Post Reply
287 posts • Page 17 of 20
Postby unbekannt1984 » 08 May 2019 19:18
Hallo Marco,

Nightmonkey wrote:Ja Wetten nehme ich gerne an, insofern ihr gegeneinander wettet und ich 50% der Gewinne kassiere :D

wenn Kevin gleich wieder um Bierkisten wetten will, dann kannst du ggf. 100% der Gewinne behalten :P

Nicht alle Forenmitglieder wohnen nahe der Stadt Warstein...

Ich würde auf 490µS/cm schätzen.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 08 May 2019 20:55
Hi,

unbekannt1984 wrote:wenn Kevin gleich wieder um Bierkisten wetten will, dann kannst du ggf. 100% der Gewinne behalten :P


Ähm...ne brauch ich auch nicht, nur Bares wird angenommen. :smile:



unbekannt1984 wrote:Ich würde auf 490µS/cm schätzen.


Ok, ich tippe mal 470µS/cm und auf (JBL) - GH 9.


@Kevin
Deinen Thread schau ich mir mal an.

Gruß Marco
Alles kann, nichts muss.
User avatar
Nightmonkey
Posts: 346
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 09 May 2019 08:32
Moin,

@Torsten
Wette ganz klar verloren! :P

LFK: 445µS/cm
GH: 8

Abgesehen davon schildere ich mal was sich im Becken so tut.

- Wuchsgeschwindigkeit hat deutlich zugenommen, die Limnophila fängt an zu nerven :wink:
- Hydrocotyle cf.tripartita wächst wieder, wegen geringem Licht allerdings eher in die Höhe.
- Hemianthus Glomeratus bildet erstmals Verzweigungen und der Durchmesser der Pflanze nimmt zu.
- Cyanobakterien zwischen Soil und Scheibe bilden sich stetig zurück.
- Klare Wasseroberfläche, leichte Kahmhaut.
- Erhöhte Mikrodüngung ohne wahrnehmbaren Einfluss auf Pinselalgen
- Filter spuckt stetig Gasbläschen, Zunahme am Abend, Sauerstoff?

Alles in allem positive Entwicklungen, ich hoffe das setzt sich so fort.

Gruß Marco
Alles kann, nichts muss.
User avatar
Nightmonkey
Posts: 346
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Feedback: 0 (0%)
Postby unbekannt1984 » 09 May 2019 09:07
Hallo Marco,

Nightmonkey wrote:- Filter spuckt stetig Gasbläschen, Zunahme am Abend, Sauerstoff?

bei Gasblasen aus dem Filter denke ich an CO2 oder Stickstoff... Fragen wir mal so:
Was ist im Filter noch drin?
Und saugst du immernoch die Bläschen vom CO2-Diffusor in den Filter (dann könnten es Falschgase inkl. Sauerstoff sein)?

- Cyanobakterien zwischen Soil und Scheibe bilden sich stetig zurück.

Hattest du überhaupt Welche? Ich meine die hättest du bisher nicht erwähnt... Kann allerdings auch mit den Bakterienprodukten zusammenhängen.

- Klare Wasseroberfläche, leichte Kahmhaut.

Hast du einen Skimmer? Ich lasse derzeit in meinem 54l einen Eheim Skim 350 per Zeitschaltuhr 3 mal in der Nacht für 15 Minuten laufen... Bei mir hat sich eine Kahmhaut in dem Aquarium aber auch nur immer in der Nacht gebildet.

@Torsten
Wette ganz klar verloren! :P

:(
Allerdings hast du meinen Einsatz ja nicht akzeptiert :P
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 09 May 2019 10:22
Hallo Torsten,

unbekannt1984 wrote:bei Gasblasen aus dem Filter denke ich an CO2 oder Stickstoff... Fragen wir mal so:
Was ist im Filter noch drin?
Und saugst du immernoch die Bläschen vom CO2-Diffusor in den Filter (dann könnten es Falschgase inkl. Sauerstoff sein)?


Ja Co2 wird immer noch angesaugt, allerdings gab es nie die Bläschen aus dem Auslauf, von daher muss es etwas anderes sein, erstmals habe ich es am Abend nach dem letzten WW beobachtet.
Im Filter sind nur noch die Keramikröhrchen.
Den Topf habe ich allerdings schon ewig nicht mehr ausgeleert, ich bin mir sicher das sich noch Schlamm am Boden befindet, könnte da was ausgasen?
Auf die Idee mit dem Sauerstoff bin ich hier gekommen.
Das Luft von außen in den Filter reinkommt schließe ich aus.
Heute morgen kommen wieder nur ganz wenige Bläschen raus.

Hattest du überhaupt Welche? Ich meine die hättest du bisher nicht erwähnt... Kann allerdings auch mit den Bakterienprodukten zusammenhängen.


Ja ein paar Flecken halt, soll ja u. U. normal sein, von daher habe ich es nie erwähnt, ich kenne es auch nicht anders.
Der Rückgang begann mit der Bakterienkur, setzt sich aber nun immer weiter fort.
Ich werte das mal als Indiz für die Entwicklung eines "guten" Biofilms.


Hast du einen Skimmer? Ich lasse derzeit in meinem 54l einen Eheim Skim 350 per Zeitschaltuhr 3 mal in der Nacht für 15 Minuten laufen... Bei mir hat sich eine Kahmhaut in dem Aquarium aber auch nur immer in der Nacht gebildet.


Den Eheim Skimmer habe ich auch im Schrank liegen.
Ich will den aber nicht dauerhaft im Becken haben, der Optik wegen.
Kommt eher mal nach Pflanzenrückschnitt zum Einsatz.
Ausserdem möchte ich sehen was so von alleine passiert.

Allerdings hast du meinen Einsatz ja nicht akzeptiert :P


:nosmile:

Gruß Marco
Alles kann, nichts muss.
User avatar
Nightmonkey
Posts: 346
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Feedback: 0 (0%)
Postby unbekannt1984 » 09 May 2019 10:36
Hallo Marco,

Nightmonkey wrote:
unbekannt1984 wrote:Hast du einen Skimmer? Ich lasse derzeit in meinem 54l einen Eheim Skim 350 per Zeitschaltuhr 3 mal in der Nacht für 15 Minuten laufen... Bei mir hat sich eine Kahmhaut in dem Aquarium aber auch nur immer in der Nacht gebildet.


Den Eheim Skimmer habe ich auch im Schrank liegen.
Ich will den aber nicht dauerhaft im Becken haben, der Optik wegen.
Kommt eher mal nach Pflanzenrückschnitt zum Einsatz.
Ausserdem möchte ich sehen was so von alleine passiert.

wenn du mir nicht glaubst, glaubst du dann Wolfgang?

Ganz von alleine wird sich da nicht viel ändern, das liest du dann auch irgendwo in Niks Threads unter dem Stichpunkt "Die Mikroflora in die richtige Richtung schubsen".
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 09 May 2019 12:15
Hi,


unbekannt1984 wrote:wenn du mir nicht glaubst, glaubst du dann Wolfgang?

Ganz von alleine wird sich da nicht viel ändern, das liest du dann auch irgendwo in Niks Threads unter dem Stichpunkt "Die Mikroflora in die richtige Richtung schubsen".


doch Torsten, ich glaube dir.
Ich mach mir auch keine allzu großen Hoffnungen das die Oberfläche ohne Skimmer blitzeblank wird, mein Becken ist oben ohne, möchte aber trotzdem erstmal schauen was so von alleine geht.
Bei der gegenwärtigen, leichten, Ausprägung würde ich lieber auf den Anblick des Skimmers verzichten.

Gruß Marco
Alles kann, nichts muss.
User avatar
Nightmonkey
Posts: 346
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Feedback: 0 (0%)
Postby unbekannt1984 » 09 May 2019 15:16
Hallo Marco,

Nightmonkey wrote:
unbekannt1984 wrote:wenn du mir nicht glaubst, glaubst du dann Wolfgang?

Ganz von alleine wird sich da nicht viel ändern, das liest du dann auch irgendwo in Niks Threads unter dem Stichpunkt "Die Mikroflora in die richtige Richtung schubsen".


doch Torsten, ich glaube dir.
Ich mach mir auch keine allzu großen Hoffnungen das die Oberfläche ohne Skimmer blitzeblank wird, mein Becken ist oben ohne, möchte aber trotzdem erstmal schauen was so von alleine geht.
Bei der gegenwärtigen, leichten, Ausprägung würde ich lieber auf den Anblick des Skimmers verzichten.

ohne dein Zutun wird sich da nichts tun, die Bakterien in der Kahmhaut nehmen den entsprechenden Bakterien im Biofilm die Nahrungsgrundlage.
Nach einer Woche oder 2 mit Skimmer können sich die Bakterien im Biofilm etabliert haben (zumal wenn Die aus deinen Bakterienprodukten zugeführt werden sollten), dann hat die Kahmhaut keine große Chance mehr.

Und meine Aquarien sind auch offen, insofern kenne ich solch hartnäckige Kahmhaut auch.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 09 May 2019 16:31
Hi,

unbekannt1984 wrote:ohne dein Zutun wird sich da nichts tun, die Bakterien in der Kahmhaut nehmen den entsprechenden Bakterien im Biofilm die Nahrungsgrundlage.
Nach einer Woche oder 2 mit Skimmer können sich die Bakterien im Biofilm etabliert haben (zumal wenn Die aus deinen Bakterienprodukten zugeführt werden sollten), dann hat die Kahmhaut keine große Chance mehr.

Und meine Aquarien sind auch offen, insofern kenne ich solch hartnäckige Kahmhaut auch.


du meinst also das ein vorübergehender Einsatz des Skimmers die Kahmhaut, im besten Fall dauerhaft, abschafft?
Ok, teste ich mal.

Gruß Marco
Alles kann, nichts muss.
User avatar
Nightmonkey
Posts: 346
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Feedback: 0 (0%)
Postby unbekannt1984 » 09 May 2019 16:52
Hallo Marco,

Nightmonkey wrote:
unbekannt1984 wrote:ohne dein Zutun wird sich da nichts tun, die Bakterien in der Kahmhaut nehmen den entsprechenden Bakterien im Biofilm die Nahrungsgrundlage.
Nach einer Woche oder 2 mit Skimmer können sich die Bakterien im Biofilm etabliert haben (zumal wenn Die aus deinen Bakterienprodukten zugeführt werden sollten), dann hat die Kahmhaut keine große Chance mehr.

Und meine Aquarien sind auch offen, insofern kenne ich solch hartnäckige Kahmhaut auch.


du meinst also das ein vorübergehender Einsatz des Skimmers die Kahmhaut, im besten Fall dauerhaft, abschafft?
Ok, teste ich mal.

ja, wie gesagt "im besten Fall". Du müsstest halt lediglich den Anblick des Skimmers für 1..2 Wochen im Aquarium ertragen.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 09 May 2019 18:02
Hi Torsten,

unbekannt1984 wrote:ja, wie gesagt "im besten Fall". Du müsstest halt lediglich den Anblick des Skimmers für 1..2 Wochen im Aquarium ertragen.


das sollte möglich sein. :smile:

Gruß Marco
Alles kann, nichts muss.
User avatar
Nightmonkey
Posts: 346
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 10 May 2019 09:15
Moin,

LFK: 465µS/cm

unbekannt1984 wrote:Hallo Marco,

Nightmonkey wrote:- Filter spuckt stetig Gasbläschen, Zunahme am Abend, Sauerstoff?

bei Gasblasen aus dem Filter denke ich an CO2 oder Stickstoff... Fragen wir mal so:
Was ist im Filter noch drin?
Und saugst du immernoch die Bläschen vom CO2-Diffusor in den Filter (dann könnten es Falschgase inkl. Sauerstoff sein)?


Das hat sich erledigt, der Ansaugschwamm war verstopft.
Gereinigt, jetzt läuft alles wieder ohne Bläschen.

Gruß Marco
Alles kann, nichts muss.
User avatar
Nightmonkey
Posts: 346
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 11 May 2019 12:06
Hi,

LFK: ~490µS/cm


Gruß Marco
Alles kann, nichts muss.
User avatar
Nightmonkey
Posts: 346
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Feedback: 0 (0%)
Postby unbekannt1984 » 11 May 2019 12:58
Hallo Marco,

Nightmonkey wrote:LFK: ~490µS/cm

siehst du?
unbekannt1984 wrote:Ich würde auf 490µS/cm schätzen.

Nur leider 2 Tage zu spät...
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 11 May 2019 15:00
Hi Torsten,

unbekannt1984 wrote:Hallo Marco,

Nightmonkey wrote:LFK: ~490µS/cm

siehst du?
unbekannt1984 wrote:Ich würde auf 490µS/cm schätzen.

Nur leider 2 Tage zu spät...


:lol:

versuche es doch nochmal....

Gruß Marco
Alles kann, nichts muss.
User avatar
Nightmonkey
Posts: 346
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Feedback: 0 (0%)
Related topics Replies Views Last post
Frage zu PPS Pro
by Sascha » 16 Dec 2007 12:52
6 1232 by Pretty-cherry View the latest post
22 Jan 2008 17:37
Frage
by Gast » 02 Jan 2009 16:18
8 1100 by Gast View the latest post
26 Mar 2009 15:55
PPS PRO frage
by Posthornschnecke » 28 Feb 2009 12:13
2 521 by Posthornschnecke View the latest post
28 Feb 2009 13:09
Frage zu PPS Pro
by Mario1 » 22 Jan 2013 12:53
2 465 by Tobias Coring View the latest post
24 Jan 2013 08:33
Frage zu KH und CO2.
by KillerKilli » 19 Apr 2013 19:45
3 474 by KillerKilli View the latest post
23 Apr 2013 12:56

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests