Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby ThorstenSt » 25 Jun 2011 21:55
Hallo,

habe seit einigen wochen den Nitrat Quick Test von Anton Gabriel.

Schön finde ich es das man nichtmehr 7min sondern nur noch 2min schwenken muss.

Aber ich finde das ablesen sehr schwierig, wie macht ihr das?
Die Farbe stimmen so gut wie nie mit dennen auf der Tafel überein aber wenn ich mir die Tafel als PDF anschaue wird es schon sehr viel deutlicher und man kann sie besser zuordnen. Jedoch sind die Farben viel heller in der PDF.

aber ich schätze doch das die Farbtafeln so ausgedruckt werden das sie die Farben richtig darstellen!?

müsste vllt mal eine referenzlösung mit dünger erstellen.

lg
Thorsten
ThorstenSt
Posts: 437
Joined: 24 Oct 2009 22:08
Feedback: 43 (100%)
Postby ecipower » 25 Jun 2011 21:58
Hallo Thorsten,

habe das Fotometer dazu. Ohne hätte ich wahrscheinlich auch Probleme etwas abzulesen.
Gruß

Engelbert

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten!
ecipower
Posts: 201
Joined: 06 Jan 2010 20:11
Location: Kerpen NRW
Feedback: 5 (100%)
Postby Japanolli » 25 Jun 2011 22:00
Moin Thorsten,

hast Dir die Antwort ja schon selbst gegeben.
Ohne Fotometer solltest Du Dir mal eine Referenzlösung anmischen, um ein Auge dafür zu bekommen.
Gruß
Olli

Made in Japan

Image
User avatar
Japanolli
Posts: 1261
Joined: 18 Aug 2009 19:48
Location: Burgwedel
Feedback: 10 (100%)
Postby ThorstenSt » 25 Jun 2011 22:01
Hallo,

soo genau brauch ichs auch wieder nicht, ausserdem ist es für mich zur zeit zu viel geld.

Laut PDF könnte ich meinen jetzt gemessenen wert zb. sehr genau zu 20mg/l einordnen...aber über die farbtafel keine chance, der farbton findet sie dort nirgends.

Die frage ist nun halt welche farbtafel "richtiger" ist.

lg
Thorsten
ThorstenSt
Posts: 437
Joined: 24 Oct 2009 22:08
Feedback: 43 (100%)
Postby Japanolli » 25 Jun 2011 23:06
Die Farbtafel sollte eher passen.
PDF sieht ja auf jeden Monitor anders aus.
Gruß
Olli

Made in Japan

Image
User avatar
Japanolli
Posts: 1261
Joined: 18 Aug 2009 19:48
Location: Burgwedel
Feedback: 10 (100%)
Postby ThorstenSt » 25 Jun 2011 23:40
Hallo,

ja das ist mir klar...nur bei der PDF finde ich die farbtöne wunderbar wieder ;)

ich teste das mal mit ner referenzlösung.

lg
Thorsten
ThorstenSt
Posts: 437
Joined: 24 Oct 2009 22:08
Feedback: 43 (100%)
Postby linus030372 » 26 Jun 2011 13:10
Hallo Thorsten!
Vielleicht verdünnst Du das Testwasser mal 1 zu 10 mit dest. Wasser und multiplizierst das Ergebnis mit 10. Ich finde diese leichteren Trübungen sind besser zu unterscheiden alswenn alles nur noch rot ist.

Gruss Sven
linus030372
Posts: 65
Joined: 24 Nov 2010 14:02
Feedback: 3 (100%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Wie genau ist der NO3 Test von Anton Gabriel?
by Stef » 29 Oct 2009 20:04
28 1808 by Tobias Coring View the latest post
04 Nov 2009 15:00
Nitrattest von Anton Gabriel
by fliPm0e » 05 Oct 2009 13:42
3 592 by fliPm0e View the latest post
05 Oct 2009 17:52
Erfahrungen mit Nitrattest von Anton Gabriel
by Koala887 » 16 Aug 2009 20:44
5 1036 by Anton_Gabriel View the latest post
17 Aug 2009 16:08
Info: Probleme mit Wassertests von Anton Gabriel
by Supifox » 14 May 2012 09:35
13 1132 by Marcel84 View the latest post
17 May 2012 19:15
Eisen mit Test v. A. Gabriel und Fotometer gemessen
by java97 » 14 Oct 2010 11:15
12 1123 by java97 View the latest post
16 Oct 2010 21:14

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 4 guests