Post Reply
59 posts • Page 2 of 4
Postby franklin84 » 15 Dec 2014 22:33
Hallo!
Neue Erkentnisse :besserwiss:
Der Nitratfreie Dünger vom 1ml tgl bewirkt einen PO-wert am Abend von 0,25mg/l
Nitrat ist dann natürlich weg! 0,0
D.h. ich müsste momentan die dünger abwechselt nehmen oder beide zugleich!

Jetzt habe ich Fadenalgen, Bartalgen und sonst noch was drin.
Der Kauf eines SiO³ Tests bestätigte mir dann die dunkelblaue Brühe im Test!
Soweit geht nicht mal die Skala auf dem Papier! Gleiches im Leitungswasser!

Und nun 90% WW mit Osmose?
Hornkraut?
Der Ansatz war einfach falsch indem ich einfach das SiO ignoriert habe!

Grüße
Frank
franklin84
Posts: 26
Joined: 09 Dec 2014 22:37
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 16 Dec 2014 06:50
Morgen...

franklin84 wrote:Der Ansatz war einfach falsch indem ich einfach das SiO ignoriert habe!

Nein, das war richtig. Den Silikatwert kann man getrost ignorieren.

Grüße
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6444
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby franklin84 » 16 Dec 2014 07:49
Hallo.
Die Pfütze hat gerade 40l und es handelt sich hier nicht nur um ein bisschen SiO!
Beim einfahren muss ich mir das leben ja nicht noch schwerer machen!
Im Wohnzimmer hab ich einen Busch Hornkraut drin und mache Wasselwechsel mit Leitungswasser!
Aber erst seitdem das Hornkraut drin ist läuft es stabil...

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
franklin84
Posts: 26
Joined: 09 Dec 2014 22:37
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 16 Dec 2014 17:17
'N Abend...

franklin84 wrote:es handelt sich hier nicht nur um ein bisschen SiO!

Bei mir auch nicht. Im Gegenteil sprengt der Silkatwert des Leitungs- und Aquarienwassers hier die Skala meines Salifert Silikattests.

Beim einfahren muss ich mir das leben ja nicht noch schwerer machen!

Das Leben macht man nur unnötig dadurch schwer, wenn man wie ein aufgescheuchtes Huhn durch die Gegend flattert: "Ohgottohgottoggott! Mein Silikatwert! Ohgottohgottoggott! So hoch! Ohgottohgottoggott! Sooo hoch!Ohgottohgottoggott! Was kann ich da bloß tun? Ohgottohgottoggott! Ohgottohgottoggott!"

Und was tut man da wirklich am Besten? Genau: Abwarten und Tee trinken!

Grüße
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6444
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby franklin84 » 16 Dec 2014 20:06
OK, ich mach mir nen Bier auf und gucke & warte.
Das Nährstoffgleicchgewicht werde ich weiterhin nach PPS Pro einhalten...

:tnx:

Mfg Frank
franklin84
Posts: 26
Joined: 09 Dec 2014 22:37
Feedback: 0 (0%)
Postby franklin84 » 03 Jan 2015 15:00
Mal ne bescheidenen Frage:

Welche Mischung rührt man an, wenn de rNPK Dünger einen schei* bewirkt bzw in rauen Mengen zugegeben werden muss?

PS: Ich warte, dünge, wechsle und gärtner... Langsam wirds wohl :-P

Grüße
Frank
franklin84
Posts: 26
Joined: 09 Dec 2014 22:37
Feedback: 0 (0%)
Postby java97 » 03 Jan 2015 15:12
Hallo Frank,
Individuell anrühren finde ich eh viel besser.
Die Mischung hängt vom Nährstoffbedarf ab. Was verbrauchen denn die Pflanzen an NO3 und K in der Woche?
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby franklin84 » 03 Jan 2015 15:14
Ich dünge täglich und schütte nun 6,5ml NPK in ein 40l Aquarium rein.
Bei einer Freundin kommen wir auf gar keinen Nenner! No3 und Po4 bleiben 0 :(

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
franklin84
Posts: 26
Joined: 09 Dec 2014 22:37
Feedback: 0 (0%)
Postby java97 » 03 Jan 2015 15:25
Hallo Frank,
womit gemessen? Was für ein Bodengrund (Soil?)?
Dann gib halt mal das Doppelte bis Dreifache auf Stoß dazu. Und das so lange, bis was nachweisbar ist.
Und besorgt euch auch einen Kaliumtest!
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby franklin84 » 03 Jan 2015 15:33
Wir beide haben einen Sera Testkoffer.
Bodengrund ist normaler Kies bei beiden Aquarien.
Ich habe zusätzlich noch etwas Sand drin.
Bei 30ml der Mischung von filter****.eu passiert in dem 576l Aquarium einfach mal nichts!
Wir möchten halt die PPS pro Düngemethode anwenden! ;)
PS: welchen Kaliumtest kann man empfehlen? Sera hat keinen! ;(

Grüße Frank

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
franklin84
Posts: 26
Joined: 09 Dec 2014 22:37
Feedback: 0 (0%)
Postby java97 » 03 Jan 2015 15:49
Hallo Frank,
Der JBL-K-Test soll gut sein. Der von Machery und Nagel ist es ganz sicher.
Der einzige, wirklich gute NO3 Test ist der von Machery und Nagel.
Die Lösung von F... kenne ich nicht.
PPS pro ist auch nicht meine Baustelle (das Konzept/Nährstoffzusammensetzung überzeugt mich nicht).
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby franklin84 » 03 Jan 2015 16:05
Ich habe schon ein 128l Aquarium auf der PPS-Basis laufen.
Also frühs NPK düngen in einer Menge das abends nur noch Spuren von den Elementen zu finden sind.
Das klappt sehr gut, kann wöchentlich aus dem bereits laufenden Aqua ca 5l Pflanzenmasse ernten! ;-)
Kalium weiß ich das es wichtig ist, aber habe ich nie größere Aufmerksamkeit geschenkt!
Die Mischung ist wie folgt:
59g K2SO4 (Kaliumsulfat)
65g KNO3 (Kaliumnitrat)
6g KH2PO4 (Kaliumdihydrogenphosphat)
41g MgSO4x7H2O 

Nun muss ich feststellen, das diese Mischung wahrscheinlich nur für kleinere Aquarien geeignet ist!?

MFG

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
franklin84
Posts: 26
Joined: 09 Dec 2014 22:37
Feedback: 0 (0%)
Postby java97 » 03 Jan 2015 16:33
Hi Frank,
Es gibt keine Düngerlösungen speziell für kleine oder große Aquarien.
Die Mischung halte ich für viel zu kaliumlastig (mehr K als NO3).
Mit 30 ml auf 500l gibst Du ca. 2,4 mg/l NO3 zu. Das kann kein Test nachweisen... :wink:
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby franklin84 » 03 Jan 2015 16:36
Super, danke erstmal für die Info!!!
Ja, das habe ich schon festgestellt mit dem Kalium und zum Glück noch keine Nebenwirkungen im laufenden Aqua festgestellt.
Wo und wie kann man ausrechnen was man an Dünger zusammenstellen muss bzw was er im Aquarium bewirkt.
Ich war mal gut in Chemie, nur ist das ne ganze Weile.her ;(

Viele grüße

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
franklin84
Posts: 26
Joined: 09 Dec 2014 22:37
Feedback: 0 (0%)
Postby java97 » 03 Jan 2015 17:24
Hallo,
Schau mal in den Nährstoffrechner, da kannst Du Dir Deine Lösung konfigurieren.
K sollte immer wesentlich weniger als NO3 gedüngt werden. Am besten ermittelst Du erst den Verbrauch der einzelnen Nährstoffe und stellst Dir dann die passende Lösung zusammen. Mg würde ich auch immer als MGNO3 verwenden, so führst Du NO3 zu und sparst Kalium.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
59 posts • Page 2 of 4
Related topics Replies Views Last post
Sera Mineral und weiches Wasser!
by chrigele » 03 May 2009 07:26
11 1078 by Tobias Coring View the latest post
04 May 2009 14:07
Wasser
by somn » 01 Aug 2013 12:57
11 458 by somn View the latest post
01 Aug 2013 16:25
Taugt das Wasser was???
by Bat1sta88 » 04 Dec 2010 12:55
3 511 by Bat1sta88 View the latest post
05 Dec 2010 18:25
Wasser zu hart?
Attachment(s) by MISTAX » 27 Nov 2013 15:24
7 1152 by MISTAX View the latest post
03 Dec 2013 13:28
Eisengehalt im Wasser
by Crockett » 18 Mar 2014 19:47
6 3005 by Heinz View the latest post
25 Mar 2014 17:58

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests