Post Reply
19 posts • Page 2 of 2
Postby unbekannt1984 » 06 Sep 2018 09:59
Hallo Jeff,

Daywalker85 wrote:Aber wegen der Dunkelkur, weiss ich nun nicht ob ich wieder im grünen Bereich bin oder nicht :pfeifen:

ähh, bei der Dunkelkur macht man eigentlich das CO2 aus...

Wie heftig ist dieses Teil denn :D :thumbs:

Ach komm, Ironie kommt geschrieben nicht so gut rüber. Das Teil macht optisch nicht viel her, aber es funktioniert. Bei Bio-CO2 (Dennerle-Flaschen) reicht es bei mir aus um die gesamte CO2-Menge einer Flasche aufzulösen - am Filterauslass (kommt ja hinter der Paffrathschale) kommen keine Bläschen an.
Mit freundlichen Grüßen,
Torsten

"Which mindset is right? Mine, of course. People who disagree with me are by definition crazy. (Until I change my mind, when they can suddenly become upstanding citizens. I'm flexible, and not black-and-white.)" (Linus Torvalds)
unbekannt1984
Posts: 2053
Joined: 15 Nov 2017 13:10
Feedback: 0 (0%)
Postby Matchbox » 06 Sep 2018 11:03
Daywalker85 wrote:Hey,

Ja habe viel Overfächenbewegung, aber nur so werden die CO2 Bläschen durch das Aquarium gewirbelt. Oder wie könnte ich dieses Problem lösen ? Der Diffusor hängt direkt neben der Ausströmung des Filterauslasses.

Durch den KaFi (im Bild) kann ich nicht zuviel Strömung nach unten erstellen.


Moin,

kannst Du an Deinen Filterauslass eine Lily pipe anbringen? Bei meinem 54 Liter Becken war der CO2 Test auch anfangs dunkelgrün. Dann habe ich an den Auslass die Eheim Lily pipe montiert und die Pumpe auf maximum gestellt.
Der Effekt: weniger sichtbare Strömung, bessere Beckendurchströmung, hellgrüner CO2 Test.

Viele Grüße

Sikko
User avatar
Matchbox
Posts: 93
Joined: 21 Aug 2012 10:57
Feedback: 0 (0%)
Postby Daywalker85 » 06 Sep 2018 12:21
unbekannt1984 wrote:ähh, bei der Dunkelkur macht man eigentlich das CO2 aus...

Jo ist aus.

Ach komm, Ironie kommt geschrieben nicht so gut rüber. Das Teil macht optisch nicht viel her, aber es funktioniert. Bei Bio-CO2 (Dennerle-Flaschen) reicht es bei mir aus um die gesamte CO2-Menge einer Flasche aufzulösen - am Filterauslass (kommt ja hinter der Paffrathschale) kommen keine Bläschen an.

Ja klar, mache nur Witze :wink:
Ich finde es ja gut, dass man sich so für die Sache internessiert und dafür einsetzt. Und dann auch noch Andere daran teilnehmen zu lassen. Respekt dafür :thumbs: und danke für all deine konstruktive Tipps :bier:
Keep calm and do Aquascape,

Jeff
User avatar
Daywalker85
Posts: 103
Joined: 18 Aug 2018 11:00
Feedback: 1 (100%)
Postby Daywalker85 » 06 Sep 2018 12:25
Matchbox wrote:kannst Du an Deinen Filterauslass eine Lily pipe anbringen? Bei meinem 54 Liter Becken war der CO2 Test auch anfangs dunkelgrün. Dann habe ich an den Auslass die Eheim Lily pipe montiert und die Pumpe auf maximum gestellt.
Der Effekt: weniger sichtbare Strömung, bessere Beckendurchströmung, hellgrüner CO2 Test.


Könnte man auch mache, aber ich denke, da habe ich schon viel Technik am Aquarium, weiß gleich nicht mehr wohin mit allem ;-) Aber wenn ich mal ein grösseres Becken fahren werde, werde ich dran denken. Danke :smile:

Aber wie ich sagte, habe den Auslass des Filters leicht nach unten bewegt, sodass 10% für den KaFi Stress bedeuten können, aber den Kompromiss muss er nun leider eingehen, damit CO2 nicht verschwendet wird. Das Resultat sprach ja für sich, am Tag danach war die Flüssigkeit gelb ;-)
Keep calm and do Aquascape,

Jeff
User avatar
Daywalker85
Posts: 103
Joined: 18 Aug 2018 11:00
Feedback: 1 (100%)
19 posts • Page 2 of 2

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 13 guests