Post Reply
32 posts • Page 2 of 3
Postby kurt » 28 Sep 2019 19:55
Hallo Hannes,

hannes-kocht.de wrote:
D.h ich würde mir dann :
Aqua Rebell - Advanced - GH Boost N
Aqua Rebell - Makro Basic - Phosphat
Aqua Rebell - Makro Basic - Kalium
besorgen und zusätzlich mit Bittersalz das Ca:Ma Verhältnis verbessern.

Bestell Hier von Aquasabi MgSO4·7H2O (= Bittersalz) mit.
Gruß Kurt
Unterwassergarten

Einstimmung…
http://unterwasserleben.bplaced.net//Homepage%203/index.html
User avatar
kurt
Posts: 2509
Joined: 31 Aug 2007 19:22
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby hannes-kocht.de » 28 Sep 2019 20:35
ok, das heißt ich kann das benutzen oder? Habe beim Baumarkt nachgefragt, die konnten nicht viel dazu sagen aber meinten es ist auch nur das drin was draufsteht, wie bei Lebensmitteln...

Grüße Hannes
hannes-kocht.de
Posts: 36
Joined: 20 May 2019 10:59
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 28 Sep 2019 20:39
Moin,

ja das nutzen wir hier alle.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2725
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 43 (100%)
Postby hannes-kocht.de » 28 Sep 2019 20:42
Ok, danke ist echt toll, dass ihr alle so schnell antwortet!

:tnx:
hannes-kocht.de
Posts: 36
Joined: 20 May 2019 10:59
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 28 Sep 2019 21:39
'N Abend...

Thumper wrote:Ist richtig.

Die Begründung findet sich hier.


Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6620
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby hannes-kocht.de » 06 Oct 2019 09:17
Hallo,

ich habe nun die Einzelkomponenten gekauft. Jetzt habe ich noch eine Frage. Soll ich sie so dosieren wie hinten auf der Flasche steht? Oder so wie es mir hier im Nährstoffrechner empfohlen wird? (siehe unten)


Grüße Hannes

Attachments

hannes-kocht.de
Posts: 36
Joined: 20 May 2019 10:59
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 06 Oct 2019 11:13
Moin,

taste dich mal mit folgenden Werten ran und variiere von da an, je nach den Beobachtung in den nächsten Wochen.
Das ist eher angelehnt an dem, was auf der Flasche steht, als was der Nährstoffrechner empfiehlt.

Gerade, da du ja schon a) 9,4mg/L NO3 im Becken über dein Leitungswasser bekommst, und b) deine Fische sicherlich auch das ein oder andere an Stickstoff abgeben, kommst du denke ich mit weniger als 2,x mg/L NO3 täglich aus.

Phosphat fahre ich auch gerne niedriger, denn zum einen kommts übers Futter und zum anderen braucht's für Otto-Normal auch keine exorbitant hohe Phosphatwerte.

Mit Kalium gibts nur ein wenig, die Pflanzen verbrauchen das im Verhältnis zu Nitrat wenig.

Über den Eisendünger gibt es dann (täglich oder wöchentlich ist egal) Mikronährstoffe, etwas unter der Empfehlung der Flasche - falls deine neuen Triebe sich nicht richtig ausfärben, dann kannst du hier auf 3ml am Tag / 21ml die Woche hochgehen.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2725
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 43 (100%)
Postby hannes-kocht.de » 06 Oct 2019 11:20
ok, gut dann werde ich das mal die nächsten Wochen über ausprobieren.

Grüße Hannes
hannes-kocht.de
Posts: 36
Joined: 20 May 2019 10:59
Feedback: 0 (0%)
Postby hannes-kocht.de » 11 Nov 2019 18:06
Hallo zusammen,

Ich habe ja nun vor einiger Zeit meine Düngung auf die Einzel-Komponenten von Aqua Rebell umgestellt, d.h. täglich dünge ich nun:


Aqua Rebell Mikro Basic Eisen 2ml
Aqua Rebell GH Boost N 3ml
Aqua Rebell Makro Basic Phosphat 2ml
Aqua Rebell Makro Baisc Kalium 2ml

Wasserwechsel wöchentlich 50-60%
+ Nach dem WW Bittersalz


Seitdem hat sich einiges getan, z.B. dass ich mehr Grünalgen an den Scheiben habe. Die Pflanzen sehen etwas besser aus als vorher.
Dennoch habe ich weitere Probleme z.B. dass meine Rotala wallichii und Rotala sp. H'Ra im Hintergrund immer noch nicht wachsen und immer noch ihre Uhrsprungs-Größe haben (5-10cm). Bei meinen Eleocharis sp. mini habe ich mittlerweile meine Fische im Verdacht, da diese immer wieder einzelne Pflanzen "rauspicken", vielleicht kann sie dann nicht richtig wurzeln... Ich habe jetzt einfach mal Die J*L Plantis Pins eingesetzt.
Die einzigen Pflanzen die einiger maßen gut wachsen sind das Eleocharis sp. montevidensis und die Hygrophila pinnatifida......

Was kann ich noch weiter tun, dass das mal wieder besser aussieht und mir gefällt? Habt ihr Ideen?


Danke für eure Hilfe

Hannes
hannes-kocht.de
Posts: 36
Joined: 20 May 2019 10:59
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 11 Nov 2019 18:08
Moin Hannes,

wieviel düngst du denn von den Komponenten jeweils? Ohne das jemand weiß, was du düngst, wird hier keiner helfen können. :glaskugel:
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2725
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 43 (100%)
Postby hannes-kocht.de » 11 Nov 2019 19:14
Thumper wrote:Moin Hannes,

wieviel düngst du denn von den Komponenten jeweils? Ohne das jemand weiß, was du düngst, wird hier keiner helfen können. :glaskugel:


hannes-kocht.de wrote:Aqua Rebell Mikro Basic Eisen 2ml
Aqua Rebell GH Boost N 3ml
Aqua Rebell Makro Basic Phosphat 2ml
Aqua Rebell Makro Baisc Kalium 2ml

Wasservolumen 150L
Wasserwechsel wöchentlich 50-60%
+ Nach dem WW Bittersalz
hannes-kocht.de
Posts: 36
Joined: 20 May 2019 10:59
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 11 Nov 2019 19:22
Moin,

die "ml" hatte ich übersehen, sorry.
Die Mengen die du da zu gibst (siehe Nährstoffrechner) sind eigentlich in Ordnung.

Ich vermute mal, es dauert noch ein bisschen bis sich die Rotalas auf die Nährstoffe eingestellt haben. Ansonsten wäre meine einzige Idee noch, dass das Licht nicht stark genug im unteren Bereich ist.. Aber das ist immer recht schwer zu Beurteilen.

Kannst du mal bitte ein Bild vom Becken hochladen?
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2725
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 43 (100%)
Postby hannes-kocht.de » 11 Nov 2019 20:01
Man muss dazu sagen, dass die Bilder Abends gemacht wurden wo die Pflanzen schon fast schlafen....
Auf den Bildern sieht das irgendwie dramatischer aus als live....


Lampe:
Chihiros LED System - Serie S - 518 mit 4800 Lumen
+ Eheim LED mit 800 Lumen

Beleuchtungsdauer von ca. 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr ink. Sonnenaufgang und Untergang

Bodengrund:
Seachem Flourite Black



hannes-kocht.de
Posts: 36
Joined: 20 May 2019 10:59
Feedback: 0 (0%)
Postby hannes-kocht.de » 11 Nov 2019 20:02
Ach ja und Co2-Test ist Grün. (Wird über Inline Diffusor eingeleitet)

Grüße Hannes
hannes-kocht.de
Posts: 36
Joined: 20 May 2019 10:59
Feedback: 0 (0%)
Postby Joachim Mundt » 11 Nov 2019 21:10
hallo hannes,

für mich sieht das hier nicht nach ner düngerfrage aus, sondern nach ner klassischen überfilterung. sieh dir dazu mal mein video an: Überfilterung. Was ist das?

drossel einfach den filter ganz massiv oder nimm das filtermaterial raus und füttere 2-3 tage nicht bzw. nur sehr sparsam, damit sich die biofilme an die umstellung anpassen können.

du wirst innerhalb 1 woche bereits verbesserungen erkennen können.
lg Joachim
-----------------------------------------------------------
besuche mich auf YouTube: Joachim Mundt
besuche meine Homepage: aquaristik-hilfe.de
User avatar
Joachim Mundt
Posts: 189
Joined: 02 Sep 2019 17:31
Location: Gelsenkirchen
Feedback: 0 (0%)
32 posts • Page 2 of 3

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests