse kann ich auch gerne etwas Mn bereit stellen!
Gruß Julian

Colorful
Julian-Bauer
Beiträge: 451
Registriert: 12 Okt 2009 22:19
Wohnort: Stuttgart
Bewertungen: 23 (100%)
Beitragvon Haeck » 14 Jun 2018 23:24
Frank, Julian ... :tnx: !

Lg
André
Benutzeravatar
Haeck
Beiträge: 482
Registriert: 20 Mär 2011 21:45
Bewertungen: 0 (0%)
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
Düngen - ich verstehe das einfach noch nicht (AR-Spezial)
Dateianhang von Jan1985 » 25 Apr 2011 00:32
6 1163 von Jan1985 Neuester Beitrag
28 Apr 2011 00:15
MCI funktioniert nicht?
von stacki » 15 Aug 2010 11:17
5 614 von stacki Neuester Beitrag
16 Aug 2010 14:14
Fe & PO4 nicht nachweisbar?!
von emphaser » 22 Feb 2011 13:53
12 879 von java97 Neuester Beitrag
23 Feb 2011 08:45
no3 und po4 nicht haltbar!
Dateianhang von Anubis » 22 Dez 2012 10:38
18 1033 von Anubis Neuester Beitrag
14 Feb 2013 20:19
Es wächst nicht.
Dateianhang von skreemz » 15 Feb 2013 15:50
21 1507 von skreemz Neuester Beitrag
21 Feb 2013 13:20

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste