Post Reply
23 posts • Page 1 of 2
Postby kiko » 14 Nov 2011 15:11
Hallo,
habe ein Fissidens Polster was mittlerweile ca. 10cm Höhe hat und frage mich in dem Zusammenhang daher gerade, ob man das eigentlich irgendwann beischneiden muß - oder- besteht bei Moosen nicht die Gefahr das sie von innen verkahlen?
grüße Olaf-Peter
User avatar
kiko
Posts: 2226
Joined: 28 Mar 2010 17:46
Feedback: 242 (100%)
Postby aQua96 » 14 Nov 2011 15:33
Hi,
ja, schneiden ist schon angebracht, da an die unteren Bereiche nach und nach kein bzw. kaum noch Licht kommt und die Gefahr besteht, das dieser dann braun wird, d.h. abstirbt. :wink:
MfG Julian
aQua96
Posts: 90
Joined: 14 Sep 2011 16:25
Feedback: 14 (100%)
Postby kiko » 16 Nov 2011 19:50
hi,
okay danke dir, alles klar dann, werd das Polster beim nächsten mal rausnehmen und mal was runterschnibbeln. :smile:
grüße Olaf-Peter
User avatar
kiko
Posts: 2226
Joined: 28 Mar 2010 17:46
Feedback: 242 (100%)
Postby Fireabend » 25 Feb 2012 20:52
Wie ist das Beschneiden genau zu verstehen, möchte mein Fissidens gerne vermehren, da bald ein 2. Becken gestartet wird und da auch Fissidens rein soll...

Habe auf einer Schieferplatte welches ausgebunden (mit einem Netz) und es ist toll herausgewachsen... so 4cm...

Soll ich die Platte einfach rausnehmen und dann komplett auf 2cm stutzen und die abgeschnittenen Fitzel dann erneut aufbinden?
Wachsen die "kopflosen" Triebe dann weiter?

Danke schonmal und sorry, dass ich mich hier einfach reingemogelt habe, wollte aber keinen neuen Thread aufmachen...

So sieht die Platte aus:

Attachments

User avatar
Fireabend
Posts: 109
Joined: 01 Oct 2010 12:56
Location: Brühl Baden
Feedback: 15 (100%)
Postby ceffi » 25 Feb 2012 21:18
hmm,

also ich zupfe meine Moose allesamt nur immer nen bissel und hab noch nie eine "Schere" zum beschneiden angesetzt. Hat den Vorteil, dass nicht allzuviel durchs Becken schwimmt und sich unkontrolliert anhaftet. Ausser die Riccia, die wächst auch da wo sie es nicht soll :cool:

carsten
Meine_Oase

Green Impact IV

Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein grosser Papierkorb - Kurt Tucholsky
User avatar
ceffi
Posts: 490
Joined: 21 Jan 2011 10:05
Location: Berlin
Feedback: 77 (100%)
Postby Fireabend » 25 Feb 2012 21:43
Beim Zupfen hab ich halt die Sorge komplette Stängel rauszuziehen...

Da ich die Teile wo das Fissidens ja drauf ist easy ausm Becken nehmen kann dürften Schnippsel auch kein großes Problem darstellen... und wenn ich schneide sind die auch alle wieder ähnlich lang...

Wachsen die beschnittenen Stücke nach?

P.S. mir ist grad erst aufgefallen dass das ja dein Thread war kiko :-) Kannst du sehen, was aus deinem Fissidens damals geworden ist... der andere Teil ist auf einer Wurzel gelandet... schon klasse wie schnell und schön beides gewachsen ist...

Attachments

Last edited by Fireabend on 25 Feb 2012 21:52, edited 1 time in total.
User avatar
Fireabend
Posts: 109
Joined: 01 Oct 2010 12:56
Location: Brühl Baden
Feedback: 15 (100%)
Postby uwe schidrowski » 25 Feb 2012 21:51
Hallo Consti

Fireabend wrote:Soll ich die Platte einfach rausnehmen und dann komplett auf 2cm stutzen und die abgeschnittenen Fitzel dann erneut aufbinden?
Wachsen die "kopflosen" Triebe dann weiter?


Exakt wie von dir vermutet handhabe Ich es.
Und ja, natürlich wachsen die beschnittenen Triebe weiter.

Gruß
Karl
Pflanzenkauf/-Tausch ist Vertrauenssache.
Ich erwarte dass auf einen Malus wie zb Cladophora, Planarien oä hingewiesen wird.
Danke
User avatar
uwe schidrowski
Posts: 343
Joined: 14 Feb 2011 12:06
Feedback: 32 (100%)
Postby kiko » 26 Feb 2012 23:24
hi Consti,
Kannst du sehen, was aus deinem Fissidens damals geworden ist... der andere Teil ist auf einer Wurzel gelandet... schon klasse wie schnell und schön beides gewachsen ist.

Das hast du sehr hübsch aufgebunden :thumbs: und es freut mich immer zu sehen, wenn meine Pflänzchen ein so schönes zu hause gefunden haben. Ich habs nun auchmal so ausprobiert, ein Polster per Hand / zupfen zu teilen was wohl auch geht.
grüße Olaf-Peter
User avatar
kiko
Posts: 2226
Joined: 28 Mar 2010 17:46
Feedback: 242 (100%)
Postby ceffi » 27 Feb 2012 07:53
sehr schönes Polster, interessant, meine werden eher dunkelgrün und buschig

siehe hier
aquarium_becken.php?mode=view_own_vehicle&CID=565


lg
carsten
Meine_Oase

Green Impact IV

Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein grosser Papierkorb - Kurt Tucholsky
User avatar
ceffi
Posts: 490
Joined: 21 Jan 2011 10:05
Location: Berlin
Feedback: 77 (100%)
Postby Fireabend » 28 Feb 2012 16:01
Heya Carsten,
bei deinem Link gibts ne Fehlermeldung...

Könnte damit zu tun haben, dass das Fissidens bei mir mit 15Watt T8 auskommen muss :-)
User avatar
Fireabend
Posts: 109
Joined: 01 Oct 2010 12:56
Location: Brühl Baden
Feedback: 15 (100%)
Postby ceffi » 28 Feb 2012 20:56
Hi,

nö ich hab keine Fehlermeldung, probier es mal nochmal, vielleicht ist noch ab und an mal Wartung auf dem Server von Tobi

lg
carsten

P.S. hab heute mal wieder nen paar neue Pics eingestellt! :shock:
Meine_Oase

Green Impact IV

Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein grosser Papierkorb - Kurt Tucholsky
User avatar
ceffi
Posts: 490
Joined: 21 Jan 2011 10:05
Location: Berlin
Feedback: 77 (100%)
Postby Fireabend » 29 Feb 2012 03:33
Information

Sorry But You Do Not Appear To Be The Vehicle Owner


Das kommt da bei mir!
User avatar
Fireabend
Posts: 109
Joined: 01 Oct 2010 12:56
Location: Brühl Baden
Feedback: 15 (100%)
Postby ceffi » 29 Feb 2012 07:14
hmm,

na dann probiers mal damit

aquarium_becken.php?mode=view_vehicle&VID=565

viele Grüße
carsten
Meine_Oase

Green Impact IV

Die Basis einer gesunden Ordnung ist ein grosser Papierkorb - Kurt Tucholsky
User avatar
ceffi
Posts: 490
Joined: 21 Jan 2011 10:05
Location: Berlin
Feedback: 77 (100%)
Postby MarcelD » 29 Feb 2012 11:21
Hi...

ceffi wrote:probier es mal nochmal, vielleicht ist noch ab und an mal Wartung auf dem Server von Tobi

...das hat mit Wartung nichts zu tun, der Unterschied ist folgender:


Der zweite Link ist eben eigentlich für den Eigentümer des jeweiligen Steckbriefes gedacht, dort erscheinen ja dann auch die benötigten Buttons (Bearbeiten, ...).


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby hugo1892 » 18 Jan 2015 19:38
Hallo zusammen,

ich muss den Therad nochmals ausgraben da ich nichts passendes gefunden haben.

Wie verhält sich das Fissidens Fontanuns wenn ich den Stein oder Wurzel auf der es aufgebunden ist nicht aus dem Aquarium holen kann.

Schwimmt dies bei schneiden gut auf oder eher nicht?

Bei anderen Moosen hatte ich schon oft das Problem das es eine unkontrollierte Verteilung gab und sich das Zeug überall festsetzt.

Wenn es nicht aufschwimmt, kennt ihr ein Moos dass dies tut?

Danke für Eure Hilfe.
Schöne Grüße

Martin

Mein Projekt: The Riverbed
hugo1892
Posts: 183
Joined: 12 Mar 2013 19:37
Feedback: 1 (100%)
23 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Fissidens fontanus
by kamore » 24 Aug 2011 13:49
4 1182 by kamore View the latest post
25 Aug 2011 08:57
Fissidens fontanus braun-rot?
by Mark1 » 10 Jun 2008 20:47
40 5438 by Mrsandman View the latest post
15 Jun 2008 17:43
Fissidens fontanus wächst nicht
by S. Apex Inc. » 09 Aug 2009 15:43
7 3318 by FoxMo View the latest post
04 Nov 2009 05:24
Fissidens Fontanus am natürlichen Standort
Attachment(s) by Don Mariachi » 17 Apr 2010 20:18
2 1056 by Sumpfheini View the latest post
31 May 2010 23:51
Fissidens Fontanus als Javamoos Alternative?
Attachment(s) by black-avenger » 08 Sep 2011 13:32
6 1222 by black-avenger View the latest post
08 Sep 2011 18:02

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests