Post Reply
58 posts • Page 2 of 4
Postby tH0g » 04 Sep 2008 12:24
hallo tobi,

danke dass du dir so viel mphe gemacht hast um es nochmal ganz genau zu erklären wie das ganze eigentlich funktioniert.
das heißt also ich sollte auf das dennerle system verzichten und einen andren volldünger anwenden?
und so wie ich das verstehe geht es hier um einen eisendünger, oder etwa nicht? könnte man dann nicht zum beispiel ienen eisendünger von aqua medic nehmen?
korrigiert mich wenn ich das falsch verstehe.
könnte man auch zum beispiel sowas anwenden?:
http://www.zooroyal.de/de/jbl-ferropol- ... etail.html
im prinzip suche ine einen anderen volldünger um nicht aus dem internet zu bestellen desshalb frage ich nach anderen produkten. profito wäre in meinem aquarienhändler vllt noch erhältlich weiss net ganz genau aber ist das jetzt schlechter als die anderen?

grüße Thomas
tH0g
Posts: 52
Joined: 02 Sep 2008 10:51
Location: Alsdorf
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 04 Sep 2008 12:48
Hi Thomas,

Eisenvolldünger von Aqua Medic kenne ich nicht. Mit dem Ferropol habe ich auch keine Erfahrung und kann daher keine Dosierempfehlung geben.

Profito wäre noch eine Möglichkeit. Da muss man aber unter Umständen mehr von düngen, da die Chelatoren im Profito scheinbar nicht die besten sind. Die letzten ml einer Profito Flasche ähneln eher Schlamm als normalem Dünger.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9956
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby tH0g » 04 Sep 2008 19:18
hi tobi,

worauf kommt es eigentlich an ob ein dünger zu dem system passt oder nicht?

gruß thomas
tH0g
Posts: 52
Joined: 02 Sep 2008 10:51
Location: Alsdorf
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 04 Sep 2008 19:39
Hi Thomas,

auf die Inhaltsstoffe. Sprich der Eisengehalt usw.

Das System geht ja davon aus, dass ein bestimmter Eisengehalt bzw. Mikronährstoffgehalt im Becken erreicht wird. Dementsprechend muss man dies bei Düngern berücksichtigen, die nicht vom System vorgesehen sind.
Prinzipiell sollte das System mit jedem Volldünger funktionieren, jedoch kann man dann nicht einfach die ml Angaben übernehmen, sondern muss sich selber errechnen, wie viel man davon verabreichen muss.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9956
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby tH0g » 04 Sep 2008 20:10
hallo tobi,

was für einen eisengehalt bzw. mikronährstoff gehalt muss den ein volldünger aufweisen damit das ganze nun ins system passt?

gruß Thomas
tH0g
Posts: 52
Joined: 02 Sep 2008 10:51
Location: Alsdorf
Feedback: 0 (0%)
Postby tH0g » 05 Sep 2008 23:05
hallo,
und noch eine frage:
kann ich überhaupt das pps pro system bei einem etwas doichterem besatz anwenden?
weil ich habe 5 skalare ( sind noch jungtiere sobald sich ein pärchen gebildet hat werden 3 abgeben)
25 neons und 9 panzerwelse.
geht das überhaupt von den wasserwerten?
tH0g
Posts: 52
Joined: 02 Sep 2008 10:51
Location: Alsdorf
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 06 Sep 2008 07:31
Hallo Thomas,

der Eisengehalt bei den vorgesehenen Eisenvolldüngern schwankt zwischen 700 ppm bis 1000 ppm. So gesehen sollte man sich einen Eisenvolldünger nehmen, der in etwa auch diese Werte aufweist. Die restlichen Mikronährstoffe werden sich nicht großartig unterscheiden.

Das PPS Pro System und besonders der Aqua Rebell NPK berücksichtigen einen höheren Besatz. Es wird extra etwas mehr Kalium eingebracht, so dass dieser auch für die Pflanzen ausreicht, wenn man den Stickstoff des Beckens berücksichtigt.

Falls man jedoch einen sehr dichten Besatz und kaum Licht, sowie beinahe keine Pflanzen im Becken hat, dann bringen einen Makronährstoffe im generellen nicht viel weiter. Makronährstofflösungen sind prinzipiell für Pflanzenaquarien gemacht worden und nicht für überbesetze Gesellschaftbecken mit einer Echinodours und einer Vallisnerie.

So gesehen muss dann jeder selber entscheiden, ob eine zusätzliche Düngung eine Verbesserung bei ihm bewirken könnte. Ein Allheilmittel gegen Algen oder für besseren Pflanzenwuchs sind diese auch nicht und müssen immer Situativ richtig eingesetzt werden.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9956
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby tH0g » 06 Sep 2008 11:34
hi tobi,

jetzt sin alle meine fragen beantwortet nur eine bleibt noch :oops:

wie finde ich herraus was für einen eisengehalt ein dünger nun hat? das versteh ich noch nihct so ganz.
wäre sehr dankbar wen du mir das noch erklären könntest.

gruß thomas
tH0g
Posts: 52
Joined: 02 Sep 2008 10:51
Location: Alsdorf
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 06 Sep 2008 12:09
Hi Thomas,

auf guten Düngern steht das hinten drauf :) oder ist in der Bedienungsanleitung angegeben. 0,1% Fe (Eisengehalt) sind 1000 ppm bzw. mg/l.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9956
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby tH0g » 06 Sep 2008 13:07
hi tobi,

vielen dank :D

jetzt bin ich gut mit wissen gewappnet und nun kanns losgehen mit dem austesten :D:D:D

aber noch einen satz zum forum. ich bin in vielen foren angemeldet aber keins kann mit dem hier mithalten. das ist echt super.
an alle admins macht weiter so!
und vielen dank nochmal an alle die mir geholfen haben. ich mache nun bilder usw dann mache ich mal einen testbericht.

naja gruß thomas
tH0g
Posts: 52
Joined: 02 Sep 2008 10:51
Location: Alsdorf
Feedback: 0 (0%)
Postby wolbro » 06 Sep 2008 13:49
Tobi wrote:Als Dünger bieten sich hier an: Aqua Rebell - Eisenvolldünger, ...

Hallo Tobi,

sorry muss mich hier mal einklinken. Da meine Profito Flasche auch fast leer ist, bin ich am überlegen ob ich nicht auf den von dir angebotenen Mikro Basic-Eisenvolldünger umsteige.

Die Reste in der Profito Flasche sehen wirklich nicht so doll aus.

Mal eine Frage dazu.
Kann man den Eisenvolldünger mit der NPK Lösung mischen? Bei Profito wurde davon ja abgeraten.
Wäre nämlich ganz gut. Besitze nur eine Dosierpumpe (Dupla).


Gruß
Wolfgang
wolbro
Posts: 178
Joined: 12 Feb 2008 12:39
Location: Berlin
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 06 Sep 2008 13:54
Hallo Wolfgang,

ich selber habe den NPK und auch die EI Lösung schon mit dem Mikro Basic gemischt. Tests laufen aber noch eine Weile weiter, bis es 1 Komponentendünger geben wird. Auch nach jetzt 2 Monaten sind in den Flaschen keinerlei Ausfällungen sichtbar. Probieren kann man es daher auf jedenfall.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9956
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby tH0g » 06 Sep 2008 15:39
hallo,

woher weiss ich eigentlich wieviel ich von dem volldünger pro tag dosieren soll?
denn bei den meisten volldüngern steht einmal pro woche oder alle 2 wochen oder 2 mal pro woche.
woher weiss ich nun wie ich das dosieren soll?

(sry ich dachte alle meine fragen wären beantwortet aber es sind doch noch neue dazu gekommen) :oops:
tH0g
Posts: 52
Joined: 02 Sep 2008 10:51
Location: Alsdorf
Feedback: 0 (0%)
Postby AlexDozer » 06 Sep 2008 15:45
Die Menge steht doch auf den Düngern drauf! Welchen Dünger hast du?

Gruß Alex
User avatar
AlexDozer
Posts: 240
Joined: 05 Dec 2007 07:11
Location: Erlangen
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 06 Sep 2008 15:52
Hi,

die Menge, die auf dem Dünger draufsteht passt aber nicht zum PPS Pro System. Daher bitte an die Dosierempfehlung halten. Ich hatte ja vorher erklärt worauf man zu achten hat und dementsprechend muss man dann auch seinen Volldünger dosieren (die 1000 ppm Eisengehalt als Richtlinie). Ansonsten ist es halt eben auch nicht das PPS Pro System.

Wenn man dann z.B. den Profito hat würde ich diesen bei 5 ml Makrolösung (original PPS Pro Rezept) auch mit 5 ml Profito dosieren. Bei Ferrdrakon, Tropica Pflanzennahrung und auch Mikro Basic das gleiche.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9956
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
58 posts • Page 2 of 4
Related topics Replies Views Last post
PO4 - Düngung
by AndyP » 27 Jan 2008 17:24
4 1629 by Gast View the latest post
27 Jan 2008 20:14
co2 Düngung
by neon » 16 Dec 2008 20:15
2 1226 by neon View the latest post
21 Dec 2008 14:56
Düngung so O.K.
by plage79 » 30 Dec 2008 07:51
1 1128 by Roger View the latest post
30 Dec 2008 13:24
Düngung mi EI
by chrismabo » 11 Jan 2009 14:43
1 1063 by addy View the latest post
11 Jan 2009 16:00
Düngung
by Snakeskin » 16 Oct 2009 01:13
4 636 by Snakeskin View the latest post
19 Oct 2009 12:07

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests