Post Reply
287 posts • Page 16 of 20
Postby Nightmonkey » 04 May 2019 09:48
Moin,

nächste Messergebnisse:

Leitfähigkeit aktuell: 610µS/cm, habe gestern ca. 1Std. nach der Düngung nochmal gemessen, waren 590µS/cm, also + 20µS/cm von "selbst".
GH: 12°dGH

Die Leitfähigkeit ist also nun schon um 130µS/cm, ohne äußere Einflüsse, gestiegen, da könnte man schon eine leichte Tendenz zur Rücklösung erkennen.

Ich habe, dank Torsten, noch einen Post von Tobi zu Rücklösungen aus tonhaltigen Substraten gefunden.

Roger wrote:Hallo Tobi,

wenn die GH nur aus Calcium und Magnesium besteht, frage ich mich wieso mein GH in 14 Tagen um 4 Grad zugenommen hat. Ich habe weder Calcium noch Magnesium hinzugefügt und kalkhaltige Einrichtungsgegenstände sind auch nicht vorhanden. Besteht da doch ein Zusammenhang mit der CO2 Zugabe?


Tobias Coring wrote:Hi,

@Peter
genau :D. Danke für die Ergänzung.

@Roger
Du hast durch die CO2 Zugabe deinen pH Wert im Becken gesenkt. Der pH im Bodengrund wird sich ebenfalls verändert haben. Du hattest ja geschrieben, dass dein Bodengrund mit Ton, Lehm usw. angereichert ist. Dieser hat eine hohe Kationenaustauschfähigkeit. Bei niedrigen pH Werten werden H+ Kationen vom Substrat aufgenommen und geben im Gegenzug Ca+, Mg+, K+ oder auch NH4+ und jegliche andere Kationen frei. Somit könnte sich das Calcium bzw. Magnesium durch den abgesenkten pH Wert durch die CO2 Zugabe aus deinem Substrat gelöst haben.


Edit (habe den Thread noch zu Ende gelesen):
Roger wrote:Insgesamt habe ich 27 gramm Magnesiumsulfat benötigt um ein Calzium / Magnesiumverhältniss von 3,8:1 herzustellen. Meine GH ist durch die Aufhärtung auf 11 gestiegen. Das Phänomen das die GH von selbst steigt hat auch aufgehört, obwohl ich nicht glaube, das ein Zusammenhang mit der Magnesiumzugabe besteht.


Ich glaube schon das die Aufhärtung durch die Zugabe des Bittersalz aufgehört hat, es hat sich dadurch wieder ein Ladungsgleichgewicht (richtiger Begriff?) zwischen Wasser und Bodensubstrat eingestellt und ein Ionentausch war damit nicht mehr möglich.

Gruß Marco
Alles kann, nichts muss.
User avatar
Nightmonkey
Posts: 346
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 05 May 2019 09:32
Moin,

Messung von heute morgen:

Leitfähigkeit: 638µS/cm, gestern nach Düngung 617µS/cm, also wieder + ~20µS/cm.
GH - Test mache ich erst morgen wieder.

Gruß Marco
Alles kann, nichts muss.
User avatar
Nightmonkey
Posts: 346
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 06 May 2019 06:47
Moin,

Leitfähigkeit gestern nach Düngung und Zugabe von 1l destilliertem Wasser: 630µS/cm
Leitfähigkeit heute Morgen: 648µS/cm
Der Trend setzt sich gleichmäßig fort.

Gruß Marco
Alles kann, nichts muss.
User avatar
Nightmonkey
Posts: 346
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 06 May 2019 16:46
Hallo zusammen,

wie schnell löst sich das Magnesiumnitrat in Wasser auf, muss man da schütteln oder rühren?
Da ich es erst mal nur zum Stoßdüngen nach dem WW einsetzen will, rühre ich mir nicht gleich eine größere Menge an.
Ich fange mal mit einer Lösung mit 6g Magnesiumnitrat für den einmaligen Gebrauch an.
Ich würde mich über ein paar Tipps freuen.

Gruß Marco
Alles kann, nichts muss.
User avatar
Nightmonkey
Posts: 346
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Feedback: 0 (0%)
Postby nik » 06 May 2019 23:23
Hallo Marco,

Magnesiumnitrat löst sich so gut, dass du die 6 g als Salz abwiegen und im Becken verteilen kannst.

Gruß Nik
nik wrote:
Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 6949
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Feedback: 7 (100%)
Postby Nightmonkey » 07 May 2019 10:06
Moin,

da ich heute Nachmittag den WW mache, möchte ich die Messwerte nochmal übersichtlich zusammenfassen.

Werte vor dem ersten WW mit Osmosewasser:

LFK (Leitfähigkeit): 1010µS/cm
GH: 17

Nach dem WW / 1.Tag:

LFK: 470µS/cm

2.Tag:

LFK inkl. Stoßdüngung: 540µS/cm
GH: 10

3.Tag:

LFK vor der Düngung: 570µS/cm
LFK nach Düngung: 590µS/cm

4.Tag:

LFK vor Düngung: 610µS/cm
GH: 12
LFK nach Düngung: 617µS/cm

5.Tag:

LFK vor Düngung: 638µS/cm
LFK nach Düngung + 1L dest. Wasser: 630µS/cm

6.Tag:

LFK vor Düngung: 648µS/cm
LFK nach Düngung: nicht gemessen

7.Tag:

LFK: 655µS/cm
GH: 13


Wenn man will kann man wohl jetzt schon etwas diskutieren.
Auffällig für mich ist die Gleichmäßigkeit mit der die LFK in den ersten Tagen gestiegen ist und das von Tag 6 auf 7 scheinbar eine Stagnation eingesetzt hat.
GH von 10 auf 13 ist jetzt auch nicht viel, ich gehe mal davon aus das der JBL-Test zumindest dazu in der Lage ist Differenzen zu ermitteln.
Ich werde heute wieder 50% Wasser wechseln und rein mit Osmosewasser auffüllen, dann müsste der Test ca. GH 7
anzeigen, mal schauen.


@Nik

nik wrote:Hallo Marco,

Magnesiumnitrat löst sich so gut, dass du die 6 g als Salz abwiegen und im Becken verteilen kannst.

Gruß Nik


Danke für deine Antwort.

Gruß Marco
Alles kann, nichts muss.
User avatar
Nightmonkey
Posts: 346
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Feedback: 0 (0%)
Postby unbekannt1984 » 07 May 2019 10:24
Hallo Marco,

Nightmonkey wrote:Wenn man will kann man wohl jetzt schon etwas diskutieren.

ich glaube da gibt es nicht so viel Diskussionsbedarf: GH und Leitfähigkeit sind die Woche über gestiegen. Der GH-Test sollte jetzt nicht auf so viele andere Stoffe reagieren, also können eigentlich nur Calcium und/oder Magnesium für den Anstieg verantwortlich sein.

wie schnell löst sich das Magnesiumnitrat in Wasser auf, muss man da schütteln oder rühren?
...
Ich würde mich über ein paar Tipps freuen.

Zu den meisten Nährsalzen findest du schon Wikipedia-Einträge, z.B. Magnesiumnitrat. Dort steht zwar nicht wie schnell sich die Stoffe auflösen, aber wie viel sich lösen lässt,...
Die Geschwindigkeit der Auflösung ist meistens auch Temperaturabhängig, i.d.R. lösen sich Feststoffe in warmen/heißen Wasser schneller. Kennst du wahrscheinlich schon von Kaffee/Tee und Zucker.
Auch pH-Wert oder CO2-Gehalt können auf die Löslichkeit und Geschwindigkeit der Auflösung Einfluss nehmen, da hast du die letzte Zeit viel zu deinem Leitungswasser gelernt :)
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 07 May 2019 14:25
Hi Torsten,

unbekannt1984 wrote:ich glaube da gibt es nicht so viel Diskussionsbedarf: GH und Leitfähigkeit sind die Woche über gestiegen. Der GH-Test sollte jetzt nicht auf so viele andere Stoffe reagieren, also können eigentlich nur Calcium und/oder Magnesium für den Anstieg verantwortlich sein.


Das sehe ich genauso, aber es waren sich ja nicht alle einig wie sich das Verhalten wird.
Ich bin jetzt nur mal gespannt ob sich das weichere Wasser, nach dem WW heute, stärker bzw schneller wieder aufhärtet.


unbekannt1984 wrote:Zu den meisten Nährsalzen findest du schon Wikipedia-Einträge, z.B. Magnesiumnitrat. Dort steht zwar nicht wie schnell sich die Stoffe auflösen, aber wie viel sich lösen lässt,...
Die Geschwindigkeit der Auflösung ist meistens auch Temperaturabhängig, i.d.R. lösen sich Feststoffe in warmen/heißen Wasser schneller. Kennst du wahrscheinlich schon von Kaffee/Tee und Zucker.
Auch pH-Wert oder CO2-Gehalt können auf die Löslichkeit und Geschwindigkeit der Auflösung Einfluss nehmen, da hast du die letzte Zeit viel zu deinem Leitungswasser gelernt :)


Danke für den Vergleich mit dem Zucker im Tee, da fällt mir auch noch Salz in kochendem Wasser ein (beim Nudel kochen) das sich sofort auflöst.

Gruß Marco
Alles kann, nichts muss.
User avatar
Nightmonkey
Posts: 346
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 07 May 2019 16:02
'N Abend...

unbekannt1984 wrote:Kennst du wahrscheinlich schon von Kaffee/Tee und Zucker.

Dummerweise ist Magnesiumnitrat ein Salz, Zucker nicht.


I.d.S.
Robert
结束很近。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6366
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby unbekannt1984 » 07 May 2019 16:14
Hallo Robert,

Wuestenrose wrote:Dummerweise ist Magnesiumnitrat ein Salz, Zucker nicht.

also wir haben früher gelernt, Feststoffe lösen sich (normalerweise) im warmem Wasser besser. Da gab es keinerlei Unterscheidung ob Salz oder nicht.
Insofern: Einwand notiert, ist aber (zumal mir) ziemlich egal.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 07 May 2019 18:26
Guten abend,

GH ca. 1 Std. nach dem WW : 6°dH
LFK: 360µS/cm

Gruß Marco
Alles kann, nichts muss.
User avatar
Nightmonkey
Posts: 346
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Nightmonkey » 08 May 2019 17:30
Hi,

LFK heute: 438µS/cm
Ich messe jetzt nicht mehr vor und nach der Düngung, das sollte sich ja gleich wie letzte Woche verhalten.

Gruß Marco
Alles kann, nichts muss.
User avatar
Nightmonkey
Posts: 346
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Feedback: 0 (0%)
Postby unbekannt1984 » 08 May 2019 17:52
Hallo Marco,

Nightmonkey wrote:LFK heute: 438µS/cm

ganz schöner Sprung... Evtl. solltest du eine Lotterie veranstalten :P

Mit etwas Glück stehst du jetzt schon wieder bei 9° dGH...
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Kejoro » 08 May 2019 18:03
Nabend Marco,

hier sind mal meine Messungen zur LFK und Düngung. Kann man mal schauen, in wie weit das korreliert.
Ich würde behaupten, dass sich die Tagesdüngung im Bereich ~<1-3µS/cm abspielt. Mit meinem vollständig aufgedüngten Wässerchen komme ich gerademal auf ein Plus von 12µS/cm. CO2 ist auch so eine Sache, das kann einem da in der Gegend von 10-50µS/cm reinpfuschen. Bei höherem pH eventuell mehr.
Das sind so Dinge, die man bei der LFK-Messung in einem System mit mehreren "unbekannten" berücksichtigen sollte, damit die Ergebnisse stichfester werden. Mit der GH-Messung, bzw. dessen Delta, wird es definitv runder :thumbs:

Schöne Grüße und viel Spaß beim Protokollieren
Kevin
User avatar
Kejoro
Posts: 435
Joined: 21 May 2017 21:55
Location: Waiblingen
Feedback: 2 (100%)
Postby Nightmonkey » 08 May 2019 19:08
Hallo Torsten,

unbekannt1984 wrote:Hallo Marco,

Nightmonkey wrote:LFK heute: 438µS/cm

ganz schöner Sprung... Evtl. solltest du eine Lotterie veranstalten :P

Mit etwas Glück stehst du jetzt schon wieder bei 9° dGH...


Ja ist ordentlich hochgegangen, hab ich ja schon fast so erwartet.
Gut, nach der Messung gestern sind ja noch 5g Magnesiumnitrat und 15ml NPK ins Wasser gekommen, das entspricht schon fast einem Härtegrad.

Ja Wetten nehme ich gerne an, insofern ihr gegeneinander wettet und ich 50% der Gewinne kassiere :D

Also GH messe ich morgen erst wieder, nicht das ich mir nochmal einen JBL GH - Test kaufen muss.

Gruß Marco
Alles kann, nichts muss.
User avatar
Nightmonkey
Posts: 346
Joined: 07 Oct 2016 19:29
Feedback: 0 (0%)
Related topics Replies Views Last post
Frage zu PPS Pro
by Sascha » 16 Dec 2007 12:52
6 1232 by Pretty-cherry View the latest post
22 Jan 2008 17:37
Frage
by Gast » 02 Jan 2009 16:18
8 1100 by Gast View the latest post
26 Mar 2009 15:55
PPS PRO frage
by Posthornschnecke » 28 Feb 2009 12:13
2 521 by Posthornschnecke View the latest post
28 Feb 2009 13:09
Frage zu PPS Pro
by Mario1 » 22 Jan 2013 12:53
2 465 by Tobias Coring View the latest post
24 Jan 2013 08:33
Frage zu KH und CO2.
by KillerKilli » 19 Apr 2013 19:45
3 474 by KillerKilli View the latest post
23 Apr 2013 12:56

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests