Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby kunzi » 05 Sep 2019 08:09
Hallo zusammen,

Was Erfahrungen habt ihr mit diversen Kapseln, Sticks oder Kugeln zur punktuellen Pflanzendüngung?

Düngen über der Wassersäule ist ja sehr gut ausreichend, aber vielleicht gibt's da ja gutes als zusätzlichen "booster"?

Was hat euch da gut überzeugt?

LG Basti
Grüße
Sebastian
User avatar
kunzi
Posts: 904
Joined: 16 Feb 2010 10:44
Feedback: 31 (100%)
Postby Lixa » 05 Sep 2019 12:01
Hallo Basti,

Ich habe vor kurzem Teichdüngekugeln von JBL Florapond für mich entdeckt.

Vorteile:
- evtl. günstiger (mehr Dünger für weniger Geld?)

Nachteil:
- die Kugeln sind riesig :eek: 3 cm Durchmesser
- scheinbar ist nur Eisen als Spurenelement drin

Die Florapond Kugeln viertelte ich mit einem großem robusten Messer und drückte sie danach neben meinen Vallisnerien und kleinen Cryptocorynen in den Sand. Das Wachstum der Vallisnerien ist jetzt fast schon explosiv - die Cryptocorynen treiben neue Blätter.

Desweiteren habe ich die Dennerle PowerTabs genommen - kaum ein Unterschied zu ohne. Ziemlich enttäuschend.

Ich bin gespannt auf andere Erfahrungen und Meinungen :thumbs:

Viele Grüße

Alicia
Lixa
Posts: 108
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 05 Sep 2019 13:57
Moin,

Lixa wrote:JBL Florapond
Lixa wrote:- scheinbar ist nur Eisen als Spurenelement drin

Eisen und geringe Mengen NPK.
JBL Bedienungsanleitung wrote:NPK Dünger 0,06-0,54-0,36 mit Eisen (6,5 % Fe2O3)


Da würde ich eher auf die Tropica Düngekapseln nehmen, die sind potenter. :grow:
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Sanzon Iwagumi & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: :)
User avatar
Thumper
Posts: 2280
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 41 (100%)
3 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests