Post Reply
58 posts • Page 4 of 4
Postby Tigger99 » 21 Sep 2016 17:58
TeimeN wrote:Hallo Robert,

Deine Aussage würde meinen Messergebnissen widersprechen...

Hier und hier hast du mal geschrieben, dass die KH erst wieder restauriert wird, wenn das entstandene Nitrat von den Pflanzen aufgenommen wurde.

So wie bei mir. Kh6 auf Kh kleiner 1 runter bekommen. Ph geht teilweise runter auf 5, sodas mir Nelen aus Becken gesprungen sind (leider reproduzierbar). Also wenn Nele neben Becken liegt, kann Ph Messung nicht schaden. :ops:
Schönen Gruß
Dirk
User avatar
Tigger99
Posts: 554
Joined: 30 Dec 2011 17:05
Feedback: 7 (100%)
Postby Wuestenrose » 21 Sep 2016 18:02
'N Abend...

Tigger99 wrote:So wie bei mir. Kh6 auf Kh kleiner 1 runter bekommen.

Die Nitrifikation frisst pro 22 mg/l entstehendem Nitrat ein Grad KH. Also müsste bei Dir der Nitratwert auf über 100 mg/l geklettert sein, oder Du tischt uns hier einen Bären auf.

Grüße
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6444
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Tigger99 » 21 Sep 2016 18:15
Robert,
Nix Bär, weg in Pflanzenüberschuß oder aus Becken gehüpft. Eher sinkt Nitrat bzw. ist viel, viel kleiner
als erwartete rechnerische Werte. Das genau was ich nicht ganz verstehe.. Dazu kommt noch Faktor Zeit Robert., hatte ich nicht angeben. Rede von 42 Tagen so rum...
Schönen Gruß
Dirk
User avatar
Tigger99
Posts: 554
Joined: 30 Dec 2011 17:05
Feedback: 7 (100%)
Postby Wuestenrose » 21 Sep 2016 18:17
'N Abend...

Tigger99 wrote:Nix Bär, weg in Pflanzenüberschuß...

Nö. Nehmen die Pflanzen 22 mg/l Nitrat auf, steigt die KH um ein Grad.

Doch Bär...


Grüße
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6444
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby TeimeN » 25 Sep 2016 14:45
Hallo zusammen,

Heute mal ein Statusupdate:

Auf der Wurzel ist ein schöner Bakterienrasen zu sehen, die Kahmhaut hat sich in den letzten Tagen von anfangs ölig in brüchig verwandelt, der OFA läuft täglich 2x 20 min.
Die Ureazugabe von täglich 2mg/l Nitratäquivalent habe ich beibehalten, eine Trübung konnte ich bisher nicht feststellen das liegt wohl am Soil.
Die KH zugabe habe ich nach 3 Tagen gestoppt, der Test hat nie etwas angezeigt, das liegt wohl auch am Soil. Der pH bleibt aber konstant um die 5,5 +- 0,1 bei hellgrünem Dauertest

Gestern kam der NH4 Test, Wasserwerte von heute:

KH: 0
NO3: 22mg/l (bei Beckenstart 20)
NO2: 0,3mg/l
PO4: 0,25mg/l
K: >20 (daran ist wohl auch der Soil schuld)
NH4: 0,9mg/l

Bis jetzt habe ich noch keinen Wasserwechsel gemacht, der hohe Kaliumwert, macht mir vorerst mal keine Sorgen. Von Algen bisher keine Spur, das Becken läuft ja erst seit 10 Tagen....
Im Becken habe ich 2 Garnelen entdeckt, diese habe ich wohl irgendwie beim einrichten aus meinem großen Becken eingeschleppt, sie zeigen sich aber bisher unbeeindruckt...

Bezüglich Nickel und AR Dünger, habe ich folgenden Artikel gefunden:
http://www.aqua-rebell.de/wasserpflanzen/nickel-cobalt.html
gruß Timo
User avatar
TeimeN
Posts: 220
Joined: 25 Sep 2012 11:44
Location: Ortenau
Feedback: 9 (100%)
Postby Tigger99 » 27 Sep 2016 15:54
Timo,
Cool. Schnecken rein hauen, damit Biologie weiter aufgebaut wird. Damit ist der Bakterien Rasen auch bald Geschichte. Kannste bitte mal gesamte Menge an Verbrauch Urea / Nitrat und Kh von x auf 0 zusammen fassen. Nitrit Peak ist ja noch da. Aus meiner Erfahrung manche Becken gingen schnell, eins wollte erst noch 3 Wochen.
Wenn der Weg ist, ist das behämmert. Wobei du kleinen Hammer benutzt. Anfangswert waren bei mir 50mg/l equivalent Nitrat an Urea Zugabe bei Einrichtung und dann täglich 2mg/l extreme Überdosierung als Test.
Lass jetzt mal so laufen... schade, dass Trübung nicht kommt.
Was machen die Pflanzen?? CO2 Ablage haste keine dran, richtig??
Schönen Gruß
Dirk
User avatar
Tigger99
Posts: 554
Joined: 30 Dec 2011 17:05
Feedback: 7 (100%)
Postby TeimeN » 28 Sep 2016 13:45
Hallo Dirk,

Ich habe zum Start 50mg/l Nitratäquivalent zugegeben und täglich 2mg/l wie dus vorgegeben hast! Eine CO2 Anlage habe ich dran, diese läuft aber nur sehr schwach, ca. 15 Blasen/min mit Nachtabschaltung.

Die Pflanzen (fast alles invitro) haben in den letzten Tagen immer glasigere Blätter bekommen und lösen sich langsam auf.... Ich hoffe das ist nur vorrübergehend. Einen Phosphatmangel schließe ich aus, da ich Phosphat immer nachweisen kann.
gruß Timo
User avatar
TeimeN
Posts: 220
Joined: 25 Sep 2012 11:44
Location: Ortenau
Feedback: 9 (100%)
Postby Wuestenrose » 30 Sep 2016 16:18
Servus...

Off Topic
Wuestenrose wrote:Wenn ich auf eine verneinte Aussage mit dem Gegenteil, nämlich mit "Ja" antworte, verneine ich die Aussage. Also ist "Nö" die richtige Antwort darauf, daß AR Micro Basic kein Nickel enthält.

Ich Chinesischen ist es übrigens genau andersrum. Wenn dich ein Chinese frägt: "Bist du nicht hungrig?" und du antwortest mit "nein", so geht der Chinese davon aus, daß seine Annahme falsch sei und du doch hungrig bist.

Also, aufpassen beim nächsten China-Urlaub :cool: .

Grüße
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6444
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Erwin » 30 Sep 2016 19:08
Hallo Robert,

Off Topic Hier ist es, finde ich sehr gut beschrieben. Und für die Zukunft, um Mißverständnisse zu umgehen, sollte man bei verneinenden Fragen nicht nur mit nein oder ja antworten.


MfG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1585
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Röhrmoos
Feedback: 0 (0%)
Postby TeimeN » 06 Oct 2016 23:04
Hi,

Mein letztes Update ist schon eine weile her, das Becken läuft jetzt seit ca. 3 Wochen. Heute habe ich das erste mal Wasser gewechselt... Seit ca. einer Woche habe ich Staubalgen auf den Scheiben, die Kahnschnecken weiden diese genüsslich ab, ansonsten sind bisher keine Algen zu sehen.
Das HCC und die Staurogyne haben Anfänglich durchsichtige Blätter bekommen, so langsam scheinen sie sich aber zu erholen.
Das Soil zieht anscheinend viel PO4, ich gebe täglich ca. 0,25mg/l zu, trotzdem kann ich dann am nächsten Tag vor der Zugabe kein PO4 nachweisen. Ich habe die Zugabe auf 0,4mg/l erhöht.

Die Wasserwerte von heute vor dem Wasserwechsel:

NO3: 55mg/l
NO2: 0mg/l
NH4: 0,75mg/l
PO4: 0mg/l
gruß Timo
User avatar
TeimeN
Posts: 220
Joined: 25 Sep 2012 11:44
Location: Ortenau
Feedback: 9 (100%)
Postby Tigger99 » 12 Oct 2016 15:16
TeimeN wrote:Hi,

Mein letztes Update ist schon eine weile her, das Becken läuft jetzt seit ca. 3 Wochen. Heute habe ich das erste mal Wasser gewechselt... Seit ca. einer Woche habe ich Staubalgen auf den Scheiben, die Kahnschnecken weiden diese genüsslich ab, ansonsten sind bisher keine Algen zu sehen.
Das HCC und die Staurogyne haben Anfänglich durchsichtige Blätter bekommen, so langsam scheinen sie sich aber zu erholen.
Das Soil zieht anscheinend viel PO4, ich gebe täglich ca. 0,25mg/l zu, trotzdem kann ich dann am nächsten Tag vor der Zugabe kein PO4 nachweisen. Ich habe die Zugabe auf 0,4mg/l erhöht.

Die Wasserwerte von heute vor dem Wasserwechsel:

NO3: 55mg/l
NO2: 0mg/l
NH4: 0,75mg/l
PO4: 0mg/l

Die Urea Zugabe würde ich mal aus setzen und NO3 abfallen lassen auf 20-30. Da nach halt laut Verbrauch Düngung wieder angepasst aufnehmen.
Schönen Gruß
Dirk
User avatar
Tigger99
Posts: 554
Joined: 30 Dec 2011 17:05
Feedback: 7 (100%)
Postby Tigger99 » 02 Nov 2016 18:44
Timo,
Was mit einem Update für uns?? :tnx:
Schönen Gruß
Dirk
User avatar
Tigger99
Posts: 554
Joined: 30 Dec 2011 17:05
Feedback: 7 (100%)
Postby okidoki007 » 14 Jan 2017 19:36
Hallo Timo

Wie sieht es mit einem Update aus?
Oder hast Du den "Tümpel" platt gemacht? :stumm:
Greatings aus Cologne
Oli
okidoki007
Posts: 35
Joined: 31 Dec 2014 12:06
Location: Cologne
Feedback: 2 (100%)
58 posts • Page 4 of 4
Related topics Replies Views Last post
Urea und HHS
Attachment(s) by Berni » 10 Feb 2013 11:11
26 1625 by Berni View the latest post
16 Feb 2013 00:47
Nährstoffrechner - Urea
by Matze222 » 04 May 2010 16:17
2 660 by Matze222 View the latest post
04 May 2010 17:33
Urea Düngung
by Makaira » 04 Jul 2012 14:10
11 3906 by Gast View the latest post
20 Mar 2016 17:47
Urea Nährstofflösung
by kiko » 26 Sep 2013 11:24
7 505 by Tobias Coring View the latest post
26 Sep 2013 13:43
Urea Dünger
by DAU » 24 Mar 2014 19:11
7 703 by chrisu View the latest post
25 Mar 2014 21:19

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests