Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Brot » 19 Jul 2009 18:10
Hi,

wollte mal fragen was ihr davon hält von dem Düngekonzept Estimative Index mit Magnesium und vielleicht auch Calium.
Bis jetzt hab ich nur gutes von Estimative Index gelesen. Jedoch geht es darin nur um die drei N P und K Nährstoffe.
Von Magnesium und Calcium nie die Rede.
Bei Aquasabi.de ist in der Estimative Index Lösung auch Magnesium enthalten. Sollte ich das Zeug auch für meine eigene Mischung verwenden? Mich wundert es, da nie die Rede davon ist.

Grüßle

Kris
Grüße

Kris
User avatar
Brot
Posts: 447
Joined: 07 May 2009 20:58
Location: Schliengen
Feedback: 4 (100%)
Postby Roger » 19 Jul 2009 18:39
Hallo Kris,

die wesentlichen Bestandteile der EI-Düngelösung bestehen aus Nitrat, Kalium und Phosphat. Bei sehr stark beleuchteten und gefilterten Becken "kann" es erforderlich sein, zusätzliches Magnesium und Kalium zuzuführen.

Wenn Du Dir also selbst eine EI-Lösung anrührst, würde ich sie nur aus KNO3 (60gr./L) und KH2PO4 (10gr./L) herstellen! Magnesium- und Kaliumsulfat sind optional möglich.
Gruß
RogerImage
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4819
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Brot » 19 Jul 2009 19:55
hoi,

danke für die schnelle Antwort. Muss das ganze erstmal testen. Hab jetzt grad vorhin die mischung mit KNO3 gemacht, ich hofe das war kein Fehler.

Was düngst du für mikros?

Grüß

Kris
Grüße

Kris
User avatar
Brot
Posts: 447
Joined: 07 May 2009 20:58
Location: Schliengen
Feedback: 4 (100%)
Postby Roger » 19 Jul 2009 21:46
Hi Kris,

Was düngst du für mikros?

ich habe schon vieles ausprobiert und vom Ergebniss sind die Produkte schon recht unterschiedlich. :shock:
Das ist aber sicher auch abhängig von dem jeweiligen Becken und jeder muß selbst den optimal funktionierenden Volldünger finden.
Bisher scheint das bei mir der organisch chelatierte "Seachem Flourish" zu sein.
Gruß
RogerImage
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4819
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Brot » 20 Jul 2009 20:50
Abend,

ich hab schon viel davon gelesen auch in US Foren seachmen flourish und seachmen iron werden sehr oft genutzt. Werde mir das Zeug auch demnächst kaufen.
Mal ne andere Frage
Welche Beleuchtungszeit (h) sollte ich für mein 4 x 39w T5 Giesmann Reflexx nehmen 100x 50 x 50 wenn ich mit EI dünge. Jedesmal die Tests durchführen ist total ätzend.

grüß

Kris
Grüße

Kris
User avatar
Brot
Posts: 447
Joined: 07 May 2009 20:58
Location: Schliengen
Feedback: 4 (100%)
Postby Roger » 21 Jul 2009 21:10
Hi Kris,

die Frage ist eher wie viel mußt Du düngen um die Nährstoffzufuhr an die Beleuchtungszeit anzupassen. :roll:
Ich würde max. 10 Stunden Beleuchtungszeit anpeilen und schauen das Du die Düngemenge dazu passend bekommst.
Gruß
RogerImage
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4819
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Estimative Index (EI)
by Tobias Coring » 12 Nov 2006 15:29
223 81344 by ZürichOst View the latest post
23 Feb 2019 12:08
Estimative Index, nur HCC
by Saibot » 12 Oct 2019 22:48
4 711 by Saibot View the latest post
14 Oct 2019 11:44
Estimative Index und EasyCarbo
by Eule » 04 Apr 2009 14:01
10 1902 by Roger View the latest post
06 Apr 2009 13:33
Estimative Index und Mineralsalze
by Brot » 14 Jun 2009 16:13
3 1601 by DrZoidberg View the latest post
14 Jun 2009 18:38
AR Estimative Index mit AR NPK mischen?
by Vlad » 02 Dec 2009 21:14
2 966 by Vlad View the latest post
03 Dec 2009 18:01

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests