Post Reply
41 posts • Page 2 of 3
Postby Mark1 » 12 Jun 2008 08:46
Hi Harald,

....mein Fissidens vergnügt sich im OutdoorAQ ohne einen Blubber an CO2, wächst und gedeiht und ist so grün wie DrachenKotze


das kleine Anzuchtbecken überrascht mich auch immer wieder auf´s Neue, es läuft etwas stiefmütterlich behandelt schon seit über eineinhalb Jahren, davon ein halbes Jahr ohne Rühren mit CO2 mal mehr, mal weniger, Dünger unregelmässig und 0,5 cm dicker Sandschicht, die H.c.Cuba hat sich von alleine angesiedelt und das Polster wird flächig und in der Höhe stetig größer! F.fontanus wuchs wunderbar darin und täte es wohl immer noch, wenn ich ihn nicht ausgesiedelt hätte. Die Needle Leave Farne von Heiko und Rene haben sich auch verdreifacht, werden aber nicht größer.

Die einzige Konstante sind 2 x 24 Watt und weiches- sehr weiches Wasser.

Schön, daß es solche "regelverstossenden Becken" gibt ;).

LG Mark.
User avatar
Mark1
Posts: 927
Joined: 12 Dec 2007 19:30
Location: 35792 Löhnberg
Feedback: 8 (100%)
Postby Mark1 » 12 Jun 2008 08:50
Hallo Ingrid,

ich wollte eigentlich nur wissen warum du zuführst (wenn auch wenig) und mark davon ab rätst!?


hat er doch nicht, er hat nur seine Beobachtung geschildert und dazu gesagt daß er zwangsweise kein CO2 darin hat :D!

LG Mark.
User avatar
Mark1
Posts: 927
Joined: 12 Dec 2007 19:30
Location: 35792 Löhnberg
Feedback: 8 (100%)
Postby Ingrid » 12 Jun 2008 08:53
hallo mark,
Schön, daß es solche "regelverstossenden Becken" gibt

für einen *moment* ist alles machbar :wink:

hat er doch nicht, er hat nur seine Beobachtung geschildert und dazu gesagt daß er zwangsweise kein CO2 darin hat

na gut :)
Ingrid
Feedback: 0 (0%)
Postby GreenReef » 12 Jun 2008 10:52
HeiHo Ingrid,
Ingrid wrote:moin harald,

…gepraxt wird da nicht viel, dieses Becken läuft zwangsläufig unter Extrembedingungen und es geschehen wundersame Dinge darin

warum?

…zur Entmystfizierung gewisser Dogmata die mich dann die "etwas anderen Wege" beschreiten lassen können

warum es drauf anlegen und nur wenig zuführen, was sicher nicht bewiesen ist WAS jede pflanze im einzelnen verbraucht?

…weil ich in der glücklichen Lage bin frei zu entscheiden welches AQ ich wie und mit was dünge, …und vielleicht auch deshalb weil ich nicht mit der DennerleBibel unter dem Kopfkissen einschlafe ;)

etwa 50% der trockenmasse ist co2 somit eindeutig der hautnährstoff aller pflanzen.

…CO2 in der Trockensubstanz ist für mich absolut nicht vorstellbar aber egal Fisch oder Wal...

…man setze mal die Werte einer Trockensubstanz die mal an zweidrei Pflanzenarten bemessen wurden in Relation zum FerrDrakon und mache sich selbst ein Bild über den Irrwitz dieses NährstoffVerhältnis ins AQ umsetzen zu wollen

meine erfahrung liegt zumindest so, dass fissidens schnell braun wird wenn es kein CO2 bekommt - dafür aber fast 1 watt/l licht.

…und meine sehr bescheidenen Beobachtungen beruhen sich auf 5h Vollsonne die ich mal mit 5Watt pro Liter veranschlage, kein CO2 zuführe und einen pH von 7,6 am Morgen und von 8,1 wenn die Sonne durch ist verbuche und mein Fissidens fontanus…..
origin Harald

...wächst und gedeiht und ist so grün wie DrachenKotze



für einen *moment* ist alles machbar ;)

…auch hier entscheide ich frei über die Dauer solcher Momente die eine ganze Saison anhalten und beliebig reproduzierbar sind

original Mark
hat er doch nicht, er hat nur seine Beobachtung geschildert und dazu gesagt daß er zwangsweise kein CO2 darin hat

…ja das hat er wirklich nicht, …er werkelt halt so vor sich hin, macht seine Bebachtungen, zieht seine Schlüsse daraus und erlaubt sich NICHT diese Feststellungen zur allgemeingültigen und absoluten Wahrheit zu erheben
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby Ingrid » 12 Jun 2008 11:09
…ja das hat er wirklich nicht, …er werkelt halt so vor sich hin, macht seine Bebachtungen, zieht seine Schlüsse daraus und erlaubt sich NICHT diese Feststellungen zur allgemeingültigen und absoluten Wahrheit zu erheben

eigenartig, hatte das gefühl das du dem mark das erlebnis nicht gönnst ... von dir kam doch aber DER hinweis das... dein OutdoorAQ funzt auf dem balkon ohne CO2 :wink:

....mein Fissidens vergnügt sich im OutdoorAQ ohne einen Blubber an CO2, wächst und gedeiht und ist so grün wie DrachenKotze

aha... :lol:
Ingrid
Feedback: 0 (0%)
Postby GreenReef » 12 Jun 2008 11:41
Ingrid wrote:
…ja das hat er wirklich nicht, …er werkelt halt so vor sich hin, macht seine Bebachtungen, zieht seine Schlüsse daraus und erlaubt sich NICHT diese Feststellungen zur allgemeingültigen und absoluten Wahrheit zu erheben

eigenartig, hatte das gefühl das du dem mark das erlebnis nicht gönnst ... von dir kam doch aber DER hinweis das... dein OutdoorAQ funzt auf dem balkon ohne CO2 :wink:

...das ist nicht nur ein Hinweis der ein Beispiel aufzeigen sollte dass Fissidens ohne CO2 binnen kurzer Zeit braun würde, sondern auch eine unumstössliche Tatsache dass solche Setups grundsätzlich überlebensfähig sind


...Düngung ist zwar noch nicht zur Religion erhoben worden, aber sie ist nun mal in einer fachlichen Diskussion wie sie besonders hier in Flowgrow stattfindet und auch schon im AiD mehrfach geführt wurde eine ganz andere als drüben in den SandkastenForen in denen sie kompromisslos gepredigt und ohne jegliche glaubwürdige Begründung eingetrichtert wird, ….kritiklose Jünger und orientierungslos Suchende lassen sich damit sicher um den Finger wickeln und ahnungslose Anfänger bekommt man so schneller in sein Boot, ...dass es zwischen Himmel und Erde noch andere und vielschichtigere Wahrheiten gibt bleibt diesen armen Socken wohl leider verwehrt
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby Hannes85 » 12 Jun 2008 11:57
GreenReef wrote:
Ingrid wrote:
…ja das hat er wirklich nicht, …er werkelt halt so vor sich hin, macht seine Bebachtungen, zieht seine Schlüsse daraus und erlaubt sich NICHT diese Feststellungen zur allgemeingültigen und absoluten Wahrheit zu erheben

eigenartig, hatte das gefühl das du dem mark das erlebnis nicht gönnst ... von dir kam doch aber DER hinweis das... dein OutdoorAQ funzt auf dem balkon ohne CO2 :wink:

...das ist nicht nur ein Hinweis der ein Beispiel aufzeigen sollte dass Fissidens ohne CO2 binnen kurzer Zeit braun würde, sondern auch eine unumstössliche Tatsache dass solche Setups grundsätzlich überlebensfähig sind


...Düngung ist zwar noch nicht zur Religion erhoben worden, aber sie ist nun mal in einer fachlichen Diskussion wie sie besonders hier in Flowgrow stattfindet und auch schon im AiD mehrfach geführt wurde eine ganz andere als drüben in den SandkastenForen in denen sie kompromisslos gepredigt und ohne jegliche glaubwürdige Begründung eingetrichtert wird, ….kritiklose Jünger und orientierungslos Suchende lassen sich damit sicher um den Finger wickeln und ahnungslose Anfänger bekommt man so schneller in sein Boot, ...dass es zwischen Himmel und Erde noch andere und vielschichtigere Wahrheiten gibt bleibt diesen armen Socken wohl leider verwehrt


Man kann auch übertreiben :D :D :D

Andere haben vielleicht weniger Zeit und Lust sich genau mit den Wasserwerten zu beschäftigen und die Werte genau zu ergänzen.

Nervend wirds erst, wenn jemand nur seine "Wahrheit" akzeptiert.
Auch ohne eine Philosophie draus zu machen, oder ohne ein Chemie-Studium kommt man recht weit...

LG
User avatar
Hannes85
Posts: 505
Joined: 05 Mar 2008 12:43
Feedback: 5 (100%)
Postby GreenReef » 12 Jun 2008 12:06
Hannes85 wrote:
GreenReef wrote:
Ingrid wrote:[quote]…ja das hat er wirklich nicht, …er werkelt halt so vor sich hin, macht seine Bebachtungen, zieht seine Schlüsse daraus und erlaubt sich NICHT diese Feststellungen zur allgemeingültigen und absoluten Wahrheit zu erheben

eigenartig, hatte das gefühl das du dem mark das erlebnis nicht gönnst ... von dir kam doch aber DER hinweis das... dein OutdoorAQ funzt auf dem balkon ohne CO2 :wink:

...das ist nicht nur ein Hinweis der ein Beispiel aufzeigen sollte dass Fissidens ohne CO2 binnen kurzer Zeit braun würde, sondern auch eine unumstössliche Tatsache dass solche Setups grundsätzlich überlebensfähig sind


...Düngung ist zwar noch nicht zur Religion erhoben worden, aber sie ist nun mal in einer fachlichen Diskussion wie sie besonders hier in Flowgrow stattfindet und auch schon im AiD mehrfach geführt wurde eine ganz andere als drüben in den SandkastenForen in denen sie kompromisslos gepredigt und ohne jegliche glaubwürdige Begründung eingetrichtert wird, ….kritiklose Jünger und orientierungslos Suchende lassen sich damit sicher um den Finger wickeln und ahnungslose Anfänger bekommt man so schneller in sein Boot, ...dass es zwischen Himmel und Erde noch andere und vielschichtigere Wahrheiten gibt bleibt diesen armen Socken wohl leider verwehrt


Man kann auch übertreiben :D :D :D

Andere haben vielleicht weniger Zeit und Lust sich genau mit den Wasserwerten zu beschäftigen und die Werte genau zu ergänzen.

Nervend wirds erst, wenn jemand nur seine "Wahrheit" akzeptiert.
Auch ohne eine Philosophie draus zu machen, oder ohne ein Chemie-Studium kommt man recht weit...

LG[/quote]

…ohne Exzesse kann ich leider nicht 8)

…Wasserwerte sind wie Schall und Rauch und präzisieren sich fotometrisch erhellt zu weiteren Irrtümern nach dem Komma :twisted:
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby Ingrid » 12 Jun 2008 12:16
unumstössliche Tatsache dass solche Setups grundsätzlich überlebensfähig sind

aber auch nur das!

so nun klinke ich mich hier aus sonst kommt auch das noch...

…ohne Exzesse kann ich leider nicht 8)

von denen habe ich persönlich genug erlebt, nein danke! :D


@hannes,
Nervend wirds erst, wenn jemand nur seine "Wahrheit" akzeptiert.
Auch ohne eine Philosophie draus zu machen, oder ohne ein Chemie-Studium kommt man recht weit...

:top:
Ingrid
Feedback: 0 (0%)
Postby GreenReef » 12 Jun 2008 12:29
Ingrid wrote:
…ohne Exzesse kann ich leider nicht 8)

von denen habe ich persönlich genug erlebt, nein danke! :D


...ooooch komm liebe Ingrid, ....ich tu dir doch nichts, ...und ausserdem weiss ich doch dass du extrem leidensfähig bist :D

...eigentlich mag ich dich ja :wink:
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby Mark1 » 12 Jun 2008 14:17
Hallo Ingrid,

für einen *moment* ist alles machbar


Hm, wenn bei mir der Moment eineinhalb Jahre dauert, mir soll´s Recht sein ;):D

LG Mark.
User avatar
Mark1
Posts: 927
Joined: 12 Dec 2007 19:30
Location: 35792 Löhnberg
Feedback: 8 (100%)
Postby Ingrid » 12 Jun 2008 15:09
Mark1 wrote:Hallo Ingrid,

für einen *moment* ist alles machbar


Hm, wenn bei mir der Moment eineinhalb Jahre dauert, mir soll´s Recht sein ;):D

LG Mark.


hallo mark,
genau - dann hast du meine art becken zu halten, zu düngen, zu pflegen, zu führen verstanden... Image
Ingrid
Feedback: 0 (0%)
Postby Hardy » 12 Jun 2008 17:16
[sub]:D[/sub] Na, das entwickelt sich ja [sub]:roll:[/sub]
(gerade festgestellt, dass dem Forum eine nervenschonende Funktion der anderen Foren abgeht)
... mit herzlichen Grüßen aus München & ggf. allfälligen "seasonal greetings" :D, der Hardy
User avatar
Hardy
Posts: 1141
Joined: 26 Feb 2008 10:50
Location: München (Südrand)
Feedback: 1 (100%)
Postby GreenReef » 12 Jun 2008 19:10
tn_muc wrote:[sub]:D[/sub] Na, das entwickelt sich ja [sub]:roll:[/sub]
(gerade festgestellt, dass dem Forum eine nervenschonende Funktion der anderen Foren abgeht)

...ich finde die Entwicklung war recht fair, ....drüben im Sandkasten gibt es aufgrund unkritischer Members solche Reibungspunkte nicht, dort kann man mit pauschalisierenden Aussagen die mit keinerlei HintergrundInformation und fundierten Begründungen versehen und untermauert wurden recht gut überleben ;)
GreenReef
Posts: 714
Joined: 20 Jul 2007 20:00
Feedback: 7 (100%)
Postby Mark1 » 12 Jun 2008 20:29
Hi,

Na, das entwickelt sich ja


jetzt weiß ich wieder warum ich so gerne in Internationalen Foren unterwegs bin ;) :D.

Sowas jibbet da nicht! Typisch deutsch diese Rechthaberei ;).

LG Mark.
User avatar
Mark1
Posts: 927
Joined: 12 Dec 2007 19:30
Location: 35792 Löhnberg
Feedback: 8 (100%)
41 posts • Page 2 of 3
Related topics Replies Views Last post
Fissidens fontanus
by kamore » 24 Aug 2011 13:49
4 1201 by kamore View the latest post
25 Aug 2011 08:57
Fissidens fontanus wächst nicht
by S. Apex Inc. » 09 Aug 2009 15:43
7 3360 by FoxMo View the latest post
04 Nov 2009 05:24
Fissidens Fontanus am natürlichen Standort
Attachment(s) by Don Mariachi » 17 Apr 2010 20:18
2 1075 by Sumpfheini View the latest post
31 May 2010 23:51
Fissidens Fontanus als Javamoos Alternative?
Attachment(s) by black-avenger » 08 Sep 2011 13:32
6 1240 by black-avenger View the latest post
08 Sep 2011 18:02
Muß man Fissidens Fontanus irgendwann schneiden?
Attachment(s) by kiko » 14 Nov 2011 15:11
22 3966 by Thumper View the latest post
20 Jul 2020 09:40

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest